wer hat zuhause ne leise 500Gb externe und empfielt sie?

  1. peppermint

    peppermint Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    wer hat zuhause ne leise 500Gb externe und empfiehlt sie?

    sorry für meine penetranz, ich gebs nich auf:

    suche immer noch ne 500GB platte, extern, darf ich da nochmals nachbohren, is zwar penetrant, aber ich finde keine:

    - hitachi bringt bald ne neue serie raus, die sollen extraleise sein, fürs wohnzimmer, aber dafür 14ms zugriffszeit, dauert aber wohl noch bis sie kommt
    - sollte FW sein, 7200 haben, ohne lüfter oder extrem leiser lüfter zum fertig kaufen.
    - wer sowas rumstehen hat und begeistert ist damit, da er sie nicht wahrnimmt, bitte bescheid sagen, danke
    - die von lacie "d2 extreme II 500GB triple" empfehlen mir einige webverkäufer, aber keiner hat sie wirklich mal getestet um rumstehen im dauerbetrieb. die angaben der leute sind eher unterschiedlich, mal is ein lüfter drin, mal keiner, mal is sie laut, mal leise...usw...

    hab letzte woche bei cyberport die formac 500GB bestellt, musste sie aber gleich wieder bei ebay verkaufen, da der lüfter brachial röhrte...
    würde gerne alle durchtesten aber da fehlt mir die zeit für...
     
    peppermint, 11.04.2006
  2. joopie21

    joopie21MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    13
    hi. vielleicht hilft es dir: ich habe eine lacie 300 GB ethernet disk mini. die steht bei mir im hifi-schrank hinter glas. ich weiss zwar, dass das keine 500er ist und auch keine firewire... aber ... ich schlafe im selben raum, bin total lärmemfindlich und habe gestern abend echt vergessen den imac (1,50m) neben meinem kopfkissen und die Platte (3m entfernt) auszumachen.

    obwohl mein pc in einem selbstgebauten holzgehäuse (16mm multiplex) steckt, höre ich den IMMER.

    vielleicht hat Dir das was geholfen. Allerings finde ich die Platte recht lahm. (subjektiv) ich greife aber auch nur über wlan darauf zu..
     
    joopie21, 11.04.2006
  3. peppermint

    peppermint Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    hört sich gut an, danke für den tip
    wenn auch eine 500GB im 2er raid etwas lauter sein dürfte,
    erfahrungen aus 1.Hand sind auf jeden falls sehr interessant...
     
    peppermint, 11.04.2006
  4. joopie21

    joopie21MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    13
    freut mich. wie gesagt: sie steht hinter einer glasschiebetür...
     
    joopie21, 11.04.2006
  5. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    eine 500er-Platte, die schnell und leise ist? Das ist im Moment noch das typische Dreieck mit "Wähle zwei". Wenn Du dann auch noch "zuverlässig" als Kriterium mit reinbringst, bekommst Du zur Zeit wohl GAR NICHTS auf dem Markt. Wären zwei 250er oder 300er nicht geschickter? Die gibt's in leise, schnell, und zuverlässig. Ausserdem sind zwei Platten immer sicherer als eine.

    Die 500er sind noch so eng am oberen Ende dessen, was hergestellt wird, da kannst Du noch mindestens ein Jahr warten, bis die auch in leise und schnell erhältlich sind.
     
    walfrieda, 11.04.2006
  6. peppermint

    peppermint Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    ok gut zu wissen, dachte das is standardware 2005.

    2 x 300 wären perfekt. eine sehr leise 300er bitte als tip (FW 400, noch besser 800) ?


    anderes thema: kopfkratz, ähm, über die luft ne festplatte ansteuern, das is mir neu. wusste gar nicht dass das geht. hab zwar airport express, aber keine luft-festplatte. was muss ich alles kaufen, um wasso sowas hinzubekommen, is das schnell oder langsam?
     
    peppermint, 11.04.2006
  7. joopie21

    joopie21MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    13
    hä? was meinst Du? war das 'ne ernstgemeinte Frage oder habe ich den Gag nicht verstanden?
     
    joopie21, 12.04.2006
  8. anybodyelse

    anybodyelseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    Kann dir die d2 extreme II 500GB triple nicht empfehlen. Mußte leider meine entnervt nach 3 Tagen zurückschicken. Anschluss Probleme an mehreren Rechnern.

    Google mal nach der Festplatte + Probleme. Ich würde mir danach den Kauf dieser Festplatte gründlich überlegen. Obwohl sie leiser war als meine Pleiades Gehäuse + Samsung mit der ich ansonsten sehr zufrieden bin.

    Grundsätzlich ist immer von der Variante mit der zwei Festplatten über Raid laufen und als eine dargestellt werden abzuraten. Ist zwar super schnell. Die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlustes dafür doppelt so hoch. Fällt nämlich eine Festplatte aus, ist der Inhalt auf der zweiten genauso im Datenhimmel.
     
    anybodyelse, 12.04.2006
  9. peppermint

    peppermint Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    ok gut zu wissen.
    könntest du da nich mehr ins detail gehen mit den anschlussproblemen, die du hattest, interessiert mich sehr....

    das sagen alle, dass alles futsch is, wenn man ein raid hat, ich weiss. wie hoch is denn die wahrscheinlichkeit wirklich? kann es sein dass sie nach 2 wochen kaputt is, einfach so? sind die echt so empfindlich?
    hab hier 3 festplatten von Lacie, Porsche, die laufen alle seit 2 oder 3 Jahren täglich bis zu 16 stunden durch, (365 tage im jahr) manchmal weniger, aber das sind halt "nur" 160GB bis 250GB platten, einzeln, per FW 400 am pb


    PS: wenn ich nach "d2 extreme II 500GB triple" und "probleme" such bei google kommen nur die standard seiten...
     
    peppermint, 12.04.2006
  10. anybodyelse

    anybodyelseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    Die Festplatte erschien sehr oft nicht auf den Dekstop. Wenn sie dann erschien, verschwand sie dann wieder. Sehr ärgerlich wenn du ein größer Datei gerade auf die Festplatte verlagerst.
    Am Ende wurde die Festplatte überhaupt nicht erkannt.

    Ich habe wahrscheinlich genauer gesucht als du, da ich nach hilfe gesucht habe und eine Festplatte vor mir hatte, die nicht richtig funkioniert hat.
    So habe ich auch Beiträge von Leute gelesen, die ihre Festplatte 3mal eingesendet haben. Am Ende gab es einen, der die Festplatten einfach aus dem Gehäuse geholt hatte und sie ganz normal in einen Desktoprechner verbaute.
     
    anybodyelse, 12.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hat zuhause leise
  1. bloodynoob
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    426
    Istari 3of5
    22.04.2017
  2. bredmich
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    251
    bredmich
    09.01.2017
  3. mike bols
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    192
    mike bols
    08.11.2016
  4. frengiferengi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    360
    forestgump
    10.08.2016
  5. pr0xyzer
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.969
    detewelle
    19.11.2008