Welches MacBook hat das angenehmste Lüftergeräusch unter Last?

.:Wolf:.

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
23
Hallo zusammen,

ich Arbeite seit ca. vier Jahren mit einem weißen MacBook C2D 2Ghz 3GB. Welches ich ende letzten Jahres mit Optibay und SSD erweitert habe, was einen ordentlichen Geschwindigkeitsschub gebracht hat.

Nun Arbeite ich wieder häufiger mit dem Notebook und verwende auch VMs.
Leider läuft das MacBook dann fast immer mit voller Lüfterleistung (ca. 6200rpm), auch wenn die XP-VM fast nichts tut.

Ich habe die Hoffnung, dass bei den neueren Modellen der Lüfter nicht so früh anspringt bzw. sich angenehmer Anhört oder einfach nur leiser ist.

Liege ich damit richtig? Habt ihr mal Verglichen?

Folgende MacBooks kommen für mich in frage:
MacBook Air 11"
MacBook Air 13"
MacBook Pro 13"
MacBook Pro 15"

Alle Geräte haben für mich Vor- und Nachteile.
Primär möchte ich aber die Frage nach der Geräuschentwicklung klären, da ich das Gerät auch Stationär mit Monitor verwende und das Lüfterrauschen unangenehm finde.

Danke und noch ein schönes Wochenende
Wolf
 

Timberthy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.347
macbook Air 11" => sau laut
Air 13" => kenn ich nicht
13" => alte C2D sehr angenehm, neue deutlich lauter
15" => kenn ich nicht
 

nevermind13

Mitglied
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
559
Leider werden die Lüfter unterschiedlich wahrgenommen. Generell müsste man sich die Werte unter Last heraussuchen, am besten immer von der gleichen Webseite oder Zeitschrift, da die Verfahren variieren können. Meistens werden die Lautstärken nun in Sone angegeben.

Persönlich kann ich nur vom MBP 15,4" Core i5 mit 2,4GHz mid 2010 und Core i7 early 2011 sprechen. Der Core i5 war bei mir unter Office und Internet immer schön leise, nur beim Spielen hat man den Lüfter merkbar wahrgenommen. Mein erstes MBP Core i7 (das ich zurück schickte) kommt mir lauter vor als mein aktuelles aus der 6. KW 2011 (mit zweimal 6GBit an HDD und Superdrive). Wenn man mit 8GB Ram arbeitet und evtl. eine SSD nachrüstet dürfte man nicht so schnell den Lüfter hören. Die 2000 Umdrehungen hört man überhaupt nicht, erst bei Volllast und 6200 Umdrehungen kann man entspanntes Arbeiten vergessen.

Leistungsmäßig tendiere ich immer noch zum 15,4" MBP, evtl. wäre auch High-Res blendfrei etwas gewesen, ist halt ca. 150 Euro teurer (im normalen Internethandel). Der 2,0 Core i7 dürfte reichen, außer man braucht die stärkere Grafikkarte mit 1GB statt 256MB.
 

.:Wolf:.

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
23
macbook Air 11" => sau laut
Air 13" => kenn ich nicht
13" => alte C2D sehr angenehm, neue deutlich lauter
15" => kenn ich nicht
Das das 11" "sau laut" ist, finde ich schade. Scheidet bei mir aber auch aus, da es keine 256GB SSD gibt.
Hat jemand einen Vergleich zum 13" Air?
Bleibt noch die Hoffnung, dass die nächste Air-Generation auf ein separates GPU-Die verzichtet, und somit das Kühlsystem besser wird...
 

.:Wolf:.

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
23
Leider werden die Lüfter unterschiedlich wahrgenommen. Generell müsste man sich die Werte unter Last heraussuchen, am besten immer von der gleichen Webseite oder Zeitschrift, da die Verfahren variieren können. Meistens werden die Lautstärken nun in Sone angegeben.
Richtig. Die beschriebene Vorgehensweise werde ich wahrscheinlich auch angehen, um einen besseren Vergleich zu bekommen.
Interessant finde ich, das der kleine 2010er iMac selbst unter last nicht hörbar ist.
Bei meinem MacBook habe ich die Vermutung, dass die höhere Auflösung des externen Displays schon zur erhörter Lüfteraktivität führt.

Persönlich kann ich nur vom MBP 15,4" Core i5 mit 2,4GHz mid 2010 und Core i7 early 2011 sprechen. Der Core i5 war bei mir unter Office und Internet immer schön leise, nur beim Spielen hat man den Lüfter merkbar wahrgenommen. Mein erstes MBP Core i7 (das ich zurück schickte) kommt mir lauter vor als mein aktuelles aus der 6. KW 2011 (mit zweimal 6GBit an HDD und Superdrive). Wenn man mit 8GB Ram arbeitet und evtl. eine SSD nachrüstet dürfte man nicht so schnell den Lüfter hören. Die 2000 Umdrehungen hört man überhaupt nicht, erst bei Volllast und 6200 Umdrehungen kann man entspanntes Arbeiten vergessen.
Deine Erfahrungen hören sich sehr positiv an. Leider bis auf den letzten Satz ;-)
Konstantes Lüfterrauschen habe ich leider momentan.

