Wenn über einem was im www steht

marco312

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
Wie ist es eigentlich wenn über einen was im www steht hat man das Recht das zu verbieten bzw. zu unterbinden ?

Ein Beispiel:

Eine gute Freundin von mir wurde von einem Bekannten neulich auf ihre Schulzeit angesprochen er hatte selber durch Zufall was gefunden.

Es war zu lesen das sie vorlaut war einmal Sitzengeblieben ist und das sie eigentlich nicht besonders Sympathisch war.

Kann man Verlagen so was zu entfernen

Und wie seht ihr so was wenn alte Schulfreunde meinen eure Lebensgeschichte veröffentlich zu müssen.


ich reagiere bei so etwas äußerst allergisch und empfindlich. :cool:
 

ideofunk

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.307
Ein Cheftrottel aus meinem Abijahrgang hat auch alle aktuellen Adressen samt eMail und Handy ins Netz gestellt. Man muß nur die Namen ergoogeln... :rolleyes:
 

marco312

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
@ideofunk

Wurden deine Daten wieder rausgenommen?
 

benjii

Mitglied
Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
2.487
Ja, das ist ein ganz heikles Thema. Anscheinend schauen auch schon mal Personalchefs nach, was über Bewerber so im Internet steht. Wenn dann die Fotos von der Abi-Party drin sind, bei denen du volltrunken über dem Tresen hängst, ist das natürlich eine super Empfehlung...

Wenn ich was Derartiges über mich finden würde, würde ich dem Webmaster freundlich schreiben und um Löschung bitten. Wenn das nicht klappt, kann man immer noch einen Rechtsanwalt einschalten. Ich denke, die Chancen sind da nicht schlecht.

Schlimm ist auch, dass du als Internet-Nutzer mittlerweile in diversen Datenbanken verzeichnet bist. Online-Händler, Free-Mail-Dienste etc... Wenn du da mal irgendwo schlecht weg kommst, kann es sein, dass du in Zukunft Mühe hast, online etwas zu bestellen oder gar eine Kreditkarte zu bekommen. Ich denke, von solchen Fällen werden wir in Zukunft öfters hören. Das Problem ist: Du bist schnell drin in solchen Datenbanken - gelöscht wirst du unter Umständen kaum noch.
 

Jein

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2004
Beiträge
1.681
ein glück, dass man mit meinem namen nur berichte über erfolgleiche jugend-forscht-teilnahmen und fragen im fuffi.de-vespaforum kriegt. das ist schonmal nichts negatives, aber dennoch befremdlich. wenn man nur über den familiennamen sucht kriegt man nur wenig, da der extrem selten ist. und die die man findet, sind alle verwandt. eine professorin in torino, ein fotograf aus aachen, alles nichts, das mich negativ belastet :hehehe:
 

Easy87

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
143
wie gut das ich den tritthäufigsten nachnamen deutschlands mit mir rumschleppe
 

McOdysseus

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
6.038
Easy87 schrieb:
wie gut das ich den tritthäufigsten nachnamen deutschlands mit mir rumschleppe
@easy: man tritt dich also signifikant häufiger als menschen mit anderen nachnamen? ich würde intensive ursachenforschung betreiben! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

tau

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
10.043
Jein schrieb:
ein glück, dass man mit meinem namen nur berichte über erfolgleiche jugend-forscht-teilnahmen und fragen im fuffi.de-vespaforum kriegt.
Das bringt mich auf eine Geschäftsidee. :D „Agentur für Identitätsoptimierung.“

Nach der Behandlung spuckt dann Google folgendes aus:
- Gewinner bei Jugend Forscht (gleich mehrmals)
- Hat zivilcouragiert mehrere ziemlich fiese Schlägereien gewaltlos beendet
- Half zahlreichen Omas über die Straße
- …
- …
 

McOdysseus

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
6.038
tau schrieb:
- Hat zivilcouragiert mehrere ziemlich fiese Schlägereien gewaltlos beendet
- Half zahlreichen Omas über die Straße
…beim ersten posiert er lächelnd mit Atemschutz und einem Sarinkanister, beim zweiten würde sich ein Foto vom Grabstein einer älteren Dame samt Dokumentation des Unfallhergangs gut machen. :)
 

JarodRussell

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.505
Naja, bei mir ist das mit dem vollen Namen auch interessant. Da ich einen tschechischen Nachnamen habe, findet man natürlich in D recht wenig Einträge. Witzig finde ich aber, wenn man global sucht, taucht einer mit exakt dem gleichen Namen auf, ist ebenfalls Ingenieur und beruflich Projektleiter in einer großen Firma in Bratislava. Das kann ja nur gut ausgelegt werden in meinem Fall :hehehe:
 

kermit

Mitglied
Mitglied seit
26.05.2003
Beiträge
1.012
tau schrieb:
Das bringt mich auf eine Geschäftsidee. :D „Agentur für Identitätsoptimierung.“
Meines Wissens gibt es sowas schon in der USA - vielleicht nicht so übertrieben, aber auf jeden Fall kümmern die sich um Informationen, die man über den Kunden im Web finden kann.
 

rapel

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
1.495

GothicMac

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
9
ohoh, hab gerade mal meine namen bei google eingegeben.
bekomm 106 treffer.
überwiegend irgendwelche fussball-berichte an denen anscheined ein person die den selben namen hat wie ich teilgenommen hat.
bedenklich ist, dass mein name in esel-foren auftaucht, obwohl ich den esel noch nie benutzt hab.
muss ich mir jetzt gedanken machen???

lg
 

submax

Mitglied
Mitglied seit
31.03.2006
Beiträge
964
GothicMac schrieb:
bedenklich ist, dass mein name in esel-foren auftaucht, obwohl ich den esel noch nie benutzt hab.
muss ich mir jetzt gedanken machen???

lg
Welcher Idiot meldet sich denn mit seinem echten Namen in so einem Forum an?
 

GothicMac

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
9
wie es aussieht ein idiot, der leider den selben namen hat wie ich.
hoffentlich hat er auch sonst seine daten konkret angeben, damit keiner auf die idee kommt ich könnte es sein...
 

i_lp

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2006
Beiträge
1.462
Ich würd mich niemals, irgendwo mit RL-Namen anmelden! löl