Welches Handy - wie denkt ihr. S700i oder RAZR V3

funkestern

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2004
Beiträge
1.339
Tag zusammen,

weiß nicht ob ich im richtigen Forum gelandet bin. Jedoch stelle ich mir als teuer MU die Frage welch Handy es sein soll.

Momentan habe ich ein T610...das hat ausgedient..

Soll es nun ein Sony Ericsson S700i sein oder ein Motorola RAZR V3?

Vorteile S700i : funtkioniert mit dem MAC via Bluetooth. Jedoch ist es relativ schwer und dick! Kamera ist toll und Display ebenfalls...aber bei der Dicke?

Mototola ist hingegen optisch ein Traum. Die Ausstattung ebenfalls, jedoch keine Zusammenarbeit mit dem Mac... vor allem die Steuerung von Programmen mittels Salling CLicker oder Romeo....

Help!
 

funkestern

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2004
Beiträge
1.339
......Hilfe wäre toll.... will das morgen holen...
 

Jabba

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2003
Beiträge
4.499
Hai funky!
Habe das Razr, eine "normale" Verbindung via BT klappt schon.
Allerdings ist meins immer noch zur Reperatur, da plötzlich der Akku innerhalb einer Stunde leer war, direkt nach dem Aufladen.

Aber als es funktioniert hat, war es toll! *muahahaha* ;)
Keine Schnickschnack-Tasten, und die Ziffern schön gross und gut zu bedienen.

HTH
 

Goeu75

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
49
....also ich habe von Sonyericsson nur das K700i und das Razr V3 Geschäftlich. Mit dem K700i ist es einfach traumhaft wie es mit dem Mac funktioniert was man vom Razr nicht gerade behaupten kann. (Funktioniert nur über das USB-Kabel).

Was ein sehr grosser Vorteil vom Razr ist: Es ist genial wenn man viel telefoniert (so wie ich).
Aber sonst ist das Razr aber auch nicht gerade wirklich der Hit.

Musst eigentlich selber schauen was du lieber willst.

Qualität und Aussehen = Razr
Funktionen und Mac-Kompatibel (Bluetooth) = S700i

Alles andere ist eigentlich mehr oder weniger Geschmacksache.

Gruss zur Schweren Entscheidung......:D
 

Draco.BDN

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.995
Halte von beiden Geräten nicht viel.
Das Design mag zwar schön sein, jedoch ist das System der beiden nicht gut, dass beide dieses hohen Preis verlangen könnten.

Ich würde dir entweder ein Nokia Symbian Handy empfehlen. (Top: Nokia 9500 Communicator) oder eben ein Smartphone aus dem Hause der Telekom...
SDA oder MDA III, MDA Compact...
Und ja, ich weiß, dass Windows drauf ist...
 

funkestern

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2004
Beiträge
1.339
Gut, klingt schonmal vielversprechend. Jedoch halte ich von Nokia Handys überhaupt nichts. Erstens simpel verarbeitet, zweitens ist die Software grausam...

Was ich auch nciht will ist ein MDA, SDA oder Palm-ähnliches bzw Pocket-PC ähnliches Gerät. Bringt mir nichts und sind nur unnötig groß.
 

Draco.BDN

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.995
Dann halt das S700...
Oder das P910i...
Kostet ein paar Euros weniger und ist nicht viel größer als ein S700i und bietet viel Software für wenig Geld...
 

funkestern

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2004
Beiträge
1.339
MMh, mal sehen. Die Resonanz auf das V3 ist ja nicht riesig...

grüße
 

Jabba

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2003
Beiträge
4.499
Hallo Funkenstern,

bin vielleicht falsch rübergekommen:
Ich finde das Razr super, schlicht, ohne Schnörkel und gut zu bedienen.
Mein Sarkasmus beruht halt auf der Tatsache, dass es seit über zwei Wochen schon weg ist... :( wegen des Akku Probs.

cu
 

Goeu75

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
49
Also, wenn du nicht wirklich viel telefonierst und nicht zu viel Geld hast und denn vollen Preis bezahlen musst, dann ist das V3 vieeeeeel zu teuer.

