Welcher IMac für Studiorecording

Trommler1987

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2010
Beiträge
139
Hallo,

und zwar wollte ich mal fragen welcher Imac ist denn gut für Studiorecording Anwendungen was für Leistung braucht man den so hoffe ihr könnt mir den richtigen empfehlen, da ich absolut net weiß was er leisten soll.
 

Hotze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.881
Satzzeichen kosten nix, Du kannst sie gerne verwenden.

Deine Frage und Deine Angaben sind sehr ungenau. Was willst Du Wie und in welchem Umfang aufnehmen?
 

Trommler1987

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2010
Beiträge
139
Naja ich möchte daheim Homerecording machen Schlagzeug, Gitarre und Gesang. Des ganze soll über Firewire ablaufen. Jetzt wollte ich wissen was für Leistung ich dazu benötige? Auch Parallel mit zwei Monitoren arbeiten möchte ich schon. Hoffe ihr könnt weng weiterhelfen.
 

fudgefactor

Neues Mitglied
Mitglied seit
04.04.2011
Beiträge
16
die leistung vom rechner ist da nicht so unbedingt das problem, simples aufnehmen interessiert cpu, ram und festplatte nicht so wirklich. ich würde (und so habe ich das auch getan) mir den flottesten imac zulegen, den das budget hergibt. ein wesentlich wichtigeres kriterium beim aufnehmen von mehreren spuren gleichzeitig ist die leistungsfähigkeit vom interface zb. was anzahl der preamps etc. angeht. ich betreibe einen 27er imac in vollausbaustufe mit einer rme uc und einem steinberg mr816. zweiter monitor ist ein 22er samsung, der war noch vom letzten pc übrig. funktioniert tadellos, ist allerdings nicht unbedingt die günstigste variante. dafür hab ich aber hoffentlich die nächsten 5 jahre ruhe und kann mich aufs arbeiten konzentrieren.
 

Trommler1987

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2010
Beiträge
139
Danke für die schnelle Antwort. Schick mir doch mal bitte einen Link welchen Imac du besitzt. Danach kann ich ja sehen welcher es wird.
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Setz dir einen Rahmen für dein Budget, was du eben ausgeben möchtest.

Dazu sollten Audio-Interface, Recording Software und Rechner gehören.

Am Besten würde ich mich mal im einschlägigen Musikalien-Handel beraten lassen.
Wenn du dort nicht gerade am späten Nachmittag oder am Samstag vorbeischaust, haben die sicher ausführlich Zeit für dich.
 

Trommler1987

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2010
Beiträge
139
Danke für die schnelle Antwort. Des gute ist das mein Mischpult ein integriertes Interface hat somit fehlt des schonmal weg. Jetzt fehlt halt nur noch ein passender Mac, aber wie du schon sagtest ich lass mich halt mal beraten im Musikfachhandel.
 
Oben