Benutzerdefinierte Suche

Welches MBP für Filmschnitt?

  1. Martiny

    Martiny Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Welches MBP lässt sich denn am besten für Filmschnitt verwenden?

    Reicht das 1,83er oder sollte es schon ein schnelleres sein?#

    Nehmen sich die Modelle viel von der Geschwindigkeit.

    Refurb MacBook 15.4" 2.16GHz /1GB /100GB /SD /AP /BT - 2073 €
    Refurb MacBook 15.4" 2GHz /512MB /80GB /SD /AP /BT - 1580 €
    Refurb MacBook Pro 17" 2.16GHz /1GB /120GB /SD /AE 2.328 €
    Refurb MacBook Pro 15.4" 1.83GHz /512MB /80GB /SD /AE 1380 €
    Refurb MacBook Pro 15.4" 2GHz /1GB /100GB /SD /AE /BT 1700 €


    Welches wäre denn zu empfehlen? Welche Modellreihe hat denn generell am wenigsten Mängel?
     
    Martiny, 29.09.2006
  2. trixter

    trixterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    197
    von der prozessor_leistung eigentlich alle, es kommt nur auf ram und hd, ab 2gb und mit 7200rpm so mein tip :)
     
    trixter, 29.09.2006
  3. ModelNick

    ModelNickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    Auf jeden Fall das 17" MBP, auf Grund der Leistung und des grossen Displays. Solltest Du Dein künftiges MB(P) jedoch hauptsächlich an einem grossen, externen Monitor betreiben, reicht Dir auch das 15" Modell.
    Jedoch würde ich Dir natürlich noch eine schnelle, externe Firewire 800 Festplatte empfehlen.
     
    ModelNick, 29.09.2006
  4. kagutsuchi

    kagutsuchiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    150
    Wenn du mit FinalCut arbeiten willst, dann eignet sich meiner Meinung anch keines dieser Books, denn 2GB Ram sind oberste Pflicht. Aber kannst du ja selber nachrüsten.

    Macbooks mit 15,4" gibt es gar nicht.

    Ich selber arbeite an einem Macbook 13", 2GB Ram und 80GB HD mit Finalcut Pro und bin absolut zu frieden. Ist zwar alles ein bisschen klein auf dem Bildschirm, aber ich hab gute Augen :D
    Wenn du mit Motion und Konsorten arbeiten willst, dann greif lieber zu einem MBP, wegen der besseren Grafikkarten.

    Natürlich gilt auch die Fautsregel, dass für Videoschnitt nie genügend Festplattenspeicher gibt ;)
    Sollten dir also die Festplatten im Macbook nicht genügen und du willst mit externen arbeiten, so greife in diesem FAll auch zu einem MBP, weil das Firewire800 unterstützt, um die Datentransferrate zu maximieren.
     
    kagutsuchi, 29.09.2006
  5. Martiny

    Martiny Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Haben denn alle MBP die selbe Festplattenumdrehungen?

    Ist denn die Geschwindigkeit wirklich zw. 1,83 und 2,16 so Unterschiedlich dass das 1000 Euro wert ist?
     
    Martiny, 29.09.2006
  6. greasy pete

    greasy peteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand schon eine Express/34 Karte im kleinen Macbook/Pro probiert, mit zwei Firewire 800 Schnittstellen ? Würde mich interessieren, ob das auch geht beim 15er Modell ?? Karten kosten so um die 50 EUR.

    Gruß Peter
     
    greasy pete, 29.09.2006
  7. Freibeuter

    FreibeuterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Ich schneide meine Filme mit iMovie HD auf meinem MBP 1,83 GHz und 1 GB RAM und bisher bin ich wirklich zufrieden.

    @ kagutsuchi:

    Ein MBP hat einen FireWire400 Anschluss, nicht den 800er.
     
    Freibeuter, 29.09.2006
  8. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Alle dieser Books sollten mit Filmschnitt in FCP zurecht kommen, ram halt rein, dann passts. Ich schneide in FCP auf dem Powermac unten in der Signatur und das geht wie Butter. Mein Powerbook, unten in der Signatur ist da schon etwas zäher, machts aber auch noch recht ordentlich.



    Frank T.
     
    dasich, 29.09.2006
  9. kagutsuchi

    kagutsuchiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    150

    fast. die 17"Variante hat neben einem 400er auch nen 800er Anschluss ;)

    http://www.apple.com/de/macbookpro/specs.html
     
    kagutsuchi, 29.09.2006
  10. trixter

    trixterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    197

    aufkeinenfall, investiere min ram und hd, die 1,83 ist geung
     
    trixter, 29.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches MBP Filmschnitt
  1. CyberTom
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    488
    CyberTom
    31.03.2017
  2. quill
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    738
    acstylor
    18.12.2016
  3. hififian1985

    welches MBP kaufen

    hififian1985, 28.10.2016, im Forum: MacBook
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    407
    mac-meister
    28.10.2016
  4. erikvomland
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    372
  5. Appleneu
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    798