Welches Powerbook oder iBook ?

  1. MAC-Newb.

    MAC-Newb. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Welches Powerbook oder iBook würdet ihr mir empfehlen ?

    Ich bin Schüler und bräuchte das Gerät für die Schule und für zu Hause also für folgende Sachen :

    1. Präsentationen (nicht nur erstellen sonder auch mit dem Ding präsentieren)
    2. Referate
    3. Musik hören
    4. Surfen gannnnnzzzzzzz lange
    5. Programmieren
    6. Musik machen , nichts hyper-proffesionneles (GarageBand)
    7. Ab und zu nen Spielchen
    8. Hausaufgaben

    Ich würde, da ich im Moment noch ne Dose hab , das Ding eigentlich auch als Dektop-Ersatz (wegen MAC OS X) einsetzten wollen.

    lDer Preis ist egal !!!

    Naja ich gleube das war alles , wenn nicht schreib ich nochmal kurz :)

    Gruß
    Cenk
     
    MAC-Newb., 19.03.2004
    #1
  2. A. Onassis

    A. Onassis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Wenn der Preis egal ist hol Dir das fetteste was im Angebot ist. Wo ist da dann noch ein notwendiges Auswahlkriterium?
     
    A. Onassis, 19.03.2004
    #2
  3. MAC-Newb.

    MAC-Newb. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ok ! Was ist wenn der Preis nicht egal wäre , da ich finde, dass das Powerbook mit 17" schon ganz schön in die Geldbörste greift ?!


    Gruß
    Cenk
     
    MAC-Newb., 19.03.2004
    #3
  4. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich nur das 15er PB in der 1,25 GHz Superdrive Version empfehlen. :D

    Wobei ich denke, dass bei Deinen Anforderungen auch ein 14er iBook locker reichen würde, wobei ich da nicht sagen kann, wie das mit dem Spielen ist. ;)
     
    kurare, 19.03.2004
    #4
  5. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Wenn das Geld (fast) keine Rolle spielt würd ich dir empfehlen zum PowerBook zu greifen. Da du ne Dose hast und die ersetzten willst, hättest du dann ja nen Monitor über. Daher würd ich sagen nimm das 12" PB das ist sehr portabel und zu Hause hängst du den Monitor ran und kannst komfortabel arbeiten.

    Wenn du soundmässig was machen willst wäre es wohlauch sinnvoll zum PB zu greifen, da das iBook keinen line-in hat. Du müsstest daher ein USB-Adapter verwenden. Für den eher privaten Bereich sollte der line-in des PB sicher ausreichen.
     
    Rakor, 19.03.2004
    #5
  6. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Dafür reicht ein iBook

    Hierfür wäre allerdings ein PowerBook besser.
     
    ricky2000, 19.03.2004
    #6
  7. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Willkommen im Forum. Das kannst du bereits alles mit einem iBook G4 machen. Wenn der Preis wirklich eine untergeordnete Rolle spielt (oh Mann deine Probleme möcht ich haben :rolleyes: ) würde ich mich für das 15"-PowerBook mit SuperDrive entscheiden. Da bekommst du dann einen vollwertigen digitalen Ausgang, die Möglichkeit DVDs zu brennen, ein schon recht angenehmes Display und genügend Power für Spielchen. Das ganze ist dann nicht so sperrig wie beim 17"er. Das ganze würde ich mit min. 1GB RAM ausstatten.

    PS: Deine Signatur ist arg lang.
     
    Wuddel, 19.03.2004
    #7
  8. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Du schreibst das du damit was mit Musik machen willst. Da würde ich mal schauen welche Ein- und Ausgänge du benötigst, da sich diese Unterscheiden zwischen Powerbook und ibook soweit ich weiß.

    Anhang tja da war Wuddel schneller
     
    Dr. Snuggles, 19.03.2004
    #8
  9. zooiceid

    zooiceid MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    was meint ihr wenn man musik und filme machen will, dann doch liebern powerbook oder? weil ich stehe nämlich vor dem gleichen "problem"...

    danke
     
    zooiceid, 19.03.2004
    #9
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    zu, surfen, mailen und so kram reicht ein ibook aus. zum arbeiten (musik, film, bilder, web,...) ist das powerbook sicher die bessere wahl.

    gruss
    wildwater
     
    Wildwater, 19.03.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches Powerbook oder
  1. RoanaC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.351
    Cousin Dupree
    25.07.2008
  2. ernesto
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    417
    performa
    12.07.2007
  3. NilsG
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    905
    Junior-c
    03.08.2005
  4. Lezard
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    816
    leo j.
    13.06.2005
  5. matthi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    566
    matthi
    27.04.2005