Wer hat einen HP Business Inkjet 2600 DN

  1. mreifenberger

    mreifenberger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Muß mir unbedingt einen neuen Drucker kaufen.
    Hat jemand an seinem Mac einen HP Business Inkjet 2600 DN hängen?
    Und meine zweite Frage ist:
    Funktioniert das unter OS X mit Post Script und Netzwerk?

    All diese Fragen machen mich noch mürbe im Kopf.
    Ich hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen.

    Danke im Voraus.

    Gruß


    mreifenberger
     
    mreifenberger, 08.10.2003
  2. Grady

    GradyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Drucker zwar nicht unter OS X laufen, aber die Webseite von HP birgt so manche Infos: http://www.hewlett-packard.de/printer/ink/bij_26002600dn.html?t=1

    Da der Drucker Postscript unterstützt, kannst du wohl auf OS X zählen.
    Wie auf linuxprinting.org zu sehen ist, wird er auch dementsprechend benutzbar sein: http://www.linuxprinting.org/show_printer.cgi?recnum=HP-Business_Inkjet_2600
     
    Grady, 08.10.2003
  3. RonTek

    RonTekMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hab meinen seit zwei Tagen und er läuft tadellos unter OSX 2.8.
     
    RonTek, 02.11.2003
  4. fribi

    fribiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
     
     
    fribi, 26.04.2004
  5. fihu

    fihuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
     

    (Disclaimer unten)

    Vergiss den HP - total dumme Farbwiedergabe.
    Ehrlich was schlimmeres hab ich noch nie gespielt.

    Mein Favorit momentan ist irgendwas aus dem Hause Canon, kann dir nicht genau sagen, welcher, habe den ner GameZ-Seite gesaugt. Hammerfett!! Supergeil: per Scrollrad kannst du das Papier im Drucker vor- und zurückfahren lassen!!! Den Eintastenmausern entgeht da echt was...

    Kommt natürlich längst nicht so gut wie die guten alten LC24-10 von Star, damals... weiß wer, obs da inzwischen n Emu für OSX/Canon für gibt?! MAME kann ja inzwischen die 8-Nadeldrucker von Star auf nem Epson emulieren - voll geil, wie der die Patronen auf das Papier haut... tack-tack-tack-neeeeeeng :D

    Disclaimer: Da die Frage mreifenberger von oben schon beantwortet war, habe ich mir meine Langeweile mit dem Forums-korrektem Antworten vertrieben. Außerdem ist der Thread schon uralt und fribi hat sich verklickt. Oder so.
    In dem Sinne: *SCNR*
     
    fihu, 26.04.2004
  6. NicoDad

    NicoDadMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: Wer hat einen HP Business Inkjet 2600 DN

    Wir hatten hier mehrere HPs und uns von allen getrennt. Allen war gemeinsam, dass nach ca. 800 Seiten Papier entweder garnicht, schräg oder zwei Blatt halb versetzt eingezogen wurden. Die Farbwiedergabe war meist mit cyanstich, und zwar auch unter dem Designjet 10ps trotz täglicher Kalibrierung. Ein Freund hat für die Berufsfeuerwehr grössere Mengen HPs angeschafft, von denen kurz nach Ablauf der Gewährleistung nur noch knapp ein Drittel funktioniert. Bei Canon sieht es allerdings auch nicht viel besser aus, aber wenn die drucken, dann wenigstens gerade.
     
    NicoDad, 26.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hat einen Business
  1. liquidforce18
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.047
    liquidforce18
    05.09.2014
  2. MUpper
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    895
    Cantello
    19.09.2011
  3. tocotronaut
    Antworten:
    324
    Aufrufe:
    35.626
    siegreich
    08.05.2010
  4. sjoerd
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    534
  5. Incoming1983
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    398
    Incoming1983
    12.02.2006