welcher handytarif für mich ?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von KönigDerNarren, 08.10.2003.

  1. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.895
    hi leude, ich zieh ja jetzt nach nürnberg un da man für Q-dsl als einzigem anbieter kein signal auf der telefondose brauch spar ich mir die 15 euro im monat und hol mir kein festnetztelefon.....

    ich brauche aber nen handytarif der möglichst billig is als festnetz und handy

    d2 hat ja diesen tarif wo man dort wo man sich grad aufhällt in 1,2 oder sogar 3 umliegende vorwahlen für nur 9 cent oder so die minute telefonieren kkann..billiger als festnetz zu festnetz...soweit sehr cool, deckt aber nicht ab wenn ich andere studenten aufm handy anruf und auch net wenn ich zu hause anruf (das wird wohl net soooo schwer ins gewicht fallen werd ich net oft machen hehe)

    genion homezone is billig ins festnetz, ich weiss net ob festnetz auf handdy so viel billiger is wie handy auf handy.......aber wenn ich die homezone verlasse wirds auch wieder teuer

    coffee meinte eben was von o2 genion mobile oder irgendwie ....mobile upgrade oder sowas...er is leider nimmer da.....fällt euch ein guter tarif ein?

    wo wir grad dabei sind, welche neuen handys sind mac kompatibel ?

    geht das nokia 6800 MMS tastaturwunder ?
    nokia wird ja anscheinend net so gut unterstützt
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.280
    So viele Fragen auf einmail...

    Das schließt sich doch vom Prinzip her aus, oder?! ;)
    Genion ist zwar billig für dich, aber Leute, die dich anrufen wollen, müssen eine andere Festnetznummer wählen, solange du in der Homezone bist. Das ist sehr nervig und die meisten kriegen das eh nicht hin und der Anbieter freut sich. Die Homezones sind relativ groß teilweise. Besonders in den Städten reichen die ordentlich weit. Ein Kumpel kann locker zwei km im Umkreis in der Homezone sein. Kann aber auch eine Ausnahme darstellen. Wer weiß?

    Kompatible Geräte: http://www.apple.com/isync/devices.html
     
  3. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    395
    Also ich denke, dass Genion für dich das günstigste wäre. Es ist auf jeden Fall ein guter Festnetzanschluss-Ersatz. Und andere Leute werden nicht arm, wenn Sie dich auf der Festnetznr. anrufen.

    Schau doch einfach mal auf die Website von O2. Wenn du den Tarif online abschließt, bekommst du sogar monatlich 125 SMS geschenkt.
     
  4. filzer

    filzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    462
    o2 hat ja jetzt auch ne wap-flatrate. für 5 es kannst du soviel wap surfen wie du willst.
    die homezone kann man ganz gut einstellen mit diesem tool
    als mac kompatible handies kann ich nur sonyericsson empfehlen (z.b. T610), die funktionieren prima (da haben sich die CEOs auch mal die hände geschüttelt auf gute zusammenarbeit). die nokias sind da weiter entfernt.
     
  5. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.895
    sorry auf der homezone seite seh ich nur gelb mit blauen punkten auf der map
     
  6. BloodSoldier

    BloodSoldier MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    73
    also ich hatte mal einen viag genion vertragt bzw o2 genion home, genrell heisst es ja 500m raidus um die eigene wohung. das passt aber nicht ganz :) zumin hier in meinem ort, der doch schon 100000 einwohner fast - trotzdem mag ich es nich, konnte ich in der gesamten stadt in der homezone sprechen, das würde übern daumengepeilt ein min radius von 2km ergeben. von daher kann ich nur bestätigen was Grady sagte.

    ich persönlich benutze eplus time and more 60, mir reicht das vollkommen, weil ich nie mehr als 60min telefoniere, dazu kommt noch imode und das gesamte entsprucht montalich 22 euro oder so :)

    gehabt euch wohl.....BloodSoldier
     
  7. filzer

    filzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    462
     
    du musst natuerlich erst auf nürnberg klicken (das ist ein haufen blauer punkte gaanz weit unten) und den zoomfaktor erhöhen.
    hab das mal für dich eingestellt
    evt. musst du, um deinen neuen wohnort zu finden, noch näher ranzoomen.
    die blauen punkte sind die sender. am besten setzt du die homezone genau zwischen die sender, die dir am besten passen.

    du musst eben ein bisschen spielen, aber es lohnt. ich habe dadurch meine homezone auf zuhause und auf arbeit (ca1km)

    durch genion hat sich meine handyrechnung von 80-90 auf 50-60 es reduziert... ich benutze viele festnetznummern. aber passt halt nicht für jeden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen