Wer hat Erfahrung mit dem Provider ISH aus NRW...?

mactaetus

mactaetus

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.11.2004
Beiträge
660
Punkte Reaktionen
2
...und würde Ihn weiterempfehlen?

Wie schaut's dort aus mit Preis Leistung?
Zufrieden mit der Schnelligkeit und Service?
Mac Probleme damit? (Kabelmodem, etc.)
Portsperrungen?
Fastpath?

Würde gerne ein paar Sachen dazu wissen, wie Ihr das so findet, da ich bald nach NRW ziehe und mich nach einem Provider umschauen muss (entweder Arcor oder ISH)
 
mactaetus

mactaetus

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.11.2004
Beiträge
660
Punkte Reaktionen
2
ach kommt schon Leute ;)
 
metropol

metropol

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.03.2005
Beiträge
1.080
Punkte Reaktionen
34
mein Nachbar hatte ISH ... war glaube ich ganz zufrieden. Jetzt ist er allerdings zu Arcor gewechselt, weil er eine höhere Bandbreite und stabil hohe Versorgung und einen echten ISDN-Anschluss wollte!

Es sind halt zwei verschiedene Technologien. Was brauchst Du denn? Ich persönlich bin zu Alice gewechselt. Das gibt es zumindest in D!
 
R

ricky2000

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.10.2003
Beiträge
4.736
Punkte Reaktionen
62
Haben ISH irgendwas 2000 (kBit) seit gut zwei Jahren.
Früher ca. 50€, mittlerweile nur 19,95€ (allerdings mit weniger Upload als früher).
Funktioniert ;).
Manchmal scheint es etwas zu lahmen, aber ich weiss nicht, obs am Router, dem Modem oder der Leitung liegt.
Ist jedenfalls billiger als alles andere, was ich verglichen habe, wenn man schon den Kabelanschluss liegen hat und keinen Telefonanschluss braucht.
 
laukel

laukel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.11.2004
Beiträge
1.648
Punkte Reaktionen
3
In Bochum und Dortmund bekommst Du zu Deinem ish-Internet-Anschluss noch gegen einen kleinen Aufpreis den Telefonbasisanschluss dazu. Das rechnet sich dann richtig.

Probleme haben wir mit unserem ish-Internet eher seltener ( < 1 Störung / Jahr). Die Hotline ist dann aber was für den ... Das ist eine kostenpflichtige Rufnummer (0180irgendwas) und einen kompetenten Ansprechpartner findest Du nicht, auch wenn Du eine Jahr in de Warteschleife warst. Aber da unterscheiden sich die Anbieter ja (leider) alle nicht.

Die Mac-Anbindung ist denkbar einfach: einfach DHCP-Server auswählen und loslegen. Gesperrte Ports habe ich keine gefunden bisher. Ich habe aber auch nicht danach gesucht.
 
mactaetus

mactaetus

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.11.2004
Beiträge
660
Punkte Reaktionen
2
Na das sind ja mal nette Antworten.
Vielen dank, auch wenn der Dank etwas verspätet kommt.

Werde mir das mal überlegen.

Arcor oder ISH
 
Dirk_Cologne

Dirk_Cologne

Mitglied
Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
0
Aus Köln kann ich nur sagen "FINGER WEG VON ISH". Im TV Bereich hatten wir ISH mal als Kabelanbieter, sehr viele Störungen, Bildaussetzer etc. Nun sind die Vermieter auf Netcologne gewechselt und seit dem ist alles TOP. Keine Bildprobleme mehr, 18MB Downloadrate bei DSL und einen ISDN ANschluss gab es auch noch.
 
VMPR

VMPR

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
1.099
Punkte Reaktionen
30
Bin momentan mit TV bei ish + Premiere, mit Telefon und Internet bei Arcor. Werde wohl im Januar auf TriplePlay mit ish umsteigen :)
 
mactaetus

mactaetus

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.11.2004
Beiträge
660
Punkte Reaktionen
2
hmmm... also gespaltene Meinungen, wobei die positiven überwiegen.
@VMPR: Irgendwleche Erfahrungen mit portfilterung oder so?
 
laukel

laukel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.11.2004
Beiträge
1.648
Punkte Reaktionen
3
Ich hatte auch mal eine schlechte Verbindungsqualität mit ish. Statt den Provider zu wechseln, haben wir das reklamiert und ish hat irgendwelche Verstärker im Keller repariert. Dann ging es wieder.

Und geblockte Ports habe ich bis heute keine gefunden.
 
VMPR

VMPR

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
1.099
Punkte Reaktionen
30
mactaetus schrieb:
hmmm... also gespaltene Meinungen, wobei die positiven überwiegen.
@VMPR: Irgendwleche Erfahrungen mit portfilterung oder so?
Nein, sorry, keine Ahnung :)
 
O

onyx

Hallo,
geblockte Ports habe ich nicht gefunden. Eine Zwangstrennung gibt es auch nicht. Störungen gab es so gut wie keine, falls mal eine aufgetreten ist, wurde diese meist recht schnell behoben oder uns ein Teil der Gebühren erlassen.
Ein Problem welches wir hatten:
Mit Regelmäßigkeit haben wir eine Mahnung vor der eigentlichen Rechnung erhalten (kein Bankeinzug).

MFG
 
jeff

jeff

Mitglied
Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
574
Punkte Reaktionen
17
Bei mir läuft alles einwandfrei. 6MB, 600Kb upoad, Telefonflat und tividi komplett für 47eus. Das ist nicht leicht zu toppen...
 

Ähnliche Themen

apfelcash
Antworten
10
Aufrufe
890
orcymmot
O
S
Antworten
30
Aufrufe
912
SetPatch
S
L
Antworten
4
Aufrufe
172
Brettsegler
B
Oben