1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Welches OS für 2011er Macbook pro i7

Diskutiere das Thema Welches OS für 2011er Macbook pro i7 im Forum Mac OS X & macOS.

  1. hopto

    hopto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.07.2018
    Hallo an alle Mac Profis.

    Ich bin auf diesem Gebiet ein absoluter Neuling und muss deshalb etwas fragen.

    Ich bekomme ein 2011er i7 Macbook pro 15".

    Das Gerät hatte immer funktioniert bis jemand "der sich auskennt" eine 256GB Samsung SSD eingebaut hat. Er soll war ein OS aufgespielt haben, aber es kommt nur noch ein weißer Screen. Naja - nun bekomme ich das Gerät umso günstiger und hoffe es wieder in Gang zu bekommen.

    Ich will nun also die SSD nochmals formatieren und ein System aufspielen (mittels Boot USB Stick)

    Empfiehlt es sich das allerneuste Mac OS aufzuspielen oder würdet Ihr für dieses Gerät eher eine Vorgängerversion bevorzugen? Und ob neu oder Vorgängerversion - was sind die Gründe für Eure Empfehlungen?
     
  2. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.846
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    3.311
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Also ich hab High Sierra drauf, das noch aktuellste OS ;)

    Pack die SSD erstmal in ein USB-Gehäuse und probiere von da zu starten. Vielleicht hat das Festplattenkabel einen weg (nicht unüblicher Fehler).
    Grafik könnte auch sein, die 2011er hatten/haben da ja ein kleiner Problem mit ner fehlerhaften GPU.
     
  3. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.771
    Zustimmungen:
    7.334
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    :confused::kopfkratz:

    Ich will ja nichts sagen, aber wenn man schon um Hilfe bittet, sollte man es wenigstens schaffen, die Wörter korrekt zu schreiben.

    Und ja, mach das, was @Madcat sagt. Wenn sie da nicht bootet, brauchst Du einen Stick das mit dem Installationsprogramm von macOS bespielt ist, um von dort zu booten. High Sierra sollte dort vernünftig laufen, solange es ein Prozessor der i-Serie ist. 4GB RAM reichen, aber ich würde 8GB mindestens empfehlen.
     
  4. hopto

    hopto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.07.2018
    ... also spricht nix gegen High Sierra?
     
  5. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.637
    Zustimmungen:
    4.272
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    nö.

    ausser der kompatibilität zu dringend notwendiger alter (adobe) software würde mir nix einfallen.

    sieh zu dass du das teil überhaupt zum laufen kriegst. welches os du dann draufmachst ist zweitrangig.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...