Leistungsmäßig tendiere ich immer noch zum 15,4" MBP, evtl. wäre auch High-Res blendfrei etwas gewesen, ist halt ca. 150 Euro teurer (im normalen Internethandel). Der 2,0 Core i7 dürfte reichen, außer man braucht die stärkere Grafikkarte mit 1GB statt 256MB.
Da ich, was die Leistung betrifft, mit meinem alten MacBook "fast" zufrieden bin, benötige ich das 15"er nicht zwingend. Wenn würde ich aber auch die hohe Auflösung, die 8GB-Ram, sowie die SSD wählen. Die stärkere Grafikkarte benötige ich nicht.

Gibt es noch mehr Erfahrungen?
 

Lezard

Mitglied
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
726
ist das MacBook Air 11" oder das 13" vom Lüfter her angenehmer? Ist für mich ein wichtiger Punkt der Kaufentscheidung.
 

X 1/9

Mitglied
Mitglied seit
02.08.2003
Beiträge
367
Also mein 11" Air ist eine Katastrophe! Ich könnte das Ding jeden Tag in die Ecke schmeißen, weil der Lüfter beim kleinsten (verzeiht die Wortwahl) Scheiß mind. 4000 Umdrehungen hat und wenn es noch etwas mehr sein darf an Leistung, dann gönnt sich das Air schon mal satte 6500 Umdrehungen :O
Wohlgemerkt mit externem Monitor dran. Aber das lässt sich nicht vermeiden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alpenzoo

TheBenne

Mitglied
Mitglied seit
11.09.2009
Beiträge
105
Also ich hatte auch für 3-4 Monate ein 11er Air. Ich habe den Lüfter genau EIN EINZIGES Mal gehört, und da auch nur, weil ein Prozess sich aufgehangen hatte. Und selbst da war es nicht annäherend so laut wie bei meinem noch aktuellen 13,3er MacBook Unibody. Naja, Montag wird das auch ersetzt, dann kann ich zumindest noch was zum 15er MBP sagen.
 

el magico

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.08.2009
Beiträge
1.464
15" MacBook Pro: Ich hab hier die nicht- unibody- Variante, und die mittelmäßig laut. Die Lüfter drehen eher selten hoch, aber man hört sie, wohl auch altersbedingt, auch bei 1900 Umdrehungen.

Die unibody MBPs sollen besser gekühlt sein, gerade wegen der Fertigungsgröße der Transistoren in den Prozessoren. Die Prozessoren geben so viel weniger Wärme ab.
 

Intoxicate

Mitglied
Mitglied seit
28.08.2009
Beiträge
256
Liege ich damit richtig? Habt ihr mal Verglichen?
MacBook Air 11"
MacBook Air 13"
MacBook Pro 13"
MacBook Pro 15"

Primär möchte ich aber die Frage nach der Geräuschentwicklung klären, da ich das Gerät auch Stationär mit Monitor verwende und das Lüfterrauschen unangenehm finde.
Gerade mit einem externen Monitor sind die Airs sehr stark gefordert und die Lüfter laufen immer hörbar. Vom Lüftergeräusch ist das MBP 15" am angenehmsten, da dort 2 Lüfter werkeln, so dass die CPU einen Lüfter alleine für sich hat, bei den anderen muss der Hauptlüfter auch noch die Grafikkarte und den Chipsatz kühlen. Daher bleibt das 15" MBP länger bei weniger Umdrehungen und ist angenehmer.
Wenn unter Vollast dann sind die Airs nerviger, weil der kleine Lüfter hochfrequenter tönt, die Pros geben sich nicht viel.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: .:Wolf:. und X 1/9

.:Wolf:.

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
23
@Intoxicate
Danke für den nützlichen Beitrag.

Interessant währe ein Vergleich mit den neuen 2011-er Airs.
Falls jemand das 13"-Modell bereits an einem externen Monitor betrieben hat, und Erfahrungen posten kann, währe ich dankbar.

Einen schönen Abend
Wolf
 

gabolas

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2011
Beiträge
260
Also ich kann hier fürs 15er 2010 i5 2,4 sprechen, die Lüfter bleiben eigentlich bis aufs Spielen immer leise und "unhörbar". Auch ein externer Monitor macht da nicht viel und die XP-VM (Parallels Desktop 6) tut dem MBP auch nix, wenn da nichts aufwendiges gerechnet wird.
 

flexxmo

Mitglied
Mitglied seit
20.10.2009
Beiträge
140
MacBook Air 13" 2011mit SSD ---> seit Installation von Lion: LAUT!!!!

vorher angenehm und nicht so dauer-hochtourig
 
Oben