Monterey Wenn der Monitor aus dem Ruhezustand aufgeweckt wird, sind die Fenster verschoben?

carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.996
Punkte Reaktionen
1.284
Moin!

Konfiguration jetzt: Mac mini M1 per Thunderbolt 3 an LG 38WN95C-W
Konfiguration vorher: Mac Pro 2013 per Thunderbolt 2 an LG 34UM95-P

Wenn ich in der jetzigen Konfiguration meinen Monitor (nicht den Mac!) in den Ruhezustand schicke (linke obere Ecke) und dann wieder aufwecke, sind die Fenster von einigen Programmen merkwürdigerweise verkleinert. Aber merkwürdigerweise nur die Fenster die mit dem gelben Kreis oben links ins Dock verkleinert wurden. Fenster, die offen auf dem Desktop liegen, sind nicht betroffen.
Ein Safari Fenster z.B. das normalerweise am linken Rand die volle Höhe einnimmt und ins Dock verkleinert wurde, wird nach dem Beenden des Monitor-Ruhezustandes nur noch von etwas oberhalb der Monitormitte bis unten dargestellt.
Vorher: Nachher:
Bildschirmfoto 2022-03-10 um 21.05.05.png Bildschirmfoto 2022-03-10 um 21.11.18.png

Mit der vorherigen Konfiguration ist das Problem nicht aufgetreten.
Gibt es für dieses Problem irgendwie eine Lösung? Gibt es irgendwo eine Einstellung, die ich übersehen habe? Das nervt nämlich echt gewaltig!

Einen Bugreport für Apple habe ich gerade geschrieben, vielleicht wird es ja in diesem Jahrtausend noch gelesen. Die vom letzten Jahr sind bisher noch von niemandem kommentiert worden.
 
Zuletzt bearbeitet:
blue apple

blue apple

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
18.417
Punkte Reaktionen
1.886
Habe ich auch seit ich meinen neuen M1 Mac Mini habe... Nachdem ich ihn in Ruhezustand schicke sind die Fenster vom aktiven vorderen Programm verkleinert... ist imho ein Montery bug :noplan:
Hab daher ein Fenster-Managment Programm installiert um es danach wieder in Ordnung zu bringen...
 
S

sculptor

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.12.2016
Beiträge
1.348
Punkte Reaktionen
488
Ich verwende das Tool "Magnet". Da konnte ich bisher keine Probleme mit den Fenstern feststellen.
 
blue apple

blue apple

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
18.417
Punkte Reaktionen
1.886
Ich schrieb oben nur vom Monitor-Ruhezustand, nicht vom ganzen Rechner!
Und wie geht das? Einfach den Monitor mit dem Knopf ausschalten oder wie?
Ich tue immer oben links im Menü den Standard-Ruhezustand wählen...

edit: ok - habs jetzt gesehen, in der Einstellung der aktiven Ecken kann man nur den Monitor in Ruhezustand schicken. Ich probiere es mal zuhause, schauen wie es bei mir mit den Fenstergrößen anstellt!

btw: komischerweise mit meinem MPB M1 + externen Bildschirm habe ich keinerlei Probleme wenn ich das Gerät vom Ruhezustand wecke.
 
carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.996
Punkte Reaktionen
1.284
Eine Sache habe ich gerade noch gesehen. Die Fenster von Opera interessiert es nicht wenn sie minimiert werden.
 
Screensaver

Screensaver

Mitglied
Dabei seit
07.12.2021
Beiträge
297
Punkte Reaktionen
322
Ich kann das Problem das @carsten_h beschreibt bestätigen. Mac mini M1 mit LG 24" Ultrafine 4K. Wohl wirklich ein Monterey-Bug, denn unter Big Sur war das nicht so. Mir scheint, nach dem Ruhezustand wird die benutzerdefinierte Skalierung nicht von den Fenstern übernommen, sie verhalten sich in ihrer Größe so wie bei Standardskalierung des Monitors.
 
carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.996
Punkte Reaktionen
1.284
wird die benutzerdefinierte Skalierung nicht von den Fenstern übernommen, sie verhalten sich in ihrer Größe so wie bei Standardskalierung des Monitors.
Bei mir ist nichts skaliert, es ist einfach der Standard mit 3840x1600 in 144Hz mit HDR eingestellt.

Aber wenn das wahrscheinlich bei allen so ist, dann liege ich mit dem Bugreport ja nicht falsch. Ich hoffe, daß noch mehr einen Bugreport dazu einreichen, denn sonst hat das ja keine Dringlichkeit.
 
blue apple

blue apple

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
18.417
Punkte Reaktionen
1.886
Also bei mir passt die Fenstergröße wenn ich den Monitor vom Ruhezustand wecke… Das Problem habe ich nur wenn ich den Computer vom Ruhezustand aufwecke (aber auch nicht immer - sehr merkwürdig!)...
Feedback an Apple hatte ich schon mal gesendet!
 
B

brammler

Mitglied
Dabei seit
25.02.2010
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
7
#metoo … das ist wohl ein 12.3.1 Bug :-(
War das Problem auch mit 12.3 vorhanden?
 
carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.996
Punkte Reaktionen
1.284
mit 12.3 vorhanden?
Ja, und ich kann Dich beruhigen, es ist auch mit macOS 12.4 beta noch vorhanden. Und ich befürchte, daß es auch in 12.5 und 12.6 noch vorhanden sein wird.
Das lustige ist, daß es z.B. Opera nicht betrifft, nur Safari und eben nur Fenster, die verkleinert sind, welche die offen sind bleiben so groß.
 
B

brammler

Mitglied
Dabei seit
25.02.2010
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
7
Illustrator, InDesign betrifft es nicht, Photoshop schon. Und alle macOS Apps wie Safari, Mail, Musik usw....
 
B

brammler

Mitglied
Dabei seit
25.02.2010
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
7
Seit heute gibt es eine neue Beta von 12.4 – hat jemand schon Erfahrung bzgl. des Window Bugs?
THX
 
B

brammler

Mitglied
Dabei seit
25.02.2010
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
7
Hallo, ich meine nach dem Update auf 12.4 ist der Bug bei mir zumindest weg.
 
B

brammler

Mitglied
Dabei seit
25.02.2010
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
7
Ich weiß, daß es bei mir die 12.4 nicht behoben hat. :-(
Habs gestern Abend "schnell" installiert und heute morgen waren die Safari und Mail Fenster an dem Ort wo sie gestern auch waren :)
Ich beobachte – vor allem was PS ID und AI betrifft.
 
carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.996
Punkte Reaktionen
1.284
heute morgen waren die Safari und Mail Fenster an dem Ort wo sie gestern auch waren
Es passiert ja auch nur, wenn die Fenster minimiert sind und nach dem Aufwecken wieder vergrößert werden.
 
B

brammler

Mitglied
Dabei seit
25.02.2010
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
7
Es passiert ja auch nur, wenn die Fenster minimiert sind und nach dem Aufwecken wieder vergrößert werden.
Neeee bei mir nicht. Da waren die Fenster immer auf "Default-Auflösung" verkleinert – OHNE sie davor zu minimieren.
 
Oben