Benutzerdefinierte Suche

Welcome on the bright side of life

  1. Duality

    Duality Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Heute kam mein neues Macbook an. Ich steige nicht komplett um, sondern behalte meinen PC zum zocken (dafür ist er auch gebaut) und mein hübsches Macbook zum arbeiten und wohlfühlen unter Mac OSX.

    Ich habe allerdings ein paar Fragen:

    Muss ich mir Software, welche ich auf Windows bereits gekauft habe für den Mac nochmal kaufen oder gibts da legale Alternativen z.B. Office, Photoshop, etc?
    Kann ich meinen iPod 60 gb an Mac UND Windows gleichzeitig betreiben?
    Welches Buch etc. könnt ihr mir empfehlen um mich als Windows User besser in Tiger zurecht zu finden?

    Beste Grüße,

    Johannes
     
    Duality, 02.06.2006
  2. sheep

    sheepMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    1. Grundsätzlich ja. Du müsstest also Office:mac und Photoshop für Mac kaufen. Es gibt allerdings insofern "legale Alternativen", als du dir NeoOffice (spezielle OpenOffice-Version für OS X) oder GIMP (freie Alternative zu Photoshop, die allerdings nicht so intuitiv ist wie letztere).
    2. Ein iPod kann nur mit Mac- ODER Windows-Dateisystem formatiert sein und funktioniert ergo nur an jeweils einem der Systeme. Vielleicht gibt es da irgendwelche Tricks, aber nichts offizielles.
    3. :rolleyes: Du hast das beste "Buch" bereits gefunden ;)
     
    sheep, 02.06.2006
  3. ftw

    ftwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    Jo, es gibt einen Trick: Den iPod einfach unter Windows formatieren (d.h. für dich ihn einfach so lassen), dann läuft er auch unter OS X. Aber natürlich nur die manuelle Verwaltung.
     
  4. Henrykiller

    HenrykillerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Wie gefällt dir das MacBook ? ( Verarbeitung, DISPLAY, usw. )

    Gruß
     
    Henrykiller, 03.06.2006
  5. Duality

    Duality Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Gefällt mir sehr gut. Apple typisches hübsches Design, gute Performance soweit ich das bisher testen konnte (world of warcraft) und die interessanten Mac Programme. Mehr kann ich hier reinschreiben, wenn ich mich besser damit auskenne. Habe gestern Nacht noch ewig herumgespielt und mir die diversen Sachen angesehen. Verarbeitung sieht recht stabil und wertig aus. Klappert nix, sitzt alles.
     
    Duality, 03.06.2006
  6. Henrykiller

    HenrykillerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    mir gings hauptsachlich um das Display weil mein viel schlechtes und gutes über das Spiegeldisplay hört ???

    Man WoW spielen hab bis jetzt gehört das es auf dem MacBook nicht spielbar wäre da es nur eine interne Grafikkarte hat ...


    Gruß
     
    Henrykiller, 03.06.2006
  7. mrelan

    mrelanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich kann dich da beruhigen: WoW läuft trotz intel-grafik, wenn auch natürlich nicht so performant wie auf einem zocker-computer, der das macbook halt nicht ist.
    Zum Display: Jetzt mal ohne Witz. Ich habe mein "altes" Powerbook G4 12" 1.5GHz neben das MacBook gehalten, beide auf voller display-helligkeit. Ein Fenster war hinter mir. Resultat: Auf dem Macbook konnte ich MEHR erkennen als auf dem Powerbook, zumindest wenn ich gerade draufschaue. Das matte display reflektiert nämlich auch, wenn auch zerstreut, so daß man die fensterkanten nicht mehr erkennt. aber das MacBook-Display hat eine entspiegelnde Schicht und ist um Größenordnungen heller, so daß es das mehr als wettmacht. Also, alle die hier über das Spiegeldisplay lästern: Get a life!
     
    mrelan, 03.06.2006
  8. Duality

    Duality Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Kann nichts schlechtes über das Display berichten. Keine wirklich schlimmen Spiegelprobleme.
     
    Duality, 03.06.2006
  9. Duality

    Duality Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    9
    Jetzt hab ich ein kleines Problem. Habe gerade eine Netzwerkverbindung zwischen meinem Zocker PC und dem Macbook aufgebaut um meine Musik ins Wohnzimmer zu streamen via iTunes (musik freigeben). Ich sehe auch dieses "Gemeinsam genutze Musik" Ding in iTunes aufm Mac aber da steht:

    Auf die gemeinsam genutzte Musik "Musik von Administrator" kann aus unbekanntem Grund nicht zugegriffen werden (-3259)

    Überprüfen Sie auf allen beteilligten Computern ob die Firewall die Kommunikation über Port "3689" erlaubt...


    Was tun? Hat der Mac eine vorinstallierte Firewall? Mein anderer PC nicht.
     
    Duality, 03.06.2006
  10. vert

    vertMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    4
    also meines wissens hat sowohl osX als auch XP eine firewall. könnt vileicht sein das die als default aktiv ist?
    oder vileicht ne hardware firewall aufm mainboard oder router?

    vert
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welcome the bright
  1. absolutephoto
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    665
    Arapahoe
    15.06.2007
  2. Drink-Pink
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    482
  3. Kewoos
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    461
  4. _ab
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.436