QuarkXPress Wer wechselt auf QuarkXPress 7?

Diskutiere das Thema Wer wechselt auf QuarkXPress 7? im Forum Layout.

Wechsel auf QuarkXPress 7

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21.09.2006
  1. Ja, vermutlich innerhalb der nächsten Wochen

    22 Stimme(n)
    14,8%
  2. Ja, wahrscheinlich innerhalb des nächsten halben Jahres

    29 Stimme(n)
    19,5%
  3. Nein, ich bleibe auf QuarkXPress 4.x / 5.x oder 6.x

    14 Stimme(n)
    9,4%
  4. Nein, ich bin/bleibe auf Indesign

    84 Stimme(n)
    56,4%
  1. Discovery

    Discovery Thread Starter

    Hier eine kleine Umfrage, da es mich brennend interessiert, wer was macht. Bitte keine Polemik o.ä, sehr gerne aber konstruktive Antworten/Gründe.

    Danke bestens!

    Discovery
     
  2. hanselars

    hanselars Mitglied

    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Wo ist die Umfrage?
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB abgemeldet

    Beiträge:
    8.083
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Nein, ohne Häme! Discovery!

    Besser als InDesign kann auch X-Press 7.x
    nicht sein :D

    Oder gibt es solch gravierende Verbesserungen
    seit X-Press 6?

    Einer der bei X-Press 3.2 aufhörte sich zu ärgern.

    Gruss Jürgen
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter

    Ich habe mich seit Jahren jetzt auf InDesign eingeschossen, gerade weil ich es
    intuitiver finde. Nein Quark bleibt im Becher. ;)

    @Discovery
    Threadtitel können nur Mods ändern. Ich hoffe Du bist mit dem neuen einverstanden. ;)
     
  5. Lightspeed

    Lightspeed Mitglied

    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    420
    Mitglied seit:
    30.07.2003
    Innerhalb der nächsten Wochen, weil die Beta-Version bereits angenehm viele Bugs aus der 6er Version erledigt hat und ich eigentlich gerne mit dem Programm arbeite.

    Weil meine ganze Abteilung hier mit Quark arbeitet und die Umstiegkosten ok sind.

    Weil das Programm inzwischen lange nicht so schlecht ist, wie es von vielen gemacht wird.

    Weil es auf das Endergebnis und nicht immer nur das Werkzeug ankommt und wir bisher noch alles mit Quark realisiert bekommen haben.
     
  6. Discovery

    Discovery Thread Starter

    @ Dr. No… ja sicher! Danke bestens fürs Ändern.

    Ich weiss im Moment noch nicht, was ich mache.
    Irgendwie arbeite ich gerne mit Xpress. InDesign würde
    mich auch interessieren. Habe es hier seit der ersten Version,
    aber nie ein Update gemacht oder damit gearbeitet.

    Dann mal ganz dumm gefragt:
    Wie lange dauert in etwa die Umstellung auf ID
    für Menschen wie wir es sind, also
    mit recht grosser Erfahrung und beruflichem
    Know how, auf Xpress seit 3.1?

    Ich schätze, man muss nicht bei Null anfangen…

    (Gehe ich recht in der Annahme, dass sich ID und XPress-Anwender
    hier im Forum in etwa die Waage halten…?)
     
  7. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.322
    Zustimmungen:
    4.516
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Nein du musst nicht bei NUll anfangen, weil jedes Layxout Programm die selben Grundlegeneden Eigenschaften hat (ist logisch denn sie zun alle dasselbe)

    So ist also fast nur eine andere Menüstruktur zu lernen.

    Ich kann mit allen umgehen und arbeiten (PageMaker, InDesign, QuarkXpress, FrameMaker oder Interleaf)

    Alle haben zwar ihre Eigenheiten aber alle sind für das gleiche Ergebnis geschaffen.
     
  8. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter

    Da ich erst vor halbem Jahr auf 6.5 gewechselt bin wird mein Chef kaum Verständnis haben, jetzt wieder Geld auszugeben (außer es gibt Superangebot von Quark). Davon ab muss erstmal die Druckvorstufe aufrüsten …
     
  9. Gelzomino

    Gelzomino Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Erst mal das kostenpflichtige und unvermeidliche
    Update auf 7.5 abwarten ... :rotfl:
     
  10. Quarkler

    Quarkler Mitglied

    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Warum kostenpflichtig, die 6.5 war doch auch kostenlos. :D
    Außerdem wird vor 7.5, noch das eine oder andere Update (Bugfixes + neue Funktionen) kommen. :dance:
     
  11. JürgenggB

    JürgenggB abgemeldet

    Beiträge:
    8.083
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Discovery,

    die Umstellung von X-Press auf InDesign
    ist einfach und bequem. Schon alleine
    dadurch, dass Du auch mit Photoshop
    und Illustrator(?) arbeitest. Einige Beson-
    derheiten, wie Platzieren sind gewöhnungs-
    bedürftig aber für einen Profi keine Hürde.

