Welcher MAC ist der richtige für mich?

  1. the-noize

    the-noize Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Noch bin ich ein weniger stolzer Besitzer eines WinPCs der aber schon seit zwei Jahren an einem PowerMacG3 / 266 musiziert.
    Ich hatte seitdem nicht den "Mut" :D , aber hauptsächlich nicht das nötige Kleingeld um mir einen neuen MAC zu kaufen, der dann schließlich meinen WinPC ersetzen soll.
    Doch seit kurzem bin ich fest entschlossen mir einen neuen MAC zuzulegen und meinen WinPC zur Hölle zu schicken (also die Einzelteile zu verkaufen ;) ).

    Aber welcher MAC ist der richtige für mich?

    Hier meine Anforderungen an meinen Zukünftigen Mac:
    (Bzw. die Anwendungsgebiete, für die ich diesen Nutzen will)

    - Office wie es leibt und lebt... (Word, Excel, usw.)
    - Logic Audio Silver Edition (nur Hobby Producer, kein Profi Bereich)
    - Musikbearbeitung neben Logic alles was mit .wav . mp3 usw. zu tun hat
    - Photoshop, u.a. Grafik Programme
    - Alles rund ums Internet (inkl. FTP Proggis)
    - minimale Videobearbeitung

    Was ich nicht mache:

    - Games (außer alle 3 Monate einmal 2 Std. TO spiele ich gar nichts)

    Was würdet Ihr mir für ein Model empfehen und würdet Ihr auch ein Display von Apple kaufen oder gibt es bessere und günstigere Alternativen?

    Danke schonmal für Eure Hilfe...
    the-noize
     
    the-noize, 13.09.2004
    #1
  2. ReinerWein

    ReinerWein MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ähem, ich will ja nicht meckern, aber wird diese Frage jeden Woche ca. 414864649687106840431358740548640321687954032175748034140315654034623202012346574064031640361640 Mal gestellt ?
     
    ReinerWein, 13.09.2004
    #2
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    dann schau dir doch mal den neuen iMac G5 an - da stellt sich die Frage nach dem Display nicht mehr und von der Rechenleistung sollte der 1.8 Ghz fuer deine Anforderungen allemal reichen.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 13.09.2004
    #3
  4. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    hmm, WAS machst Du denn in Photoshop? Photos bearbeiten, oder DinA1 Plakate in 300dpi? Minimale Videobearbeitung? Aber dann doch mit etlichen Effekten und Composing? oder nur eine Videospur?

    Ich dneke auch, dass der IMAC G5 das richtige für die wäre, heute noch einen G4 zu kaufen lohnt IMHO für ein Neugerät nicht mehr, ausser es muss ein Notebook sein :)
     
    Kollar, 13.09.2004
    #4
  5. iNick

    iNick MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Der meinung bin ich auch, der G5 scheint dafür grade zu perfekt.
    Wenn du unbedingt mobil sein möchtest würde ich ein Powerbook empfehlen.
     
    iNick, 13.09.2004
    #5
  6. the-noize

    the-noize Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir schon klar, nur leider haben alle Leute unterschiedliche Wunschvorstellungen, deshalb habe ich meine Speziell aufgezählt!

    Sollte ich dich durch das Posten dieses Betrages irgendwie gekränkt haben, so bitte ich um Nachsicht!


    @ Kollar
    Ich verwende Photoshop fast nur zum bearbeiten von Fotos und zum erstellen von Flyern.
    Videobearbeitung war evtl. das Falsche Wort, ich meinte damit das umwandeln von Video Files zB mpeg in divx, um nur einmal ein kleines Beispiel zu nennen.

    Ist für eine Arbeit mit Logic Audio (Ich arbeite mit 16 Spuren) ein iMAC wirklich das richtige?

    greetz
    the-noize
     
    the-noize, 13.09.2004
    #6
  7. suzuki

    suzuki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2002
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0

    ähm..... du hattest vorher geschrieben, daß du seit zwei Jahren an einem PowerMacG3 / 266 musizierst. wenn der G3 doch die 2 Jahre gereicht hat, sollte der Imac G5 doch die nächsten 20 jahre halten oder???? ;)
     
    suzuki, 13.09.2004
    #7
  8. the-noize

    the-noize Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes:
    Wo du recht hast hat du recht...
    Wo waren meine Gedanken nur??? :D

    greetz
    the-noize
     
    the-noize, 13.09.2004
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welcher MAC richtige
  1. DerYeti
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.362
    DerYeti
    26.09.2014
  2. iGame
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.089
    katakis1
    05.03.2009
  3. Trever
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    3.799
    Trever
    23.02.2008
  4. Lapar
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    344
    cro_mac
    13.06.2007
  5. Iceman*
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    955
    simply
    03.02.2007