Welches XP ?

blizzard

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.05.2006
Beiträge
106
hi

kann mir jemand sagen welches Win XP für meinen iMac geeignet ist ?
ich will aber nicht zuviel ausgeben, dass lässt mein geldbeutel nicht zu !

danke schon ma im voraus
 

xell2202

Mitglied
Registriert
30.12.2005
Beiträge
992
blizzard schrieb:
ich will aber nicht zuviel ausgeben, dass lässt mein geldbeutel nicht zu !

Student? In Wien gibts XP an der TU für 6(!) Euro, leider bin ich Schüler und darf daher 90 Euro zahlen:rolleyes:
 

CapFuture

Aktives Mitglied
Registriert
23.01.2004
Beiträge
1.812
An manchen Unis gibts auch MS Betriebssysteme für umme.
 

s_herzog

Aktives Mitglied
Registriert
11.04.2006
Beiträge
3.339
z.B. UNI Karlsruhe, falls du Elektrotechnik oder Informatik studierst.

--> MSDN-AA == "Jeder Müll von Microsoft außer Office udn Spiele"

Allerdings nur zum Nicht-Produktiven Gebrauch, Lizenz ist lebenslang und nicht ans Studium gebunden.

Die UNIs, die da mitmachen, zahlen natürlich etwas dafür.
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
leibniz_keks schrieb:
Windows XP inkl. Service Pack 2.
Hinweis:
Das Service Pack 2 kann man auch bei älteren Installations-Medien, die es nicht "integriert" haben, nachträglich hinzufügen - legal natürlich...
 

Hackepeter

Mitglied
Registriert
04.12.2002
Beiträge
94
performa schrieb:
Hinweis:
Das Service Pack 2 kann man auch bei älteren Installations-Medien, die es nicht "integriert" haben, nachträglich hinzufügen - legal natürlich...

Weiterer Hinweis:
Dazu braucht man aber ein installiertes Windows XP.
Abgesehen davon hat jedes XP was man aktuell neu zu kaufen kriegt, sowieso den SP2 integriert.

Gruß
Hackepeter
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
Hackepeter schrieb:
Weiterer Hinweis:
Dazu braucht man aber ein installiertes Windows XP.
Wieso?
Mit Windows 2000 sollte es doch auch funktionieren?

(Der Punkt ist: Man muß zum "Slipstreamen" eine EXE starten. Das müßte doch aber auch unter älteren Windows gehen, oder? Notfalls macht man es an einem anderen Windows-Computer, bei Freunden, Verwandten, oder so..)
 

Hackepeter

Mitglied
Registriert
04.12.2002
Beiträge
94
performa schrieb:
Wieso?
Mit Windows 2000 sollte es doch auch funktionieren?

(Der Punkt ist: Man muß zum "Slipstreamen" eine EXE starten. Das müßte doch aber auch unter älteren Windows gehen, oder? Notfalls macht man es an einem anderen Windows-Computer, bei Freunden, Verwandten, oder so..)

Bei mir hat das Slipstreamen unter Win2000 neulich nicht funktioniert. Glaube auch irgendwo bei Microsoft gelesen zu haben, dass das Slipstreamen (gibt's das Wort überhaupt? ) einer XP CD nur von WinXP aus geht.

Hackepeter
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
Hackepeter schrieb:
Bei mir hat das Slipstreamen unter Win2000 neulich nicht funktioniert. Glaube auch irgendwo bei Microsoft gelesen zu haben, dass das Slipstreamen (gibt's das Wort überhaupt? ) einer XP CD nur von WinXP aus geht.
Verstehe...
Gut möglich.
"Riecht" aber auch stark danach, als sei das eine ziemlich willkürliche Einschränkung.
 

s_herzog

Aktives Mitglied
Registriert
11.04.2006
Beiträge
3.339
dann lädst dir die Testversion von Parallels, installierst dort dein altes XP und machst das Slipstreamen (mit nLite z.B. gaaanz einfach) dort...danach schmeißt du Parallels wieder weg, wenn du magst :p
 
Oben