1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Welches MAC OSX für MacBook Pro con 2009?

Diskutiere das Thema Welches MAC OSX für MacBook Pro con 2009? im Forum Mac OS X & macOS.

Schlagworte:
  1. Örs

    Örs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Liebe Mac User,
    Auf meinem MacBook Pro von 2009 (Prozessor 2,4 GHz Intel Core 2 Duo Speicher 2 BG 667 MHz DDR2 SDRAM) läuft bisher Max OSX 10.6.8. Da ich einen Scanner kaufen möchte, für mehrere sehr große Din a 4 Akten Bildmaterial, bleibt mir wohl nichts übrig, ein neueres Betriebssystem zu instalieren. Für Snow Leo finde ich keinen gebrauchten Flachbrett Scanner.
    Mir ist bekannt, das auf neueren OSX kein Rosetta mehr läuft. Daher bleibt mein geliebtes Snow Leo auf meinem Mac Pro, der im Computerzimmer steht.
    Bleibt also nur der MacBook Pro, weil ich dort bisher sowieso nur Internet Zeitungen gelesen habe.
    Mein Problem, welches OSX am ehesten in Frage kommt. Ich telefonierte vor ein Paar Monaten mit dem Apple Service. Der Fachmann riet vom El Kapitän ab, da dies zu schwer und unhandlich wäre. Über Sierra las ich bisher sehr viel Kritik.
    Meine Frage.
    Wer hat einen MacBook Pro zu Hause und welches Betriebsysthem installiert? Welches wäre (Außer Lion) zu empfehlen?
    Ich habe kein Amazon oder Apple Horsch Lautsprecher, kein Smartphone, überhaupt kein Internet Handy. Ich habe Tiger auf dem G5 und Snow Leo auf dem MacPro sowie Programme von 1997 bis 2005. Ich brauche nichts "Modernes" sondern nur ein aktuelleres OSX, um mir einen gebrauchten Flachbrett Scanner kaufen zu können. Keine Scanner, die das Blatt einziehen, weil es Bildmontagen aus den 80er Jahren sind. Da wurden Bilder ausgeschnitten und geklebt. Entschuldigt meinen langen Text. Ich bin Autist, und habe Schwierigkeiten mit der Komunikation.
    Wenn mir jemand einen Hinweis geben kann, welches OSX für meinen MacBook Pro am ehesten in Frage kommt, wäre ich vom Herzen ehr dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen
    Örs.
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.306
    Zustimmungen:
    6.398
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    hast du eine SSD drin?
    denn ohne SSD wirst du mit aktuellen OS X versionen nicht wirklich glücklich …

    und schau halt wegen den scanner und den treibern was die maximal unterstützen …
    die hersteller sind da schmerzfrei die unterstützung für geräte und neuere OS X versionen einfach einzustellen …
     
  3. appletom

    appletom Mitglied

    Beiträge:
    4.954
    Zustimmungen:
    999
    Mitglied seit:
    27.03.2008
    Mavericks dürfte am besten Rund laufen..
     
  4. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    3.493
    Zustimmungen:
    1.552
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Es gibt doch genug Scanner die auf 10.6.8 laufen.

    Ich habe den Epson Perfection 3200 Photo und der geht nur mit Roestta. oder halt PPC.
     
  5. Fidefux

    Fidefux Mitglied

    Beiträge:
    5.878
    Zustimmungen:
    1.829
    Mitglied seit:
    17.08.2010
    z. B. den „Canon Lide 210“, den hatte ich damals unter Snow Leopard genutzt und der läuft auch noch auf aktuellen macOS-Versionen.

    Bei eBay-Kleinanzeigen gibt es etliche dieser Modelle gebraucht zum Kauf – auf der Canon-Internetseite findet man Treiber und Software für Snow Leopard.

    Hier eine Liste der von Haus aus unterstützen Scanner (Snow Leopard):

    https://support.apple.com/de-de/HT6198
     
  6. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.791
    Zustimmungen:
    1.271
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Ich würde vor einem Upgrade des OS auf jeden Fall Ram aufrüsten und ggf. gleich eine SSD einbauen. Mavericks geht auf jeden Fall gut, wenn man keine Wunder erwartet, dann läuft auch 10.11 noch ganz passabel auf den besseren Core2Duo-Modellen. Habe im Büro einen iMac 09 mit 2,66 GHz und 6 GB Ram, auf dem ich neben Surfen, Office, usw. mit etwas Geduld auch mit Photoshop und LR arbeiten kann.
     
