Welches CMS?

  1. minmusmaximus

    minmusmaximus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich suche ein einfach zu bedienendes, deutschsprachiges CMS, da auch meine Frau damit klar kommen sollte ;) . Die hat zwar schon Ahnung von Web-Kram, aber... Die Installation darf ruhig komplizierter & in Englisch sein, ich komme mit HTML, CSS, PHP und MySQL recht gut zurecht. Der Leistungsumfang muss nicht gigantisch sein: Es werden wohl mal 4-5 verschiedende Seiten (also verschiedene Strukturen) darüber laufen, ein eingebautes Gästebuch/ Forum und eine Fotogalerie wären gut.
    Ich habe mir bisher toenda rausgesucht, von mambo habe ich auch schon öfter gehört und natürlich von typo3, aber das halte ich für oversized.
    Wer kann mir was zu den Systemen sagen oder ein anderes empfehlen?
    Praktisch wäre auch ein nicht zu umfangreicher, tabellarischer Vergleich von Systemen - CMS-Matrix ist einfach ein totaler Informationsoverkill...

    Grüße und Danke, minni
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.724
    Joomla! find ich ganz nett
     
  3. TSMusik

    TSMusik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    300
    Ich werf mal apexx in die Runde.
    Ich hab es letztes Jahr intensiv genutzt.

    Super Support, einfach zu verstehen/verwalten und außerdem wird auch mal auf Wünsche eingegangen!

    > http://www.stylemotion.de/
     
  4. F22-Raptor

    F22-Raptor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    phpkit! #
    Easy und für privatanwender kostenlos. dazu kann man es mit ccp aufpeppen. leider werden beide nicht mehr weiterentwickelt......
     
  5. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Joomla! :D
     
  6. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    48
  7. minmusmaximus

    minmusmaximus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Joomla ist doch ein mambo-Derivat - hört sich gut an. Irgendwelche Nachteile?

    Vielen Dank für die superschnellen Antworten!
     
  8. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.724
    manchmal zickt das Backend mit Safari: Änderungen werden gespeichert, schaut man auf die Seite aber anscheinend doch nicht :(
     
  9. minmusmaximus

    minmusmaximus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Benutze eh Firefox - aber gut zu wissen :) . Bin Spezialist im Entdecken solcher Fehler, denen man ahnungslos ausgeliefert ist. In der Uni mache ich auch so Webkram und da läuft das Ganze mit Plone/ Zope und ich bin da andauernd das Opfer von irgendwelchen Inkompatibiltäten/ Fehlfunktionen...
     
  10. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.724
    mit Firefox läufts wunderbar. Fürs Backend (standardmäßig auf englisch) gibts ein deutsches Pugin

    edit: hier gibts ein gutes OpenBook zum Download
     
Die Seite wird geladen...