wer hat erfahrungen mit diesen mäusen (macmice)

Diskutiere das Thema wer hat erfahrungen mit diesen mäusen (macmice) im Forum Mac Zubehör.

  1. wonder

    wonder Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.08.2004
    ahoi und happy new year!

    sagt mal, wer von euch hat erfahrungen mit dieser maus gemacht?
    glaube der hersteller heißt "macmice"

    [​IMG]

    finde die originalmaus schön, aber als switcher, sind mir nun mal 2 tasten plus scrollrad lieber...

    frage: sind das optische mäuse, oder haben die noch ´ne kugel?

    für eure tipps meinen besten dank,
    gruß
    w
     
  2. Holm

    Holm Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    25.04.2004
    ist ne optische maus ,hab meine wieder verkauft weil ich mit der originalmaus glücklicher bin aber die mac mice ist ne gute Alternative
     
  3. Deep4

    Deep4 Mitglied

    Beiträge:
    2.528
    Zustimmungen:
    315
    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Bitte suche mal hier im Forum nach "macmice". Da gibt es etliche Threads drüber. Meist nicht sonderlich positiv...

    Eigene Erfahrung : Schlechte Verarbeitung, recht unpräzise und damit zu teuer.
     
  4. leptoptilus

    leptoptilus Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Hi
    ich habe die MAus und bin sehr zufrieden!!!

    gruss
     
  5. vwp

    vwp Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2003
    Die Maus sieht meiner Meinung nach zwar gut aus,
    allerdings kommt sie ganz schlecht mit manchen Untergründen klar.

    Ich würde sie nicht kaufen.
     
  6. trekkman

    trekkman Mitglied

    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ich biete das Teil neuwertig für 60% an. Ich komme mit der Maus nicht so gut klar. Bin wieder zur Eintastenmaus zurückgekehrt.
     
  7. Ich habe inzwischen zwei – mit unterschiedlichem Verhalten. Vorab sei gesagt, dass ich die Apple-Eintastenmäuse gewohnt bin und diese definitiv zielgenauer sind (Quark, Photoshop). Für zuhause – vor allem Spiele, Safari, iChat und iTunes – genieße ich das Scrollrad der Macmice. Meine erste ist wunderbar, klackert nicht, scrollt schön leise. Jetzt habe ich mir neulich von einem Macuser eine (kaum) gebrauchte gekauft – und die klackert nicht nur beim Drücken sondern auch beim Scrollen. Außerdem ist sie sehr feinfühlig – so manches Mal kommt bei linker Maustaste auch die rechte nach unten, ungewollt versteht sich. Vielleicht kann ich sie noch erziehen, mal abwarten … ;)
    Sie liegt aber definitiv gut in der Hand (wie die Applemäuse) und von daher m. E. besser als sonstige PC-Mäuse.
     
  8. jazzman

    jazzman Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.12.2002
    MacMice

    Hallo zusammen,

    habe die MacMice Mouse in der Firma in silber und weiß etabliert. Klappt hervorragend. Und ist wirklich brauchbarer als die Originalmouse. Habe allerdings nur die Kabelversionen in Verwendung.

    gruß

    jazzman
     
  9. 2nd

    2nd Mitglied

    Beiträge:
    9.021
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Als ich meine hatte, waren die Dinger Kernschrott. Und hier im Netz (diverse Foren) sagten viele das selbe. Ich habe meine sofort wieder verkauft und keine Minute bereut.

    Frank
     
  10. wonder

    wonder Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.08.2004
    sehr zweigeteiltes bild... :rolleyes:

    ...maybe dann doch so eine logitech x-tasten maus, die loben sie alle (wenn sie auch nicht so schön zum mac passt)
    off topic: gibts für die logitechmäuse eigentlich mac treiber, daß sie zahlreichen extratasten (wofür man die auch immer braucht) nutzbar zu machen sind?

    gruß
    w
     
  11. bachmichel

    bachmichel Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.10.2003
    sehr gute Maus !

    also ich hab mir die Maus bei einer Sammelbestellung hier im Forum besorgt. Ich bin sehr zufrieden mit der Maus. Hatte bis jetzt keinerlei Probleme damit. Ich benutze sie ohne Mauspad direkt auf dem Schreibtisch.
     
  12. mykill

    mykill Mitglied

    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    das geleiche ist bei mir ich hab sie aber in schwarz
     
  13. elim

    elim Mitglied

    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Ich hatte die Macmice BT Maus, bin aber nach einer Woche zu Apple BT Mouse gewechselt, da mir die Macmice keinen allzu stabilen Eindruck gemacht hat. Außerdem fehlte mir eine Restbatterieanzeige!

    Grüße,
    elim
     
  14. sinn756

    sinn756 Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2003
    hat bei mir nichts getaugt, aber sie sieht gut aus und ist optisch ...
     
  15. Arminio

    Arminio Mitglied

    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.12.2002
    wir haben inzwischen die 2. macmice, nachdem die erste immer wieder die bluetoothverbindung verloren hat.

    die geht bis jetzt ganz gut (allerdings auch erst seit einer woche).

    das scrollrad finde ich persönlich besser als das vieler anderer mäuse, die mit rasten arbeiten. wozu rasten? die macmice macht das stufenlos. ist man die rasten gewohnt, braucht man ein paar stunden, aber dann ist die stufenlose besser.
     
  16. BuRn_Colonia

    BuRn_Colonia Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.06.2004
    hmm, hab die macmice bt maus auch hier, kann nicht viel positives bis auf design von ihr sagen.

    die zeilgenauigkeit ist aller unterste schublade.

    wenn man die maus schnell in eine richtung bewegt und dann ruckartig anhält läuft sie noch etwas weiter. sehr schwammig, konnte ich mich nicht dran gewöhnen.

    die beiden maustasen, naja ein sehr komisches klickgefühl ausserdem drückt man manchmal beide obwohl man nur links clickt.

    das rädchen ist definitiv viel zu leicht eingestellt. hat quasi keinen widerstand, ist vielleicht ansichtssache aber für mich nix.

    und zu allerletzt die verarbeitung ist mies, das gehäuse ist nicht wirklich fest mit dem mauskörper verbunden, füllt sich billig an.

    kann also leider nur von abraten, weis aber jetzt nich ob die die kabel oder die BT maus meinst.

    aber vorallem, ansichtssache, ausprobieren.

    wenn du eine bt haben willt bitte direkt vertrauensvoll an mich wenden ;-)

    gruss

    BuRn
     
  17. Rappy

    Rappy Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Kauf dir lieber ne Logitech Dual Optical wie ich sie hab, funzt wunderbar und ist gar nicht hässlich :)
     
  18. wonder

    wonder Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.08.2004
    dual optical also kopfkratz - link?
    kristallisiert sich glaube ich ohnehin heraus, daß die mm nicht so der renner sind - schade eigentlich...

    wie sieht es denn bei logi mit den zahlreichen zusatztasten aus, muß ja nun doch nochmal off topic fragen, kann man die beim mac irgendwie sinnvoll bzw. überhaupt belegen?

    gruß
    w
     
  19. elim

    elim Mitglied

    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Die MX500 und die MX700 haben Mac-Treiber anbei. Für die MX900 musst Du mit Zusatzsoftware frickeln.

    Grüße,
    elim
     
  20. wonder

    wonder Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.08.2004
    elim - ich danke dir für die info!
    gruß
    w
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...