Welches System für welchen Mac ??

  1. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Da habe ich gerade meinen Festplatten-Supergau glücklich überstanden (konnte meine wichtigen Daten doch noch von der Platte retten, mit Norton Disk Doctor) und

    schwöre hiermit öffentlich

    in Zukunft ein Sicherungs Back Up System zu benutzen (bevor mir nochmal die Schweissperlen auf der Stirn stehen weil ich vermute, dass alles verloren ist was wichtich war)

    da stellt sich die Frage: welche Systemversion soll ich nun auf meinen älteren iMac (Blueberry) installieren ?

    Einige sagen: das System mit dem der Rechner ausgeliefert wurde, ist das optimale !

    andere meinen: die System Updates sind zwar modern und angenehm, aber nicht mit einer der 'sichersten' Systemversionen aufzuwiegen.

    Soll ich nun OS 8.5 auf meinen iMac laden

    oder doch 9.1 wie bisher (mit gelegentlichen Hängern aus weis was ich für Gründen)

    denn für OS X (10.3) dürfte der betagte Kleine doch etwas zu schwach auf der Brust sein ?

    Was meinen die Experten
     
    Orangenheinz, 31.08.2004
  2. blipper

    blipperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
    glückwunsch zur erfolgreichen Datenrettung...

    wenn Du nicht bestimmte Applikationen (safari, iCal...) brauchst, die nur auf OS X laufen, würde ich beim 9 bleiben. Ich hatte damit sehr wenig Probleme. In Deinem Fall würde ich meinen dass OSX nicht schnell genug rennt. Dein iMac ist schneller als mein Uralter 6500, und der lief mit OS 9 schon recht angenehm...

    gruss,
    alex
     
    blipper, 31.08.2004
  3. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    So werd ich's machen.

    Gerade installiere ich 9.1 (es dauert 17 min.) und bin am úberlegen, welches Back-Up Programm ich habe. (Ich glaube es ist Silverkeeper vom Kauf einer LaCie Festplatte). Das muss her.
     
    Orangenheinz, 31.08.2004
  4. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    und das Update auf 9.2.2 nicht vergessen.
    9.1 soll nicht sooo der Brüller sein, da war glaube ich 9.0.4 noch besser.
    Aber 9.2.2 ist sicher die beste (stabilste) Lösung aus allen 9ern.

    No.
     
    norbi, 31.08.2004
  5. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Ok, werde ich mir jetzt gleich mal runterladen.

    Aber isses nicht besser (stabiler) das originale System meines Rechners zu verwenden ? Oder war das nur so'n Spruch von einem Ängstlichen ?
     
    Orangenheinz, 31.08.2004
  6. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    ängstlich... ;)
    Nein, nicht unbedingt. Die Original-CD's waren eben der Stand des OS, als das Gerät geliefert wurde.

    Unter OS 9 ist es definitiv so, daß 9.0 bis 9.1 nicht das Nonplusultra waren, mit 9.2.2 bist Du am besten unterwegs.

    No.
     
    norbi, 31.08.2004
  7. Orangenheinz

    Orangenheinz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Dangeschööön.

    Diese Erklärung hört sich echt logisch an.

    Jetz werde ich immer up-daten.
     
    Orangenheinz, 01.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches System welchen
  1. smacy
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    209
    davedevil
    11.07.2017
  2. jbnmn
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    974
    Veritas
    11.05.2017
  3. Inmyhead84
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    337
    MPMutsch
    10.03.2017
  4. elkarau
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.772
    elkarau
    04.03.2012
  5. pixelguy
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    493