Monterey Wenn der Monitor aus dem Ruhezustand aufgeweckt wird, sind die Fenster verschoben?

Lightspeed

Lightspeed

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.07.2003
Beiträge
1.819
Punkte Reaktionen
787
Hier irgendetwas Neues gehört? Der Bug ist auch unter Ventura weiterhin sehr nervig, zumal es immer Minute dauert, bis meine beiden Huawei Mateview Desktops sich wieder eingekriegt haben.
 
Froyo1952

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
3.506
Punkte Reaktionen
2.001
Welcher Bug? Hatte unter Monterey und auch jetzt unter Ventura noch nie solche Fenster-Probleme mit 2 Monitoren.
 
Nicooo

Nicooo

Neues Mitglied
Dabei seit
16.03.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
4
Moin, ich kann das auch bestätigen. Ich habe an meinem Mac Studio 3 Monitore und immer wenn ich den Mac aus dem Ruhestand hole, sind alle Fenster übereinander im Hauptdisplay. Das ist echt nervig. :cautious:
 
Nicooo

Nicooo

Neues Mitglied
Dabei seit
16.03.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
4

Anhänge

  • 2023-01-10_10-59.jpg
    2023-01-10_10-59.jpg
    16,2 KB · Aufrufe: 6
carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.996
Punkte Reaktionen
1.284
Also, um es jetzt diplomatisch auszudrücken. Das ist ja eine Katastrophe!
Ich wüßte nicht wie mir das irgendwie bei der Arbeit helfen soll. Damit ist ja immer nur ein Programm pro Space aktiv und ich muß immer an den Rand zum Wechseln. Nein Danke! Diese Funktion hat Apple nicht für mich entwickelt.
 
Nicooo

Nicooo

Neues Mitglied
Dabei seit
16.03.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
4
Also, um es jetzt diplomatisch auszudrücken. Das ist ja eine Katastrophe!
Ich wüßte nicht wie mir das irgendwie bei der Arbeit helfen soll. Damit ist ja immer nur ein Programm pro Space aktiv und ich muß immer an den Rand zum Wechseln. Nein Danke! Diese Funktion hat Apple nicht für mich entwickelt.

Haha ja, da hast du recht, es ist schon ein merkwürdiger Modus, aber ich komme einigermaßen klar damit.
 
blue apple

blue apple

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
18.417
Punkte Reaktionen
1.886
Fazit ist: sei es unter Monterey - letzter Stand - als auch Ventura - ohne Stage Manager - dieses sehr nervige Problem ist weiterhin da...!!! :mad:
 
Lightspeed

Lightspeed

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.07.2003
Beiträge
1.819
Punkte Reaktionen
787
Zum Kotzen, oder? Dann kann man sich diese M1-Technik auch sparen, wenn man nach jeden Ruhezustand erstmal ne halbe Minute warten darf, bis die Karre sich beruhigt hat. Neben allem Hype um den M1 - solche Mängel sind Qualitätsmängel!. Habe schon überall geschrieben - no effect.
 
Elys

Elys

Mitglied
Dabei seit
06.07.2018
Beiträge
835
Punkte Reaktionen
1.252
Das ist einer der Bugs mit dauerhaftem Bleiberecht. Lang bekannt, oft kommuniziert, nicht behoben. Sowas häuft sich leider gerade in letzter Zeit extrem.
 
D

DL8LAQ

Mitglied
Dabei seit
09.10.2004
Beiträge
186
Punkte Reaktionen
33
Ich wüßte nicht wie mir das irgendwie bei der Arbeit helfen soll. Damit ist ja immer nur ein Programm pro Space aktiv und ich muß immer an den Rand zum Wechseln. Nein Danke! Diese Funktion hat Apple nicht für mich entwickelt.
Du kannst vom Rand weitere Fenster in den Vordergrund ziehen und nach Wunsch neben dem bereits im Space aktiven Fenster plazieren. Das bleibt auch so, wenn Du zu einer anderen Ansammlung von Fenstern am Rand und wieder zurück wechselst.

Ich musste mich auch erst an den Stage Manager gewöhnen.

Nervig ist nur, dass beim kopieren mit Double Commander das Hauptfenster an den Rand gebeamt wird, um dann für die Dauer des Kopiervorgangs dem Kopierfenster den Fokus zu geben.
 
SignorPfeffer

SignorPfeffer

Mitglied
Dabei seit
23.08.2008
Beiträge
606
Punkte Reaktionen
359
Evtl. könnte dem ein oder andern hier das Tool Moom helfen. Damit können u.a. Fensterlayouts gespeichert und mittels Hotkey aufgerufen werden. Gibt auch eine kostenlose Trial. Ich nutze es, um am MBP beim Wechsel zum externen Display automatisch das für mich optimale Layout einzustellen.
 
blue apple

blue apple

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
18.417
Punkte Reaktionen
1.886
Evtl. könnte dem ein oder andern hier das Tool Moom helfen. Damit können u.a. Fensterlayouts gespeichert und mittels Hotkey aufgerufen werden. Gibt auch eine kostenlose Trial. Ich nutze es, um am MBP beim Wechsel zum externen Display automatisch das für mich optimale Layout einzustellen.
Ja das geht natürlich auch - aber es bleibt trotzdem lästig! Warum muss ich auf externe Tools angewiesen sein, wenn es vor diesen Chipwechsel problemlos funktioniert hat?!?
Btw. ich nutze Rectangle...
 
Oben