(Ich persöhnlich würde es aber nicht mehr weggeben mein V3)

Gruzzli
 

funkestern

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2004
Beiträge
1.339
MMh,

ach ich weiß nicht ob es störend ist, wenn das S700i so dick ist. Vorteil V3: Headset und Tasche etc sind dabei. Der Lieferumfang ist riesig... Und Softwaremäßig? Menüführung etc? Wie ist das?
Wie ist denn so die Standby zeit (real , in Tagen) und bei normaler Nutzung?


PS: Macht mich zweifelnd, wenn das V3 schon ein AkkuProblem hat.
 

funkestern

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2004
Beiträge
1.339
Was das Geld angeht, kostet das V3 ja 550€ ohne Vertrag. Habe meinen Vertrag verlängert, K700 genommen , verkauft und hole mir mit etwas Aufpreis (aber immer noch günstiger als bei Vertragsverlängerung 400€ zu zahlen) eins der Handys.
 

Goeu75

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
49
Die Menüführung ist Geschmacksache, halt Motorola.

Ich habe mein Motorola jetzt schon einen Monat und habe noch kein Akkuproblem. Am Anfang ist es einfach so, das der Akku 2 Striche anzeigt und dann plötzlich einfach leer ist. Nur nach 3 bis 5 maligem laden normalisiert sich das, ist aber normal bei Motos.

Da ich viel Telefonieren kann ich den Standby nicht genau sagen, aber ich telefoniere so ca. 3 Std. geschäftlich pro Tag und muss es fast Täglich aufladen.
Bei dir Schätze ich mal, jeden 2. Tag laden.

Gruzzli
 

funkestern

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2004
Beiträge
1.339
S700i Lautsprecher krächtz...

Hallo,

habe mir das geniale S700 i geholt.

Wahnsinn. Macht geile Bilder. Auch optisch nciht so schlimm...
Habe nur das Problem, dass der lautsprecher krächtz... bei meinem Glück..

Wer hat das auch so?
 

fLaSh84

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
1.552
hm, das s700 is vielleicht ganz nett, so von wegen mpixel kamera usw... aber mir wäre es einfach nur viel zu groß.
das v3 dagegen ist ein absoluter traum. hat nen kumpel von mir und es gefällt mir unheimlich gut.
synchronisation mitm mac geht halt nur über usb kabel - wäre für mich zu verschmerzen
 

cschirmbeck

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2004
Beiträge
978
Ich benutze das V3 von Motorola.
- beste Verarbeitung (neben Vertu)
- edelste Materialien
- flachstes Gehäuse auf dem Markt
- hochauflösender Bildschirm / externer Bildschirm für Infos auf der Vorderseite
- guter Klang / gut zum Freisprechen
usw. usw.

es ist IMO das beiweitem edelste derzeit auf dem Markt erhältliche Handy.
Einziger Nachteil: iSync funktioniert nur über USB, und man kann die Software "SallingClicker" (hatte ich früher ab und zu mein SE Handys benutzt) nicht mehr nutzen. Durch die Partnerschaft von Apple und Motorola jedoch wird sich IMO auch in dem Gebiet der Synchronisation über Bluetooth einiges tun.
Die Menüführung ist zu Beginn auch mehr als gewöhnungsbedürftig, wenn man sich jedoch einmal hineingedacht hat, findet man sie durchaus sinnvoll und einfach zu benutzen!

Und: ja, das V3 ist natürlich teuer. Aber die PBs sind ja auch nicht "billig" -- Qualität hat ihren Preis. Und die Verarbeitung und die insgesamte Qualität des V3 machen es zu den PowerBooks der Handywelt.
 

ModelNick

Mitglied
Mitglied seit
19.02.2004
Beiträge
1.043
Da ich ein grosser Handyfan bin erzähle ich auch noch was. Also erst mal zu meinem Nokia 9500, der hier auch erwähnt wurde. Es ist zwar ein wirklich nettes Gerät, mit vielen Funktionen und natürlich besser, als das 9210i. Er ist jedoch schrecklich langsam. Es dauert ewig, bis er einen Befehl ausführt. Natürlich liegt das zum Teil auch an der aktuellen Firmware welche mittlerweile Version 4.44 anfangs 4.44(01) war. Da muss Nokia noch einiges tun. Über das Design kann man streiten. Allerdings finde ich es irgendwie "billig", dass nun selbst der Communicator auswechselbare Cover unterstützt...
Nun zum meinem Motorola RAZR V3. Das Gerät ist vom Design her einfach klasse. Wirklich schön klein. Passt in jede Tasche. Das Menü ist gewöhnungsbedürftig, wenn man nur Nokia gewohnt ist. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, was man von Nokia nicht mehr behaupten kann. Das Akkuproblem trat bei mir nie auf. Und syncen funktioniert, wie oben schon erwähnt, leider nur mit Kabel.
Dann noch zu dem 7610, was hier nicht erwähnt wurde, was aber ein sehr, sehr gutes Gerät ist. Dies ist derzeit das einzige Nokia Handy, bei welchem die Verarbeitung wirklich besser ist. Das Design ist auch recht ok. Nur, dass man es nicht syncen kann, ist natürlich ein grosser Nachteil. Das Gerät selber ist noch immer zu langsam. Trotz aktueller Firmware 4.0437.4. Aber Nokia wird in Kürze eine neue veröffentlichen. Mal sehen, ob die Menüs dann endlich schneller werden.
 

rouge

Mitglied
Mitglied seit
22.04.2003
Beiträge
748
V3

Also ich oute mich jetzt auch mal als V3 Besitzer :D Hab das Ding nun auch schon ein Weile. Die Vor- und Nachteile wurden ja schon hingehend erläutert aber designtechnisch passt es wirklich wunderbar zum PB.

gruss
 

blacksy

Mitglied
Mitglied seit
14.12.2004
Beiträge
1.852
Dann werd ich mir das wohl auch holen. Seitdem ich den Werbespot und die ersten Bilder gesehen habe, geht mir das Teil nicht mehr aus dem Kopf ;) Schon sehr sehr edel. Aber mein Vertrag läuft noch ein paar Monate, vielleicht kommt da ja noch was tolles.

Übrigens gab es zur Rabatt-(Jaja)-Aktion von Saturn das RAZR V3 für 150,- mit irgend einem Genion Vertrag, die O² Website gibt glaube ich 230,- an. Naja, wie auch immer :rolleyes:
 

nio

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2004
Beiträge
1.592
ModelNick schrieb:
Das Menü ist gewöhnungsbedürftig, wenn man nur Nokia gewohnt ist.
Das ist aber fuer jedes Handy so - die Nokia Menuefuehrung ist einfach sehr eigen.

Ich kenne die vom V3 jetzt nicht, aber ich habe das Motorola E1000 im Gebrauch und lasst euch nicht von der Menuefuehrung abschrecken - Motorola hat sehr gut nachgelegt und nach einer kurzen Eingewoehnung ist sie mehr oder minder genauso intuitiv wie die von SonyEricsson (immer noch mein Favorit zum Thema Menues) oder die von Sharp.

Ich finde mittlerweile sogar iTAP besser als T9, weil es ziemlich schlau die kompletten Worte vorschlaegt, die man dann mit einem Tastendruck uebernehmen kann - das beschleunigt SMS schreiben deutlich. Ausserdem kann ich bei den Motis mittlerweile sehr einfach zwischen 2 iTAP Sprachen wechseln, vorteilhaft, wenn man oefters SMS in mehreren Sprachen schreibt.

Gruesse,

nio