Welcher Rechner für ipod nano

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von whlawna, 17.01.2006.

  1. whlawna

    whlawna Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.06.2004
    Hi Leute,
    hab meiner Tochter einen i pod nano geschenkt welcher Mac ist die Mindesetanforderung daß, das Teil gut zusammen spielt.
    Reicht ein e mac g4 700 oder muß muß es ein g4 1,25ghz sein.
    Wäre euch für Auskünfte dankbar.
    Walter
     
  2. xbastianx

    xbastianx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    30.11.2003
    das is völlig egal, solange er über einen usb anschluss verfügt.
     
  3. olbea

    olbea MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    02.07.2004
    Das kommt auf die grösse der Musiksammlung an.
    Aber mit 700 MHz sollte es schon gehen. Minimum 512MB RAM und Mac OSX Panther 10.3.x Sollten vorhanden sein.
    Mehr ist natürlich immer besser. Da kommts auch auf die Geldbörse an.
    Wieviel darf der Rechner denn kosten und soll ein Monitor dabei sein?

    CU
     
  4. king

    king MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2003
    kauf doch nen mini und ein 17er tft.
    "Gut und günstig"
     
  5. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    07.04.2004
    hmm also 700 mhz reichen locker (hab hier noch einen imacg4 700)
    was nervt ist der fehlende usb2 anschluss

    den emac sollte man ab 300 € bekommen
     
  6. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Emac is ein tolles Spielzeug =)
    G4 700 überleg ich schon langs so als Xt Rechner - oder endlich funktionierende Schreibmaschine für meine Eltern die sich immer noch mit nem PIII 600 Highpaq Notebook rumquälen =)
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    ich würde einen Rechner nehmen - egal welchen -, der entweder eine USB 2-Schnittstelle mitbringt, oder in den du einen PCI-Slot mit USB 2 einbauen kannst.
    Ich habe in meinen G4 1,42 GHz einen USB PCI eingebaut, das funktioniert prima. Außerdem ist USB 2 gut auch für einen Scanner oder Drucker nutzbar.

    Grüße, tridion
     
  8. 14 J. Nanofreak

    14 J. Nanofreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2005
    Wo? , sowas brauch ich!!!!!!!!!
     
  9. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    den würd ich, so oder so, nicht hergeben .... ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welcher Rechner für
  1. tw3
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    713
  2. Urba
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.161
  3. Alexandra.T
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    596
  4. Macmini2
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    545
  5. Schukka2010
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.031

Diese Seite empfehlen