welches Linux auf macbook

  1. pbrille

    pbrille Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute,

    wollte mal fragen, ob mir jemand eine Empfehlung geben kann, welches Linux schon recht gute Treiberunterstützung für das macbook (nicht pro) hat.

    Ich möchte es mittels bootcamp installieren, nicht unter parallels.

    Probiert habe ich schon (live CDs)
    Knoppix 5.0 DVD
    Damn Small Linux 3.0.1 CD
    mit wenig Erfolg.

    Vielen Dank!
    Pbrille
     
    pbrille, 16.08.2006
  2. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Was heiszt denn "mit wenig Erfolg"? Welche Kernel-Parameter hast du der Knoppix-DVD denn mit auf den Bootvorgang gegeben :D und was hat der Bootvorgang so von sich gelassen???
     
    ricci007, 16.08.2006
  3. pbrille

    pbrille Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    ochjo, gebootet hat Knoppix schon, im Gegensatz zu dsl. Lief auch dann eigentlich ganz gut, aber weder WLAN, noch Ethernet liefen. Das sind so sachen, die mir essentiell wichtig sind.

    Gruß,
    Pbrille
     
    pbrille, 16.08.2006
  4. santaclaws

    santaclawsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    257

    Hallo pbrille,

    Vielleicht hilft Dir der Link zu mactel-linux weiter.

    Insbesondere Gentoo :cool: vermag auf dem macBook zu laufen. Klickmich

    :D


    Greez

    sc
     
    santaclaws, 17.08.2006
  5. 4saken

    4sakenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    was ich so gehört hab soll ubuntu dapper drake ganz gut laufen. habs aber selber noch nicht probiert.
     
    4saken, 17.08.2006
  6. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Wozu kauft man sich einen Mac, um dann die Bastelabteilung drauf zu installieren? Das mache ich doch auf meinen x86 billig Kisten zu Hause und nicht auf dem schoenen MacBook ;)
     
    jlepthien, 17.08.2006
  7. 4saken

    4sakenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    und da haben wir wieder diese herrliche ignoranz der mac user :rolleyes:
     
    4saken, 17.08.2006
  8. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Ethernet weisz ich nicht, welches Modul da gebraucht wird - aber wahrscheinlich ne1000. WLAN wirst du mit folgendem Link zum Laufen bekommen.

    http://ipw2100.sourceforge.net/

    Habs heute bei nem Freund gesehen, da laeuft das neue Knoppix ohne Beanstandungen (iSight ausgenommen, aber das ist ja klaro!!!).

    Have much fun...

    ricci007
     
    ricci007, 17.08.2006
  9. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Ich nutze Linux auch, aber da wo man es nutzen sollte. Im Serverbereich als Webserver/Gateway....
     
    jlepthien, 17.08.2006
  10. 4saken

    4sakenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    tja, da scheinst du wohl die workstation qualitäten von linux nie erkannt zu haben. wir nutzen hier linux in der gesammten firma. und nein, wir machen keine textverarbeitung!
     
    4saken, 17.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - welches Linux auf
  1. Tzunami
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.745
    eismeervogel
    14.03.2015
  2. TechGeek
    Antworten:
    99
    Aufrufe:
    30.965
    Dark-Leis
    13.02.2017
  3. seril
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.892
  4. Marc_ac
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    662
    Sir_RamDac
    02.06.2005
  5. Macfreund34
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.008