  7. Örs

    Örs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Liebe Max User,
    Herzlichen Dank für eure Antworten. Mir wäre es ja auch am liebsten, bei meinem geliebten Snow Leo zu bleiben. Schon allein wegen Apple Works, das ich täglich nutze.
    Wegen der Suppert Apple Seite. Da war ich gerstern. Egal, welchen Snanner Name ich von dort auf eBay gesucht habe, kamen nur 0 Treffer. Ich habe jetzt mal "Scanner Canon CanoScan LiDE 210" auf eBay gesucht. Gibt es auch. Nun ging ich wegen Treiber auf die Herstellerseite. Dort fand ich nur Treiber für El Kapitän. Wie soll ich den Scannner unter Snow Leo bekommen, wenn ich den Treiber nicht finde? Auf meinen Mac sind ja jede Menge Druckertreiber, doch ob dieser Snanner dabei ist, weis ich nicht.
    Ich kann mir einen Scanner erst dann kaufen, wenn ich vorher den Treiber gefunden habe. Da sind Privat Verkäufer, die die Ware nicht zurück nehmen, wenn es nicht läuft.
    Weis jemand einen Flachbrett Scanner für Snow Leo, wo ich den Treiber noch finde?
    Das sind so viele Scanner, das ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe.
    Was SSD Karte betrifft, geht nicht, weil mir das alles zu teuer wäre. Erst wenn es keine Festplatten für den MacBook Pro gibt, muss ich wohl auf das SSD umsteigen. Ich hoffe, davon verschont zu bleiben. Wenn eine Festplatte anfängt, Schwierigkeiten zu machen, höre ich das. Bei einer SSD höre ich nichts.
    Liebe Grüße von Örs.
     
  8. Fidefux

    Fidefux Mitglied

    Beiträge:
    5.878
    Zustimmungen:
    1.829
    Mitglied seit:
    17.08.2010
  9. rechnerteam

    rechnerteam MU Scout

    Beiträge:
    9.086
    Medien:
    37
    Zustimmungen:
    3.174
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Du kannst auch nach einem Epson Perfection Photo 3490 suchen. Der läuft sehr stabil unter Snow Leo. Der wird im Ebay-Kleinanzeiger mehrfach angeboten.
     
  10. Örs

    Örs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Liebe Mac Freunde,
    Ganz herzlichen Dank. Die Liste werde ich durchgehen. Das muss ein Din A 4 Brett Scanner sein. Foto Scanner sind zu klein. Ich bin jetzt sehr zuversichtlich einen gebrauchten Scanner in obiger Liste zu finden.
    Ganz herzlichen Dank.
     
  11. CyberTom

    CyberTom unregistriert

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    472
    Mitglied seit:
    29.03.2017
    Eine weitere Möglichkeit wäre VueScan zu nutzen - unterstützt unglaublich viele Scanner. Laut Info läuft die aktuelle Verision auf MacOS 10.5-10.12.
     
  12. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.520
    Zustimmungen:
    3.215
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Imac 2011 --- El Capitain --- normale HDD --- läuft einwandfrei und schnell ---
    --- keine Abstriche gegenüber 10.6 ---

    Mein Sohn ist damit sehr glücklich. :)


    Übrigens @Fidefux ... danke! Ich brauche auch einen 10.6.8 Scanner. Der Canon sieht
    ja gut aus, gut getestet, und kostet nur um 80 EUR, gibts ja überall...

    Hier NEU https://www.bueromarkt-ag.de/scanne...nfxQ4DbS6TP4UZukBjS-DETECLQqagtcaAv6AEALw_wcB

    Dann kann ich den alten SCSI Scanner mitsamt dem Powermac entsorgen ;)
     
  13. Örs

    Örs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Noch eine kleine naive Frage.
    Bei den meisten Scanner steht, das der bis Tiger läuft. Ich habe zwar einen G5 mit Tiger, doch in der Ecke, wo der steht, ist kein Platz. Laufen diese Scanner auch unter Rosetta auf dem Snwo Leo?
     
  14. rolinn

    rolinn Mitglied

    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Also ich habe auf dem MBP 2009 aus meiner Signatur im Moment Sierra am laufen. Läuft ohne Probleme und besser als El Capitan.
     
  15. Fidefux

    Fidefux Mitglied

    Beiträge:
    5.878
    Zustimmungen:
    1.829
    Mitglied seit:
    17.08.2010
    Der Lide 220 ist das neuere Modell! Das ist in der Tat eine gute Alternative für einen Snow-Leopard-Rechner, insbesondere da man dann nicht auf einen Gebrauchtkauf angewiesen ist und das Gerät, sollte es nicht gefallen oder nicht funktionieren, doch noch zurückschicken kann. Laut Canon-Seite gibt es jegliche Software für dieses Gerät und OS X 10.6.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...