Welches Cube Upgrade lohnt sich am meisten?

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
Hallo!

Ich wollte demnächst unseren treuen Cube ein wenig aufrüsten damit der auch wieder etwas schneller um die Ecke kommt.
Jetzt lese ich im Netz von vielen verschiedenen CPU Upgrades die aber wohl alle nicht ohne extra Kühler auskommen oder? Welches CPU Upgrade kommt ohne aus und welches eignet sich am besten?


Jan
 
K

Krizzo

Keins

ich meins ernst; keins ;)

Die wären alle zu teuer.

Eine Radeon 9600 passt rein, wenn du am Gehäuse etwas wegflext damit die passt, die hat aber einen Lüfter. Dann noch ein Sonnet 1,8 Ghz Upgrade, das hat aber direkt 2 Lüfter. Du hättest dann 3 Lüfter im Cube, und er wäre einigermaßen geeignet fürs Surfen. Aber das ist einfach zu teuer für einen solchen Rechner, glaub mir. Hab einen Cube bei eBay gesehen der ging für 450 Euro weg mit diesem Sonnet Upgrade, auf dem lief auch Leopard. Aber für einen 8 Jahre alten Rechner 450 Euro zu bezahlen ist nicht mehr normal :D
 

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
Und warum wenn ich fragen darf?

edit: hab deinen Post vorhin nicht Komplett wahrgenommen! Lüfterlos geht da nix?
 

Wookie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.08.2007
Beiträge
1.163
Du kannst ne passive nVidia 6200 flashen oder flashen lassen xD, und die passt gut in den Cube. Ist auch low-profile.
 
K

Krizzo

Also den Rechner auf einen guten Stand zu bringen ist lüfterlos eigentlich unmöglich. Jede Upgrade CPU für den Cube hat soweit ich weiß einen Lüfter.
 

janmac78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
2.545
es gab mal ein upgrade (glaub von sonnet) mit 800 mhz, lüfterlos... allerdings hab ich es bisher auch noch nicht gefunden :)

ein cube ist übrigens im original-zustand noch schnell genug zum surfen und fürs office... sogar mit leo ;)

grüße, jan
 

MAC2214JV

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2004
Beiträge
899
Keines,
original ist der Cube am besten und ruhigsten.
Surfen, mailen und Office kann er ja auch im Originalzustand. 1 GB RAM waere von Vorteil.

w.
 

Schokomilch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.11.2006
Beiträge
1.510
ahja? mir musste du nix erzählen, hatte auch nen cube, im Vergleich zum mbp ein Witz... im Ernst. Aber wenn du upgraden willst, schau mal auf cubewoners.com... cpu's ohne Lüfter denk ich: dual 450, dual 500, 800 und hab sogar gehört das 1 ghz auch geht, aber finde den erstmal für den cube, das dürfte sich als schwierig herausstellen. Zudem ist die Hitzeentwicklung nicht zu verachten, in meinen augen sollte jedes Update mit Lüfter versehen werden, apple hat sich dabei schon was gedacht, nicht umsonst ist schon unten im cube eine Stelle für den Einbau eines Lüfter vorgesehen...
 

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
Naja, auf meinem Cube ist das Surfen nicht mehr sehr angenehm, kann aber auch Am OSX liegen da läuft Panther. Hm das ist wirklich schade, hat gehofft das es Upgrades gibt ihn so leise lassen wie er ist, das ist ja grade das tolle an ihm=).

Wie laut ist eigtl so ein Mac Mini? könnte man den nicht irgendwie darein "packen"?
 

Schokomilch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.11.2006
Beiträge
1.510
ich finde: mein cube war ohne lüfter lauter als mein mbp mit Lüfter... (mormales arbeiten) da fiept was drin (stromversorgung) und festplatte... einfach nicht mehr zeitgemäß.

der mini ist gut leise, wenn die nix krasses machst
 
K

Krizzo

verkauf den Cube am Besten jetzt, denn er hat einen Hohen Sammlerwert. 300 Euro wirst du mindestens kriegn. Dann sparst du noch 200- 300 Euro drauf und kaufst einen Zeitgemäßem Mini.
 

janmac78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
2.545
deshalb hab ich mein os auf ne externe 2.5" festplatte mit firewire ausgelagert.... ist absolut ruhig, bedeutent leiser als mein nagelneuer imac.... deluxe

grüße, jan
 

dansch

Mitglied
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
421
Vom Mini hört man nichts, ich würde behaupten das der Mini einem Cube genauso Nahe kommt vom Geräuschpegel her.
 

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
Nee krasses stellt keiner mit dem Mini an. Ist mehr so der Familienrechner. Ich benutz ihn auch eher selten hab ja selber einen iMac, aber es geht halt mehr darum das der Cube mit passendem Monitor und allem da steht! Wie das wohl mit dem Mac Mini aussieht! Würde man für einen Cube mit 80gb 450mhz 768ram wirklich 300 bekommen?!
 

janmac78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
2.545
ok, wenn man es einfacher will: ahmblog.blog.de

ich finde allerdings, dass gerade der einschalter den reiz des cubes ausmacht...

grüße, jan
 

libertine

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
56
Zusammenfassend kann man also sagen das sich ein Update nicht lohnen würde, ich also den Cube bei ebay verkaufe und mir dann ein geeignetes MacMini Modell besorge?
 
K

Krizzo

Jo, so würde ich das sagen. Oder sogar noch etwas mehr sparen und dann einen iMac holen (nach dem Update das sicherlich bald kommt)
 
Oben