Benutzerdefinierte Suche

Wer hat praktische Erfahrungen mit Acrobat 3D?

  1. uzzel

    uzzel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hat jemand schon mit Acrobat 3D gearbeitet und praktische Erfahrungen gesammelt? Speziell die Anforderungen an die 3D-Daten wären interessant. Welche Formate werden problemlos unterstützt (DXF, DWG, IGES ?) und welche Software ist notwendig (außer Acrobat 3D) notwendig? Wie wird z.B. der Default-View, also die Standard-Ansicht des 3D-Objekts beim Öffnen definiert. Muss man die im CAD-Programm festlegen, oder wird sie beim "Distillieren" definiert? Können die 3D-Daten auch vom Anwender wieder extrahiert werden und so als Daten für die weitere Be-/Verarbeitung verwendet werden?
     
    uzzel, 10.09.2006
  2. shihis

    shihisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wir benutzen es mit stl Daten. Diese werden eingelesen und dann in ein Adobe eigenes Programm umgewandelt. Die resultierenden Dokumente sind der absolute hammer. Relativ klein und im kostenfreien Viewer können die 3D Daten dann gedreht und gezoomt werden.
    VG
    SHIHIS
     
    shihis, 10.09.2006
  3. uzzel

    uzzel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    *aus_dem_keller_hol*
     
    uzzel, 02.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hat praktische Erfahrungen
  1. Flitzefisch
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    499
    Flitzefisch
    30.10.2008