1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Officepaket setzt Ihr ein?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von LuckyKvD, 01.05.2004.

?

Welches Officepaket setzt Ihr ein?

  1. AppleWorks 6

    7 Stimme(n)
    12,7%
  2. MS Office X

    28 Stimme(n)
    50,9%
  3. Ragtime Privat

    6 Stimme(n)
    10,9%
  4. Ragtime Kommerziell

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. OpenOffice

    14 Stimme(n)
    25,5%
  1. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich würde interessieren, welches Officepaket Ihr einsetzt? Sollte Ihr nur eine Textverarbeitung einsetzen oder einen anderen Bestandteil, wäre es schön wenn Ihr das im Thread vermerken würdet. Ausserdem würde mich interessieren wie zufrieden Ihr seit!

    Danke!

    LuckyKvD
     
  2. toaster

    toaster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    22
    Office X. Bin sehr zufrieden damit. Habe schon mich für das kostenlose Update auf 2004 eingetragen. Besonders die Kompatibilät zu Windoof ist gut und für mich sehr wichtig. Und als Studentenversion für 130 Euronen echt ok.
     
  3. OpenOffice

    Vorteile:
    - Open Source
    - Kostet nix
    - Kann alles
    - Ist nicht von Microsoft


    Nachteile:
    - Fällt mir grad nix ein



    cu

    thomax
     
  4. Meine Süße (Version Unikat)

    Vorteile:
    - Offen für alles
    - Kostet nix
    - Kann alles
    - Ist nicht von Microsoft
    - Ist lieb, schnell und hat Geduld
    - Stürzt nicht ab
    - Hat eine schöne GUI

    Nachteile:
    - Will ab und zu dafür shoppen gehen

    :D
     
  5. Auch Office v. X und bald Office:mac 2004 :D

    ja OpenOffice wäre eine Alternative, wenn:

    - Aqua Native
    - Gleicher Entwicklungsstand wie Windows/Linux Version (V1.1.1)

    aber so wie das jetzt ist...

    und diese Java Version davon ist auch nicht wirklich eine Alternative.


    Gruss

    RETRAX

    www.retrax.de
     
  6. fogrider

    fogrider MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    wo meldet man sich den für das kostenlose update an? gibt es da nen link?

    fogrider
     
  7. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
     

    klicken
     
  8. Verschiedene

    Ich setze seit einem Jahr AppleWorks und Ragtime privat ein.

    Textverarbeitung erledigt das gute Mellel.

    Mit dieser Kombination komme ich privat sehr gut zurecht. :)

    wavey

    Lynhirr
     
  9. antebe

    antebe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    6
    Als Student bleibt Dir für den Datenaustausch halt nur MS Office;)
     
  10. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    Wegen Datenaustausch mit der Firma MS Office X und bald 2004. Gefällt mir inzwischen sogar sehr gut.
    Verwende aber auch StarOffice/OpenOffice im Alstersurfer; http://www.alstersurfer.org
    Aber selbst dort wollen alle lieber an Word unterrichtet werden.
    Auf meinem iBook habe ich auch noch OpenOffice drauf. Kein Officepaket (außer von Microsoft) kann Microsoft Office Dokumente so gut importieren und exportieren.

    Goldbeker
     
Die Seite wird geladen...