Wer nutzt ausschließlich ein MacBook (Pro) zuhause?

Diskutiere das Thema Wer nutzt ausschließlich ein MacBook (Pro) zuhause? im Forum MacBook.

Nur Book oder nicht?

  1. Ich nutze zuhause nur ein Book

    248 Stimme(n)
    85,5%
  2. Ich nutze etwas anderes fürs Arbeiten zuhause

    42 Stimme(n)
    14,5%
  1. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.237
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Dein Bruder ist wohl ein kleiner Revoluzzer...:hehehe:
     
  2. Furcas

    Furcas Mitglied

    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    MacBook 2,16Ghz und 17" iMac 1,83Ghz CoreDuo und die benutze ich nur für zu Hause
     
  3. eyelipse

    eyelipse unregistriert

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.04.2006

    :D das trifft es
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.729
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Also ich habe mal bei "nutze nur ein MacBook Pro" abgestimmt, obwohl ich noch nen Mac mini habe. Der Mac mini wird allerdings nur als Router und kleiner Server ohne Monitor genutzt.

    Mein MacBook steht im Grunde 24h/Tag zugeklappt im Regal, und ist am CD angeschlossen...
    Wenn ich recht überlege, so würd's unterwegs bzw. an der Uni auch mein Portege (500 Mhz Pentium III) tun.
    Und das deutlich leichter, kleiner und billiger (Diebstahl, Beschädigung) als das MacBook Pro.

    Vielleicht sollte ich das MBP jetzt wirklich endlich mal verkaufen.
    Das einzige, was mich davon abhält, ist im Grunde, dass Apple keine vernünftigen Alternativen als Desktops im Angebot hat.
     
  5. MrSantoro

    MrSantoro Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Ich verwende mein Book eigentlich auch nur zuhause. Ich habe es mir ursprünglich gekauft um zwischen Heimatort und Studienort flexibel zu sein. Da ich jetzt aber überraschend einen Job bekommen habe, werde ich sowieso nurmehr am Studienort sein. Darum kommt jetzt auch ein iMac her. Falls ich wirklich mal ein Notebook brauche kann ich eins von der Firma haben.
     
  6. blue-skies

    blue-skies Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Die das sein sollten? Es gibt doch alles ...
     
  7. ralfinger

    ralfinger Mitglied

    Beiträge:
    3.902
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Zu Hause Powermac G5 an 23er ACD unterwegs MBP, meine Frau hat ein Macbook, irgendwo im Schrank liegt noch ein iBook G4, falls eines unserer Books beim Arzt ist. Allerdings stöpsel ich immer öfter das MBP an den ACD weil mir das syncen von Notebook und Desktop auf die Nerven geht.
     
  8. lexa2000

    lexa2000 Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    07.03.2003
    ich nutzte mein PB G4 zu hause und grösstenteils auch zum arbeiten (weil mir die windows kisten einfach nicht umgänglich genug sind, nur leider gibt es in dem bereich, wo ich gerade arbeite, den trend immer mehr programme windows only anzubieten :( ).
     
  9. elim

    elim Mitglied

    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    ..also nur, wenn Du wieder mal in NYC bist, was? Hmm - das letzte NYC-MUT-Frühstück ist ja schon wieder mehr als 2 Jahre her... ;)

    Grüße
    elim
     
  10. elim

    elim Mitglied

    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Achso - ich nutze ausschließlich mein MacBook Pro. Ohne externen Monitor und ohne externe Tastatur. Allerdings arbeite ich auch nicht produktiv damit, sondern nutze es nur privat!
     
  11. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    4.075
    Zustimmungen:
    323
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Siehe Signatur. Sonst nichts.

    Ach, am Freitag kommt ein iMac G3, der als Wurlitzer verwendet werden soll.
     
  12. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.729
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    LOL.
    Nein.
    Es gibt nur diese kruden All-in-Geräte.
    Was mir fehlt:

    1. Erweiterbarkeit! (PCI, Laufwerke!)
    2. Desktop-HD (mehr als eine!)
    3. DVD-Laufwerk fullsize (hab immer Probleme mit Slimline)
    4. Preis!

    Beispiel: Hab mir gestern mal interessehalber ein System zusammengestellt:

    - AMD Athlon 64 X2 (1,9 Ghz Dual Core): ca. 65 EUR
    - Asus M2A-VM Mainboard (mit Radeon Grafik DVI, VGA und HDMI): ca. 65 EUR
    - Samsung DVD-Brenner, ca. 30 EUR
    - MicroATX-Gehäuse (klein, ca. 30x43x10cm, Antec): ca. 65 EUR
    - 2 GB Corsair RAM: ca. 65 EUR

    Keine 300 EUR. WLAN, Bluetooth und Festplatte hab ich schon hier.
    Gut, rechnen wir dafür noch knapp 100 EUR - dafür gibt's dann schon eine 250 GB Platte. Linux täte es wohl für den Einsatzzweck, aber rechnen wir halt nochmal knapp 100 EUR für Windows Vista (Home Premium). Gut, also nehmen wir noch einen günstigen leisen CPU-Kühler statt der Intel-Box Version, dann kommt man auf ziemlich genau:

    500 EUR.

    Da könnte ich noch meine hochwertige PCI-TV-Karte einbauen, die hier nur rumliegt, und gerade analog (Kabel) bezüglich Qualität meinen Pinnacle USB-Tuner (EyeTV) einfach nur in Scham erstarren läßt.
    Und für eine Handvoll EUR (20? 30?) könnte ich sogar noch eine Grafikkarte einbauen, und OS X mit QE/CI installieren...

    Das ist es, was mir auch nur halbwegs fehlt.

    Sorry für off-topic (aber ist ja eh nur ein besserer Umfrage-Thread hier)
     
  13. blue-skies

    blue-skies Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Wer frickeln will, soll sich eine Dose kaufen :rolleyes:

    MacPro. Passt auch bei 4.

    Ich finds spannend :D
     
  14. myRANDOM

    myRANDOM Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    16.10.2005
    Powerbook 1,33 - und das ist mein einziger Rechner.
    Irgendwann Ende des Jahres / Anfang naechstes dann endlich nen Macbook (pro).
     
  15. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.729
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Hat nicht unbedingt was mit "frickeln wollen" zu tun.
    It's all about the price.
    Und die Komponenten der Wahl
    Aber für diesen günstigen Preis und Wunschkomponenten muß man halt frickeln.
    Macht nichts.

    5 mal so teuer.
    10 mal so groß

    Und PCI-Slot hat er auch nicht ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...