    Gruss Jürgen
     
  12. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Ja, die Textdarstellung ist nun wesentlich verbessert, so dass endlich alle meine Schriften, in jeder Zoomstufe stimmen. Unter Windows hatte ich nie solche Probleme, erst mit dem Switch! Bin froh dass es nun endlich korrekt dargestellt wird. Weiterer mir wichtiger Punkt ist die Unicode Unterstützung, so kann man endlich die Zeichenpalette von OSX tatsächlich verwenden. Ligaturen werden auch endlich unterstützt, so wie weiche Schatten und Halbtransparenz. Endlich mal ein "richtiges" Update seit langem.
     
  13. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Endlich mal ein Quark-Befürworter! Ich dachte schon ich wäre der einzige, der Quark verwendet.
     
  14. JürgenggB

    JürgenggB abgemeldet

    Beiträge:
    8.083
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    @Tensai

    Wieso, Discovery ist damit verwachsen! :)

    Und ab und an muss ich es auch benutzen! :D

    Gruss Jürgen
     
  15. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Aber Discovery will ja zu ID wechseln, oder? ;)
    Imho kann man mit Quark sehr gut arbeiten und auch beim 7er Update sind noch alle Sachen am "richtigen" Platz wieder zu finden. Also bisher habe ich keinen Grund zu wechseln. Welchen Vorteil soll ID gegenüber QXP denn haben? Die PDFs erstelle ich wie eh und je über Acrobat (da hat Adobe ja auch was von) und nun sind auch die störenden Mac-Features (schlechte Darstellung) ausgeräumt.
     
  16. Elvis

    Elvis Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.11.2003
    Als Druckerei habe ich festgestellt das der Anteil der mir angelieferten Dateien neuerdings im Programm InDesign geliefert werden (aber fast nur aus dem Windows System). Im mac-Bereich bekomme ich noch sehr viele Quark-Dateien
    (überwiegend Quark 4 0der 5). Ich denke bei den mac-usern ist ein Update auf Quark 6 oder 7 einfach zu teuer. Die Adobe Kollection pro habe ich als Update ( von Photoshop 6) für ca, 1.350 Euro gekauft. Dieses Update beinhaltet alle Programme die ich für meinen Satzbetrieb benötige. Es besteht natürlich die Gefahr, daß eines Tages Adobe eine Monopolstellung hat und die Preise einfach aufdiktiert werden.

    Grüsse vom Elvis
     
  17. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    @Elvis: Ich vermute, dass viele Quark-User noch OS9 verwenden. Fast alle Quark-Dokumente, die ich erhalte sind noch aus "der alten Welt", vermutlich ist die Hürde inzwischen ziemlich groß (bald wird sie gigantisch) quasi von OS9 Quark 3.1 zu OSX (auf Intel) mit Quark 7.
    [Schwarzmal an]
    Wahrscheinlich wirds QuarkXPress nicht mehr lange geben.
    [Schwarzmal aus]
     
  18. Elvis

    Elvis Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.11.2003
    denk ich auch
     
  19. Quarkler

    Quarkler Mitglied

    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Hallo Tensai
    Du hast vergessen die Funktion "Mehrfach Nutzen", bei der kann man Linie, Text- oder Grafikboxen und Textpfade miteinander Synchronisieren, entweder den Inhalt oder Inhalt mit Attibute und/oder Rahmen mit Attribute.
    Weitere Funktionen bzw. deren Beschreibungen findet ihr hier.

    Ich denke nie gab es mehr Gründe von Quarkxpress 3.x, 4.x, 5.x oder sogar 6.x auf eine die Version von QuarkXpress (7) zu wechseln.
     
  20. Discovery

    Discovery Thread Starter

    Ich bin effektiv mit Xpress verwachsen - ich mach es auch.
    Das ist klar. Aber ich denke ich sollte mich erweitern. Was
    mich etwas stört, ist, dass ich wenige Monate nach einem kostenpflichtigen
    Update schon wieder löhnen muss - obwohl ich für meine Arbeit
    Geld will und auch bereit bin, für geleistete Arbeit (Xpress) zu bezahlen.
    Werde aber das Update wohl auch machen. Irgendwann…
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wechselt QuarkXPress
  1. Kirzz
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.157
  2. vidman
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    441
  3. LLI
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.209
  4. Quarkler
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    729

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...