Welcher Scanner unter Leopard

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von BerndHennig, 18.03.2008.

  1. BerndHennig

    BerndHennig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    G`Day,

    nachdem mein HP 46000 Scanner immer noch nicht will mal die Frage an die Gemeinde:

    Welcher (brauchbare) Scanner läuft bei euch einwandfrei unter Leopard ?


    Danke
     
  2. conrai

    conrai Mitglied

    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    05.10.2003
    Ganz einfacher Epson-Scanner, habe die Nr. nicht hier, aber einer von der preiswerten Sorte.
     
  3. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    hab auch nen epson scanner (v350) und der funkt fast perfekt. dass einzige problem, dass ich bis jetzt gefunden habe ist, dass er, egal welchen der 4 knöpfe man drückt, er IMMER nur die datei speichert (als .jpg), aber nicht an den drucker schickt oder als pdf speichert.

    die software an sich ist stabil (erst einmal hat sie sich verabschiedet) und die automatische erkennung arbeitet ziemlich gut ..
     
  4. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Es gibt dafür ein sehr gutes Programm: VueScan

    Damit laufen die meisten Scanner. (siehe Liste)
     
  5. Mondmann

    Mondmann Mitglied

    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    86
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Ich habe den Epson 1200Photo, der ist ca 8 Jahre alt und läuft einwandfrei...
     
  6. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    dass letzte mal als ich das prog benutze habe, ist schon ne zeit her (1 jahr ca), aber damals war das teil einfach total langsam, start dauerte ewigkeiten (jedes mal) und auch der scann vorgang war recht langsam. maybe is das prog in der zeit schneller geworden ... (hatte es damals in verbindung mit einem Canon N650U am laufen)
     
  7. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Hmm, benutze es seit gut 3 Jahren professionell ohne Probleme. Die Qualität ist um Welten besser als mit Standard-Treibern.

    Das einzige Programm was da mithalten kann ist Silverfast, mir persönlich jedoch zu unflexibel da ich für jeden Scanner eine einzelne Lizenz kaufen müsste.
     
  8. Thorne^

    Thorne^ Mitglied

    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    31.05.2004
  9. hennesj

    hennesj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    30.11.2007
    canon canoscan 4400f, läuft perfekt!
     
  10. Struwelpeter

    Struwelpeter Mitglied

    Beiträge:
    2.220
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Canon LIDE 90 unter Leo:

    http://www.amazon.de/Canon-2167B010...bs_sr_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1205848742&sr=8-1

    Vorteile: klein, sieht gut aus, sehr gute Scanergebnisse, Treiber
    für Leo vorhanden, wird auch von "Digitale Bilder" erkannt und
    er benötigt kein zusätzliches Netzteil, sondern bezieht seinen
    Strom vom USB-Port.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.