welches laufwerk

  1. nop

    nop Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    guten abend,

    sagt mal, welches cd-dvd-laufwerk muss ich denn kaufen um meinen superdrive im g4 qs zu ersetzen? der kollege (pioneer dvr-104) brennt dvds nämlich nur mit einfacher geschwindigkeit und das dauert mir entschieden zu lange.ausserdem kackt er einfach ab, wenn ich irgendwas anderes am rechner mache wenn er grad brennt.

    laufen denn alle brenner die da bei, zum beispiel saturn und jupiter rumstehen auch im mac? auch wenn immer nur irgendwas von windows und so auf der verpackung steht?

    grazie, schönen abend euch
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    bleibe bei pioneer und nimm DVR-110 bei www.dsp-memory.de kostet der ca 60 euro. Billiger bekommste es auch bei Saturn und Konsorten nicht.

    Gruss JürgenggB
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    lieber n paar euro mehr ausgeben und ein pioneer 108 holen. das kann zusätzlich noch dual layer brennen UND es gibt ne codefreie und regionalcode-lose firmware dafür.
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hi, nicolas-eric, Duallayer macht der DVR-109 und DVR-110 ebenso
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    uuups.
    da hab ich wohl nicht richtig hingeschaut.

    man kann natürlich auch jeden beliebigen anderen brenner in den mac einbauen...
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Ne, das würde ich nicht tun. Würde schon bei Pioneer bleiben (baut ja auch Apple ein) Und nicht jeder, z.B. hatte ich einen LG, kann aus iTunes brennen. Machte mein Pioneer DVD-109 allerdings von zu hause aus auch nicht, aber dafür gibt es PatchBurn3.1.2

    Grüsse JürgenggB
     
  7. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    genau. dank patchburn läuft echt jeder gängige brenner.
    da ists echt egal ob pioneer draufsteht oder irgend was anderes.
    der pc-höker um die ecke hat schon was billiges im angebot.
     
  8. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mensch, nicolas-eric, er hat 'n mac und nicht einen Medion von Feinkost Albrecht, auf die paar Cent sollte es ja wohl nicht ankommen, was eine marke heute mehr kostet.

    Nix für ungut
     
  9. nop

    nop Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    danke euch!

    hab grad bei dsp bestellt.
    glaube ich mach die auch zu meinem hoflieferanten: sind superfix und -freundlich!

    sagt mal, wie brenne ich eigentlich dual-layer dvds? macht toast das automatisch?

    nop
     
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    das kannst du in tast ab 6.1 auswählen. in toast 7 siehts so aus:

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...