wer nutzt FoxTrot unter 10.3

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Franken, 20.12.2005.

  1. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.153
    Zustimmungen:
    265
    MacUser seit:
    07.09.2005
    hab schon die suche bemüht aber nur drei einträge gefunden - davon bezogen sich zwei aufs Tanzen :D

    bevor ich die software aufspiele, wollte ich mal hören wer sie nutzt und wie gut sie läuft - unter 10.3.
    http://www.ctmdev.com/foxtrot/

    gruss
    franke
     
  2. Wolf Larsen

    Wolf Larsen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Jahre später :) Ich habe mir die aktuelle Version 4 gekauft und betreibe sie unter 10.7.4. Bei mir geht es um eine schnelle Recherche in 5600 PDFs, schnell wachsend. Nachdem man über Nacht den Index erstellt hat, dauert etwa 4-6 Stunden, kann es losgehen. Der Index ist etwa 700 MB groß, FoxTrot startet schnell, lädt schnell den Index, sucht schnell und richtig, stellt die Fundstellen dar. Man kann PDFs bookmarken. Aktualisiert man den Index, geht das in Windeseile.

    Ich hatte bisher DevonThink im Einsatz. Der Index war dort 2,2 GB groß, das Programm verschlang Unmengen RAM, startete ewig. Allein etwas ins Suchfenster einzugeben bedeutete unangenehme Wartezeit. Wehe man aktualisierte den Index, dann friert DevonThink ein und kommt erst lange später wieder zu sich.

    Für mich ist FoxTrot super geeignet, obwohl es natürlich eher ein Such-Programm und keine Verwaltung ist.

    Wolf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen