Benutzerdefinierte Suche

Welches OSX für iBook G3?

  1. ronnygei

    ronnygei Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte auf meinen alten Laptop gern ein 10er System installieren. Es handelt sich um ein iBook G3 mit 366 Mhz.
    Jetzt stellt sich mir die Frage, welche Systemversion ich draufspielen sollte. Ist 10.4. zu "hoch" für das alte Modell? Und: für meinen G4, der noch mit Classic läuft, benötige ich eine G4-System-CD. Wie funktioniert das beim 10er System? Für die alten iBooks gibt es ja keine 10er-System-CDs, oder? Falls doch, wo bekommt man solche System-CDs her, außer von ebay?
    ronny
     
    ronnygei, 03.08.2005
  2. mkoessling

    mkoesslingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    Mit genügend Speicher sollte sogar Tiger auf dem iBook laufen, aber versprich dir nicht zu viel Performance.
    Wie viel Speicher hast du denn gerade im iBook drin?
     
    mkoessling, 03.08.2005
  3. talisker

    taliskerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Auf meinem Lombard (G3/333) läuft neben 9.2.2 auch 10.3.9.
    Office, iTunes, Internet und andere „kleine“ Programme kann man damit locker bewältigen. Ich bezeichne das Arbeiten damit mal als „cruisen“ ;)

    Tiger ist aus meiner Sicht für Dein iBook nicht empfehlenswert, da noch mehr Hintergrundprozesse den Prozessor in die Knie zwingen – zudem ist es dafür (noch) zu teuer, weil du Tiger somit auch nicht im vollen Umfang nutzen kannst.

    talisker
     
    talisker, 03.08.2005
  4. whitegrey

    whitegreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte auf meinem ebenfalls 10.3.9 laufen...
    völlig problemlos - war allerdings ein 700er G3.

    die frühen 10er-Systeme waren teils langsamer und unausgereifter - insofern kann man mit 10.3 nicht viel falsch machen :)
     
    whitegrey, 03.08.2005
  5. floAty

    floAtyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    gegen 10.4 spricht absolut nichts - im Gegenteil. Es läuft angeblich sogar auf alten 233MHz-Gurken, und Berichten zufolge soll es auf alten Macs spürbar flüssiger laufen als Panther. Mac OS X ist halt nicht Windows (Vista wird unter 1 GB RAM wohl nicht laufen ..)
     
    floAty, 04.08.2005
  6. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    tridion, 04.08.2005
  7. -rollo-

    -rollo-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    2
    Auf meinem "Muschel"-iBook G3/466MHz läuft der 10.4.2.
    Ich hab ihm 576MB-RAM verpaßt und siehe da, der Tiger schnurrt richtig gut.
    Wobei ich sagen muß das auch der Panther sehr gut lief, den hatte ich nämlich vorher installiert.

    Gruß -rollo-
     
    -rollo-, 04.08.2005
  8. ronnygei

    ronnygei Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal an alle, die geantwortet haben.
    Nächste Woche werde ich eine frische HD und RAM kaufen und mich dann mal versuchen.
    Wie sieht das nun eigentlich mit dem für das Gerät zugeschnittenen Datenträger aus? Wie ich anfangs schon beschrieben habe, gab es für meinen G4 eine G4-System-CD, die z.B. auf meinem Laptop kein System installieren wollte, da er mit einem G3-Prozessor arbeitet. Kann ich also eine beliebige OSX-CD bzw. DVD zur Installation verwenden oder sind die immer noch auf eine bestimmte Hardware zugeschnitten?
    Grüße
    ronny
     
    ronnygei, 04.08.2005
  9. v-X

    v-X

    ja, wenn du OS X kaufst, dann kannst du es von dieser CD/DVD auf allen Rechnern von Apple installieren, die unterstützt werden!
    kann sein dass du die CD-Version brauchst, wenn du eben kein DVD-Laufwerk hast
     
  10. -rollo-

    -rollo-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    2
    Am Besten fährst du mit einer sogenannten Retail-Version.
    Diese läßt sich auf allen Rechnern installieren (die das OS auch unterstützen), vorausgesetzt du hast nicht ne DVD-Version gekauft und nur ein CD-ROM-Laufwerk im Rechner.. ;)

    -rollo-
     
    -rollo-, 04.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches OSX iBook
  1. iPhill
    Antworten:
    82
    Aufrufe:
    1.865
  2. Passant
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    574
    Impcaligula
    16.07.2017
  3. CyberTom
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    488
    CyberTom
    31.03.2017
  4. sculptor
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    454
    Impcaligula
    18.03.2017
  5. quill
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    738
    acstylor
    18.12.2016