Welcher WLAN Router am Mac????

  1. gagio

    gagio Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    1
    Als Macianer ist man leider immer noch aussen vor. Bei allen der zur Zeit von den Providern angebotenen WLAN DSL Modems und Routern ist kein eindeutige Hinweis auf Mackopatibilität.

    Welche der unten genannten Geräte funktionieren problemlos mit dem Mac und der Airport Extreme Karte:

    Arcor DSL WLAN Modem 100

    D-Link DI 624

    Siemens Gigaset SE 515

    AVM Fritz!Box SL WLAN


    und was ist zu beachten?

    Gibt es einen aktuellen Test der gängigen Provider-Router am Mac?

    Es wäre schön, wenn möglichst viele ihre Erfahrungen zusammentragen.

    Danke!
     
    gagio, 20.11.2004
    #1
  2. kiekeboe

    kiekeboe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    also ich habe eine MacAir Karte in Verbindung mit zwei AE Stationen und das funktioniert mit meinem PB zu Hause wunderbar. Das PB nehme ich dann mit ins Geschäft und dort steht ein D-Link DI 514. PB anmachen und schon kann ich surfen.

    Funktioniert also einwandfrei



    Mehr kann ich leider dazu auch nicht sagen.
     
    kiekeboe, 20.11.2004
    #2
  3. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    Also bei mir läuft die Fritz Box einwandfrei, ich nehme an, du würdest sie auch über 1 & 1 beziehe.

    Allerdings glaube ich, dass im WLAN Betrieb alle Router funktionieren, schließlich entsprechen die ja alle einer Norm.
    Problematisch wird das nur bei USB-Betrieb, weil es da nicht die richtigen Treiber für Mac gibt.

    Ren

    Edit: hatte ich vergessen, in der Uni kann ich auch problemlos surfen.
     
    Ren van Hoek, 20.11.2004
    #3
  4. sebsonite

    sebsonite MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    9
    Also, mach Dir mal keine Sorgen jeder angebotene Router sollte auch mit Deinem Mac funktionieren, da WLAN nicht von irgendeiner Plattform abhängig ist. Konfigurieren kannst Du die Geräte über einen Internet Browser, wobei es dem Gerät egal ist ob das nun mit Safari oder dem Internet Explorer geschieht.
     
    sebsonite, 20.11.2004
    #4
  5. samweis

    samweis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze den Siemens Gigaset Router (von 1&1 bekommen) ohne Probleme mit meinem PB G4.
     
    samweis, 20.11.2004
    #5
  6. lalle

    lalle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    12
    Sollten eigentlich alle funtzen.
    Ich habe z.B. einen D-Link 624 und null Probleme.

    (bzw. hatte, da ich mein PB gegen einen iMac ersetzt habe und wieder direkt am Draht hänge)

    lalle
     
    lalle, 20.11.2004
    #6
  7. basch

    basch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    ich habe mit dem d-link 624 auch keinerlei probleme. hat wunderbar funktioniert, bis dann irgendwann das netzteil vom router kaputt war.. :) aber da konnte der mac ja nichts dafür...
     
    basch, 20.11.2004
    #7
  8. chrissv2

    chrissv2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    7
    ich benutze den D-Link 614+

    problemlos mit Mac und DOSe
     
    chrissv2, 20.11.2004
    #8
  9. Mac.T

    Mac.T MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    In der c't gab es vor einiger zeit mal einen Test, welcher Router mit welcher Karte ganz gut kann. Ich habe den D-Link 624 und keine Probleme. Mittlerweile würde ich mir aber die Airport-Base kaufen, weil ich die USB-Drucker-Lösung an der Base extrem elegant finde.
     
    Mac.T, 20.11.2004
    #9
  10. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Ich hatte 2 D-Link Geräte und die waren beide Schrott (ständig Verbindungsabbrüche, kurze Reichweite usw.). Der Netgear 614v2 hats dann gebracht. Der befunkt unsere 95qm Wohnung komplett.

    Von D-Link halte ich nix mehr.

    Gruß,

    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welcher WLAN Router
  1. matze1
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.308
    Asterixchen
    14.04.2013
  2. iBear
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.223
    iBear
    11.02.2012
  3. cafe-com-leite
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    416
    arona.at
    03.03.2009
  4. blaufalke
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    723
    Killerhund
    06.07.2008
  5. newmaci
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    371
    newmaci
    06.07.2008