Werbefreie Freemail-Accounts?

  1. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    342
    Hi zusammen.

    Ich wechsle gerade von T-Online zu Arcor samt allen Telefonnummern, DSL-Tarif und Co. Ergo geht mir gerade auch mein Mail-Account flöten, der bei T-Online so schön werbefrei ist. Nein, war.
    Im Arcor-Leistungsumfang ist nun nicht automatisch ein Mail-Account enthalten, also muss ich mir einen neuen zulegen. Für die Familie privat wohlgemerkt, geschäftlich nutze ich 1&1 für Job-Website und Job-Mailaccount.

    Ich finde aber Freemail-Accounts mit Werbezusätzen unter den Nachrichten nicht so toll. Kann aber auch verstehen, dass es so ist. Also ich würde als Unternehmen keine anbieten, aber man soll ja nichts unversucht lassen. :) Kennt einer von Euch trotzdem einen Anbieter kostenfreier Accounts OHNE Werbung?


    Dank und Gruß,
    Al
     
  2. gmail (von google). Ich weiss nicht, ob man da noch immer ne Einladung braucht, aber wenn, schick mir deine email-Adresse als PM und ich lade dich ein.

    michael
     
  3. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Ich würde an deiner Stelle etwas Webspace kaufen und mir eine passende URL auswählen - z.B. terego.net ;)
    So ist deine Adresse zwar nicht kostenlos, aber trotzdem sehr günstig, und du hast deinen Forumsnick als lebenslange email-Adresse :D

    Gruss, neptun
     
  4. fredokrates

    fredokrates MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    soweit ich informiert bin, kannste dein T-online Postfach behalten, indem du deinen T-online anschluss einfach auf T-online By-Call umstellst. Kostet dich nichts und Postfach ist weiterhin benutzbar!

    Gruß
    Fredokrates
     
  5. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    616
    yahoomail ist werbefrei
     
  6. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    342
    Jo, das sind ja schon prima Tipps und Angebote, Dank schonmal dafür.

    T-Online by call: Das würde bedeute, ich wechsle von der T-Com zu Arcor mit meinen sämtlichen ISDN-Telefonnummern, und kündige meinen noch laufenden T-Online-Tarif (DSL Volumentarif 1500 MB, inkl. Mailaccount), indem ich ihn auf T-Online by call umstellen lasse. Dann zahle ich keine Gebühren, wenn ich weiterhin mein bisher gültiges Postfach nutze, das einfach so für keinen Pfifferling weiterläuft? Das wäre ja am unkompliziertesten.
     
  7. SteveHH

    SteveHH MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    43
    Aber !!!!
    du kannst T-Online Accounts mit Mail, thunderbird etc.nur abfragen wenn du dich auch über T-Online einwählst !!!

    Ansonsten kannst du deine Mails nur über das Webmail Portal von T-online abfragen, das ist für den Urlaub OK, aber ansonsten doch sehr umständlich.

    Ich bin selber gerade zu Arcor gewechselt. Hat ja super geklappt. Von der Anmeldung bis zum Umstellen 3 Wochen.

    Meine Accounts liegen jetzt bei GMX.

    Meinen DSL 3000 Account bei T-online habe ich auf T-online by call umgesetzt, damit ich das super einwahlverfahren aus dem Ausland benutzen kann.

    Stephan

    P.S. die Änderung geht recht schnell aber du musst das glaube ich schriftlich machen.
     
  8. saruter

    saruter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Bei GMX ist es so, dass wenn du dich über die Webmail-Oberfläche einloggst und Mails verschickst Werbung unter die Mail gesetzt wird.

    Verschickst du allerdings Mails mit deinem Mailprogramm vom Rechner per SMTP wird keine Werbung druntergesetzt.

    Alternativ holst du dir eine Domain mit POP3-Accounts wie z.B. hier:
    http://cms.domainfactory.de/index.php?id=240
    Das benutze ich. Keine Probleme super support, nicht teuer.

    Gruss
    Saruter
     
  9. raschel

    raschel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    52
    Ich habe momentan noch den T-Online-eco-Tarif laufen, den ich aber mittlerweile nicht mehr nutze. Ich würde also auch auf den by-call-Tarif wechseln.
    Nun habe ich auf den Seiten von T-Online gelesen, dass ein Downgrade innerhalb der Vertragslaufzeit mit 49 EUR berechnet wird.
    War dies bei dir auch der Fall?

    Grüße,

    Raschelsaschi
     
  10. SteveHH

    SteveHH MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    43
    Also ich glaube nicht. Was heisst Vertragslaufzeit ? Wie lang ist die denn ?

    Stephan
     
Die Seite wird geladen...