1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

...wenn nix mehr geht

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von mac_ben, 24.04.2005.

  1. mac_ben

    mac_ben Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ahoi,

    was kann ich tun, wenn nix mehr geht??
    Ich habe OS 10.3 und sobald ich im System drin bin erscheint das Dock und der Mauszeiger dreht sich unendlich im bunten Kreisel.
    Dabei kann ich weder Programme öffnen, noch schließen, noch irgendwas anderes machen. Es hat den Anschein, als würde der Computer laden oder arbeiten oder so.

    Bin nun ziemlich ratlos.

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hallo

    Hast du zusätzlich Schriften Aktiviert oder installiert oder Systemschriften deaktiviert ?
     
  3. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Versuch mal von der System CD/DVD mit Apfel c zu starten, dann die Rechte reparieren.
     
  4. mac_ben

    mac_ben Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Ja, ich hab einige zusätzliche Schriften installiert, aber schon vor einiger Zeit. Keine deaktivierten S-Schriften.
    Reparation der Recht bringt auch kein Erfolg.
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Dann versuch mal den Font Cache mit dem FontFinagler zu löschen oder die zusätzlichen Schriften zu deaktivieren am besten du besorgst dir ein Programm zur Schriften Verwaltung.
     
  6. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    wie soll er das denn machen, wenn er gar nicht in den Arbeitsbereich kommt?

    Von System-CD starten, ist da die einzige Möglichkeit …
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hast ja recht hatte schon wieder vergessen das der Rechner nicht hoch kommt . :rolleyes:
     
  8. wolf32

    wolf32 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    99
    versuche, sofern vorhanden, den Rechner mal ohne Netzwerkkabel zu starten.

    Gruss Wolfgang
     
  9. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    Setze mal bitte den Pram zurück!
    Und halte beim Start mal die alt- Taste gedrückt.
     
  10. mopsa

    mopsa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    umschalttaste gedrückt halten nach der anmeldung, oder wenn ohne anmeldung, dann wenn diese sein sollte drücken