Welches Start-Up-Icon ist das?

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Ich kann es nur beschreiben.......

    Fahre den Rechner unter OS 8.6 (sehr ausgebautes System) hoch, und als erstes Item erscheines, das etwa wie folgt aussieht:

    Übliche Form eines Puzzleteiles
    Darauf eine HALBE CD, drapiert wie eine untergehende Sonne
    Über all dem ein grünes Fragezeichen

    Ich hab keinen Schimmer, wo das zugehört, finde auf dem gesamten Rechner nix, was ähnlich aussieht.
    Habe den Verdacht, es hat etwas mit CD-Treibern zu tun - weil, mein internes CD-ROM streikt immer öfter, auch der externe Brenner fängt jetzt an.
    Sämtliche CDs sind aber auf anderen Macs lesbar.

    Wer hat ne Idee?
     
    chrischiwitt, 30.10.2006
  2. Istari 3of5

    Istari 3of5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    985
    Könnte der CD-ROM Treiber von FWB sein, den man früher benötigte, um nicht von Apple original verbaute Laufwerke zu betreiben. Mein Pulsar wurde standardmäßig damit ausgeliefert, da er ein nicht von Apple verbautes Matsushita SCSI-CD-ROM verbaut hatte.

    Ich weiß zumindest, daß er das Puzzleteil auch heute nochbeim Booten zeigt. Leider habe ich im letzten Jahr wenig Zeit an meinem Pulsar verbracht und er steht auch gerade nicht in Reichweite, so daß ich da mal eben nachgucken könnte. Ich denke aber, daß ich ihn im Januar wieder nach Hause holen kann, da wir mimentan auf OpenType umstellen und dann den Pulsar nicht mehr benötigen, um türkische Texte zu setzen. Aber ich denke, so lange willst Du nicht warten? ;)
     
    Istari 3of5, 30.10.2006
  3. Istari 3of5

    Istari 3of5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    985
    Hmm, habe soeben noch mal in eine alte Backup-CD meines Pulsars mit OS 8.0 geschaut. Die Erweiterung die ich meinte heisst CD-ROM Toolkit, zeigt aber im Systemordner tatsächlich ein anderes Symbol ('ne CD mit einem Laser darüber). Das war's also wohl vermutlich doch nicht. (oder vielleicht doch? Denn das gemeinte Symbol zeigt mein Pulsar definitiv auch beim Hochfahren!)
     
    Istari 3of5, 30.10.2006
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Istari, das könnte es sein - wäre nämlich erste Systemerweiterung. Allerdings ist kein Symbol dabei, das erscheint nur beim Hochfahren.

    Kann es sein, daß das Ding die Laufwerke lahmlegt? Dann fliegt es raus.
    Denke mal, zum Betrieb von HD TK ist es nicht zwingend nötig, oder?
     
    chrischiwitt, 30.10.2006
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Ach, ich deaktivier das mak und mach nen Neustart. Bis gleich.
     
    chrischiwitt, 30.10.2006
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    War es tatsächlich.

    Aber ist ja wieder genial heute: Jetzt ist das eingebaute CD-ROM weg.
    Entweder kaputt oder nur lose. Die Tage mal checken......
     
    chrischiwitt, 30.10.2006
  7. Istari 3of5

    Istari 3of5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    985
    Also für HD TK sollte die Erweiterung eigentlich nicht nötig sein. Ich meine, daß wir früher auf den alten Macs mit original-Laufwerk immer HD TK ohne CD-ROM Toolkit laufen hatten.

    Und soweit ich weiss, wurde die Erweiterung wirklich nur für Laufwerke benötigt, die nicht original von Apple waren.

    Wünsche Dir viel Glück mit Deinem Laufwerk. Das sind so die Gründe, weshalb ich hier immer noch drei SCSI-CD ROM rumliegen habe (Masushita, Teac und Plextor) die alle wunderbar mit meinem geliebten Pulsar harmonieren. Nur das Teac zickt gerne mal rum. Der Pulsar ist ja fast baugleich mit Deinem 9600er und ich lieb den alten Herrn mindestens genauso! :D
     
    Istari 3of5, 31.10.2006
  8. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Hast Recht, Istari.
    Ich hab mal wieder die Programme verwechselt.

    Bis vor kurzem hatte ich das CD-ROM-Toolkit noch auf dem Rechner, dann hab ich es wegen Nichtnutzung gelöscht. Und eben diese Erweiterung übersehen. Die scheint nämlich eine automatische Prüfung der eingelegten CDs zu machen, leitet also auf das Hauptprogramm weiter.
    Da dies nun fehlt, gab es massive Lesestörungen. Und zwar auch mit dem externen Brenner.

    Nun geht es wieder. Abgesehen davon, daß das Iinterne CD-ROM wohl nen Hau weg hat.
     
    chrischiwitt, 01.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches Start Icon
  1. kettcar64
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.321
    t_h_o_m_a_s
    18.12.2015
  2. dinolatino
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    649
    tridion
    25.06.2009
  3. Franken
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    2.140
    buzolino
    11.08.2007
  4. eLeX
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    852