welcher provider ...

  1. scarum

    scarum Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    ... außer (dem recht teuren) t-online funktioniert denn problemlos mit der airport extreme basisstation neuester bauart (firmware 5.4)?

    freenet geht (aus eigener erfahrung) leider nicht. downgraden ist bei dem gerät ja leider nicht möglich. angeblich soll das problem mit firmware 5.5 behoben sein. weiß jemand mehr?

    danke für eure antworten und liebe grüße ins forum,
    marcus
     
    scarum, 22.11.2004
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Habe ich ja noch nie gehört das es Anbieter gibt mit denen es nicht geht es ist mir irgendwie auch völlig unklar was der Provider damit zu schaffen hat du bekommst deine Zugangsdaten gibst sie ein und gut oder ? wo sollte das Problem sein. kopfkratz kopfkratz

    Gruß
    Marco
     
    marco312, 22.11.2004
  3. scarum

    scarum Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    imac g5 (airport extreme karte) + imac g3 (airport karte) + airport extreme basis + teledat 331 dsl modem + t-online = drahtlos surfen funktioniert (von beiden rechnern aus?

    imac g5 (airport extreme karte) + imac g3 (airport karte) + airport extreme basis + teledat 331 dsl modem + freenet = drahtlos surfen funktioniert nicht (von keinem rechner aus)

    das ist mein problem :)




    die zugangsdaten stimmen. das freenet-problem ist ja hier auch schon behandelt worden ... allerdings ohne lösungsvorschlag. auch über die neue bassistation-firmware gibt es leider widersprüchliche aussagen.

    die mir von freenet angebotene gigaset-515-alternative funktioniert leider auch nicht drahtlos, sondern nur über kabel. also unbefriedigend.

    ich möchte aber mein kleines, weißes ufo benutzen ;-)
     
    scarum, 23.11.2004
Die Seite wird geladen...