Welcher PDA für Mac

  1. Bitcruncher

    Bitcruncher Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    84
    Hallo Leute,

    würde gerne mir nen PDA zulegen, darf gern schwarzweiß sein, nicht zu teuer und sollte problemlos mit Mac Os X abgleichbar sein.

    Brauche keinen Farbbildschirm, das Ding soll nur stabil sein.
     
    Bitcruncher, 18.04.2004
    #1
  2. MacAndy2

    MacAndy2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Palm Zire 71. Der mit der Kamera. Der geht problemlos mit OsX. iCal, Adressbuch, iPhoto usw. er ist handlich klein, und robust. du annst bilder, Musik und Videos auch drauftun. Wenn du schwarz-weiss möchtest würde ich den kleinen bruder Zire 21 empfehlen.
     
    MacAndy2, 18.04.2004
    #2
  3. Birne

    Birne MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    - also, wenn's um stabilität geht, kommt eigtl. nur ein pda mit PALMOS in frage, du willst dir doch nicht etwa windoof en miniature (pocket pc) antun, oder?
    - bei der auswahl kommt es eigtl. 'drauf an, was du mit dem teil anstellen willst
    - bei absolutem minimalanspruch + nicht allzuviel datenaufkommen reicht ein zire 21 (graustufen) völlig (den noch günstigeren zire ohne ziffer wegen des veralt. betriebssystems nicht nehmen)
    - aber ich würde doch wenigstens die farbigen einsteigermodelle (ausreichend leistung, auch bei etwas mehr anspruch) empfehlen, da sind z. b. der palm tungsten/e oder der sony tj25 ziemliche preis-leistungs-schnäppchen

    hoffe, etwas geholfen zu haben
     
    Birne, 18.04.2004
    #3
  4. jmoenig

    jmoenig MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe den "Handspring Visor Pro" in Gebrauch.
    Gab's damals auch bei Aldi oder Tchibo. Vielleicht mal bei ebay nachgucken.

    Läßt sich wunderbar mit allen OS bis 9.2.2 abgleichen. (seriell oder per usb)
    Unter OS 10.3 kann man anstelle das Palm Desktop auch "ical" und das Apple Adressbuch abgleichen. Das Ganze via "isync". Auf der apple-HP findest du entsprechend Infos unter "isync".

    gruß
    j
     
    jmoenig, 22.04.2004
    #4
  5. KAISERFRANZZ

    KAISERFRANZZ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2003
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Funktionieren eigentlich alle Handspring-Modelle mit OS 10.3.3?
     
    KAISERFRANZZ, 23.04.2004
    #5
Die Seite wird geladen...