Welches VPN ist empfehlenswert?

Diskutiere das Thema Welches VPN ist empfehlenswert? im Forum Mac OS Server, Serverdienste.

  1. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.461
    Zustimmungen:
    2.514
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    geht wieder nur via brew/macports. kann man nicht mitsocksen, während torbrowsers tor läuft?
     
  2. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    764
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    da benötigst du wohl Wireshark für diese Aktion.

    Gruß Franz
     
  3. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.461
    Zustimmungen:
    2.514
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    meinst du mich?
     
  4. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    764
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    wenn's nach deinem Post steht, wen sonst :))
     
  5. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.461
    Zustimmungen:
    2.514
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ok. weil ich nicht verstehe, was mir wireshark bringen soll.
     
  6. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    764
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    für ne solche Aktion, benötigst du nen Sniffer=Wireshark.
     
  7. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.461
    Zustimmungen:
    2.514
    Mitglied seit:
    09.12.2005
  8. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    764
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    na denn, viel Spass dabei..
     
  9. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.461
    Zustimmungen:
    2.514
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    :confused:
     
  10. Schattentanz

    Schattentanz Mitglied

    Beiträge:
    2.725
    Zustimmungen:
    680
    Mitglied seit:
    10.04.2006
    :hehehe:
    Doch sollte gehen. Hab keinen Mac mehr, kanns nicht testen. Tor hört jedenfalls auf 127.0.0.1 auf dem loopback Interface.
    Aber wenn man den Browser gar nicht braucht sondern nur JDowloader nutzen möchte spricht doch nichts gegen brew, oder?
     
  11. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.461
    Zustimmungen:
    2.514
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    nein, sicher nicht. aber du müsstest halt auch den elenden developerkrempel installieren – nur für tor.
    ich mach mich mal schlau...
     
  12. Schattentanz

    Schattentanz Mitglied

    Beiträge:
    2.725
    Zustimmungen:
    680
    Mitglied seit:
    10.04.2006
    Achso, stimmt. Daran hab' ich gar nicht mehr gedacht. Gibt ja auch Menschen die das nicht haben.
    Für mich ist ein Computer ohne installierten Compiler sinnlos. :D
     
  13. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.461
    Zustimmungen:
    2.514
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ich find's nett, wenn man das vermeiden kann.
    ---
    TorBrowsers tor (tor.real) zu nutzen funktioniert:

    TB starten und mit tornetzwerk verbinden.
    Code:
    # port ausgucken
    ps ax | grep -v grep | grep 'tor.real' | grep -o '127.0.0.1:[0-9]*' | cut -d: -f2
    # 9150 # bei mir effektiv "blabla... 127.0.0.1:9150 ..." -> port 9150
    #
    # check via curl (kann auch socks)
    curl --socks5 localhost:9150 --socks5-hostname localhost:9150 -sS https://check.torproject.org/ | grep -m1 'Congratulations' | xargs
    # Congratulations. This browser is configured to use Tor.
    # happy socksing.
    
     
  14. Zitlo

    Zitlo Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Ist immer eine Vertrauensfrage, ich finde https://protonvpn.com/ ganz gut. Ich habe jedoch meinen eigenen VPN service gebaut.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...