Welches CAS für mich?

  1. danlo

    danlo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ich suche ein gutes Computer Algebra System. Unterm Mac hab ich bis jetzt nur Mathematica getestet, kommt mir aber etwas zu komplex vor. Ich brauche was um Kurven zu diskutieren und zu plotten. Einige Funktionen zu komplexen Zahlen wären auch hilfreich. Der Preis spielt nicht die grösste Rolle. TI Derive gibts nich unterm Mac oder? Kein VPC vorhanden.
    Danke im Vorraus für eure Vorschläge.
     
    danlo, 13.11.2005
  2. Gusto

    GustoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Danlo,

    hier einige Anregungen:
    1) Maple. Es ist ähnlich komplex und umfangreich wie Mathematica. Ich komme jedoch mit Maple viel besser zurecht als mit Mathematica. Maple

    2) MuPad. Meiner Meinung nach etwas weniger komplex als Maple. Die Einführungen in MuPad sind exzellent. MuPad

    3) LiveMath Maker. Leistungsstärker als Derive. Sehr angenehme Schreibweise. Man kann einzelne Rechenschritte anzeigen lassen. Komplexe Zahlen vorhanden. LiveMath

    4) GeoGebra. Kostenlos. Mehr auf Grafisches ausgerichtet. Dennoch eine -wie ich meine- hervorragende Kombination aus Grafik und Algebra. Kurvendiskussion von ganzrationalen Funktionen möglich.
    GeoGebra

    4) Derive gibt es nicht für den Mac.

    5) Hier ist kostenlose Mathe-Software aufgelistet: link

    6) Dieser Link könnte Dir weiterhelfen: Uni Essen

    7) Ein kleiner Vergleich von verschiedenen CAS-Systemen: http://www.fh-lueneburg.de/u1/gym03/homepage/faecher/mathe/cas/cas.htm

    Ansonsten empfehle ich: Demo runterladen und versuchen, ein typisches Problem zu lösen. Dann merkst Du rasch, ob Dir die Software liegt oder nicht. Viel Erfolg!
    Ansonsten müsstest Du noch genauer spezifizieren, was Du unter einem "guten CAS-System" verstehst.
     
    Gusto, 13.11.2005
  3. danlo

    danlo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche Antwort! Werd mich jetzt erstmal durch deine Tips durcharbeiten. Mit einem guten CAS meinte ich einfach: kein schlechtes CAS ;)
     
    danlo, 13.11.2005
  4. csch

    cschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde Maple richtig gut. Und da es dass für Win, Linux und Mac gibt braucht man sich auch nicht direkt neu eingewöhnen wenn man mal vor einem anderen Rechner sitzt.
     
    csch, 14.11.2005
  5. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.725
    alternativ dazu empfehle ich gerne den TI Voyage 200, einen Taschenrechner mit CAS ähnlich Derive - ist auch nicht teuerer und kann mitgenommen werden
     
    minilux, 14.11.2005
  6. David_D

    David_DMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    19
    Ich benutze seit Jahren Maple. Das Programm ist einfach super, ich kann es nur empfehlen.
     
    David_D, 14.11.2005
  7. Unixx

    UnixxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Wer von euch benutzt Mathematica (ab Version 5.1)? Mich würde mal interessieren, webviele Punkte Ihr im Benchmark bekommt. Mein iBook schafft es gerade einmal aut 0.33 Punkte.
    Wer Lust und Zeit hat, kann seinen Mac ja mal testen:

    << Utilities`Benchmark`
    BenchmarkReport[ ]
     
    Unixx, 20.11.2005
  8. danlo

    danlo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hab mir jetzt maple von einem freund besorgt. leider auf englisch. gibts dafür sowas wie language-packs?
    ausßerdem suche ich noch eine deutsche doku oder tutorials? kennt da jemand was?
     
    danlo, 25.11.2005
  9. dehose

    dehoseunregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Du hast noch Panther wie ich seh. Unter Tiger gäbe es noch den integrierten "Grapher". Damit kann man auch diverse Sache zeichnen und berechnen. Dem Ding fehlt nur irgendwie eine Bedienungsanleitung.

    http://apfelwiki.de/wiki/Main/Grapher
     
    dehose, 25.11.2005
  10. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.725
    äähemm, die ist klar dass das keine Freeware ist
     
    minilux, 25.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches CAS
  1. lighty09
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.202
    Olivetti
    01.12.2016
  2. gavagai
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    550
    Macs Pain
    14.12.2015
  3. S-O
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.308
  4. Dermitri
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.038
    Dermitri
    13.07.2013
  5. martinibook

    Suche CAS

    martinibook, 16.08.2006, im Forum: Andere
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    444
    martinibook
    08.05.2009