Wer will mein Macbook?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

manormachine

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.11.2005
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
0
Hi,
war grade im Gravis Store und konnten dem MBP nicht wiederstehen und hab mir es doch glatt gekauft.

Seit Tagen fieberte ich der Versandbestätigung von Apple entgegen wann nun mein MB 2,0 in weiß verschickt wird.

Das passierte genau heute und deshalb kann ich das Macbook nicht mehr stornieren, natürlich kann ich wenns da ist wieder zurückschicken, aber wenn jemand interesse daran hat kann er mir gerne ne Mail schicken.

Mein Preis war der Unimall Preis für 1176,24 und so würde ich es mit der Original Rechnung weiterverkaufen.

Laut Tracking wird das Macbook am Dienstag bei mir sein.

Ne kurze PM und wir können alles weiter besprechen.....

Grüße
 

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
3.469
Punkte Reaktionen
133
Was glaubst du, wieso es hier wohl einen Anzeigenbereich gibt?
 

spyder

Mitglied
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
652
Punkte Reaktionen
8
Damit man es hier reinsetzen kann ;) . Ist wohl klar oder? :D
 

Ejsel

Mitglied
Dabei seit
28.03.2006
Beiträge
215
Punkte Reaktionen
2
ich versteh nich so ganz wieso du erst n macbook bestellst, dann n macbookpro kaufst...

ist man sich nich vorher eigentlich sicher wozu man ein Book braucht und was ein Book dann können muss??

Naja wie schon mein Vorredner:
Sowas gehört in den Anzeigenbereich...
 
V

v-X

ganz einfach um solche dinge zu verkaufen. stell da also einfach ne anzeige rein.
 

manormachine

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.11.2005
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
0
naja vor lauter Vorfreude auf das Macbook bin ich heute zu Gravis nach München um mir eins anzusehen und leider war ich etwas enttäuscht von MB.

Aber jungs, motzt doch nicht gleich rum, ihr müsst es doch nicht lesen und vielleicht will ja jemand auf die schnelle ein Macbook haben, für denjenigen wärs praktisch und ich müsste es nicht zurückschicken und vier Wochen warten bis Apple das Geld wieder auf meine Kreditkarte zahlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrizel

Mitglied
Dabei seit
14.09.2003
Beiträge
481
Punkte Reaktionen
0
Ejsel schrieb:
ist man sich nich vorher eigentlich sicher wozu man ein Book braucht und was ein Book dann können muss??

ach, der Kauf eines Apple-Rechners kann manchmal eine ziemlich spontane Angelegenheit sein... ;)
 

manormachine

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.11.2005
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
0
ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung wie lange Apple dafür brauchen wird, dieses Angebot für mich ist eigentlich an Personen gerichtet die mal schnell nach Regensburg fahren wollen und ein Macbook zum Edu Preis kaufen wollen und lange warten zu wollen......

Natürlich wenn sich keiner meldet bis Dienstag schicke ich es wieder zurück.
 

som

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
1.002
Punkte Reaktionen
7
Geduld ist eine Tugend
pfeif22x18.gif
 

dornadeluxe

Mitglied
Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
1
Hast du mal gelesen bei unimall:

"# Produkte aus dem UNIMALL Apple Store sind NICHT für den Wiederverkauf gedacht. Alle Bestellungen werden dahingehend von Apple geprüft."
 

Itekei

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
111
Naja ich will manormachine ja jetzt keinen Strich durch die Rechnung machen aber wer kauft ein niegelnagelneues Äpfelchen denn gebraucht? Wie war das mit der Garantie von Apple?
 

manormachine

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.11.2005
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
0
oh man oh man oh man.....

ich mach doch da kein Geschäft damit oder ähnliches..... und natürlich ist die Rechnung von Apple dabei welche doch gleich die Garantie ist.
 

Itekei

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
111
Hmm, in den aktuellen Garantiebestimmungen taucht keine Restriktion der Garantie auf den Erstkäufer (mehr) auf. Dachte früher wäre das so gewesen, würde ich aber irgendwie nicht verstehen bzw. akzeptieren wollen.
 

dornadeluxe

Mitglied
Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
1
Ja aber wenn da schon steht dass die Teile nicht für den Wiederverkauf gedacht sind und dahingehend von Apple geprüft werden dann kann man wohl davon ausgehen, dass man mit anderem Namen und der Unimall EDU Rechnung keinen Erfolg im Garantiefall hat.
Könnte natürlich auch nur Abschreckung sein aber ich würds nicht riskieren.
 

KingKay

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.01.2005
Beiträge
1.327
Punkte Reaktionen
8
chrizel schrieb:
ach, der Kauf eines Apple-Rechners kann manchmal eine ziemlich spontane Angelegenheit sein... ;)
Wie ich DAS nachvollziehen kann! Sowas von nachvollziehen. :Waveypb:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten