Welches Handy als Palmersatz ?

  1. talisker

    talisker Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Kurz und knapp:

    Suche ein Handy als Palm-Ersatz (also Adressen, Kalender mit Erinnerungsfunktion, wiederkehrenden Ereignissen und evtl. Aufgaben).
    Natürlich iSync-kompatibel – die Liste der unterstützten Handys kenne ich.

    Da ich das Gerät ohne Vertrag (zusätzlich Prepaidkarte) erwerben möchte, sollte es den Rahmen von 250,- Euro nicht sprengen.

    Mir schwebt da das T630 vor, was meint Ihr ?

    talisker
     
    talisker, 14.01.2005
    #1
  2. MacDaniels

    MacDaniels MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    also in dem preislichen rahmen kommt nur das t630 in frage. die anderen geräte (s65…) sind zwar besser, sprengen jedoch den preislichen rahmen
     
    MacDaniels, 14.01.2005
    #2
  3. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    Handies sind doch im vergleich viel schlechter von der Bedienung.
    Kann man da überhaupt von einem Ersatz reden? Ich würde das
    eher Notlösung nennen ...
     
    Gelzomino, 14.01.2005
    #3
  4. RETRAX

    RETRAX

    Also wenn du auch weiterhin Daten auf einem Palm(Handy) eingeben möchtest ist evtl. der Treo 600 (650) etwas für dich.

    Ein imho schickes PalmOS based Smartphone mit guter Mac OS X Synronisation (entweder PalmDesktop oder eben via iSync Palm Conduit).


    Gruss

    Retrax
     
    RETRAX, 14.01.2005
    #4
  5. talisker

    talisker Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Im Grunde hast Du Recht – nur nutze ich das gesamte Potential meines vorhandenen Tungsten E nicht aus.
    Ein paar Termine, Geburtstage und Adressen. Und um ein Handy komme ich nicht umher. Also, weshalb 2 Geräte mit sich rumschleppen.

    Desweiteren möchte ich direkt und ohne Umwege mit dem Adressbuch und iCal synchronisieren, ohne irgendwelche Conduits und Zusatzprogramme. Damit habe ich schlechte Erfahrungen sprich: doppelte Termine etc.

    Für die wenigen Eintragungen finde ich die Einhandlösung Handy sogar besser, als beim Palm den Stift zu ziehen ;)
     
    talisker, 14.01.2005
    #5
Die Seite wird geladen...