Welcher FW-CD-Brenner?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Wuddel, 19.07.2003.

  1. Wuddel

    Wuddel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Hallo,

    nachdem ich die Möglichkeit eines Einbaus in mein iBook (600 CD) verworfen habe möchte ich mir einen externen Firewire-CD-Brenner zulegen. Welcher ist zu empfehlen?

    Ich möchte:

    - Daten-CDs (für Backups) brennen
    - Musik-CDs aus iTunes
    - Bilder mit iPhoto auf CD brennen (PhotoCDs?)

    Was ist besser: Stromversorgung über FW oder "extra"?

    Gibt es auch empfehlenswerte externe Combo-Laufwerke? Kann ich die mit dem Apple DVD-Player verwenden?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Wuddel

    Wuddel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Ach ja und er sollte mit dem .Mac-Backup-Utility kompatibel sein. Ich habe mir just .Mac geleistet und bin angenehm überrascht.
     
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Ich würde mir einen Brenner nehmen, der "iTunes-kompatibel" ist, dann müßte auch der Rest klappen (s. Apples Website oder frag beim Hersteller des Brenners).
    Ich habe mir auf diese Weise einen Lacie (mit USB 2.0 UND FW-Schnittstelle, dann ist man flexibel...) angeschafft, läuft problemlos.

    Ich weiß gar nicht, ob's Brenner gibt, die über FW genug Strom bekommen. Grundsätzlich gilt, je schneller, je lauter, je größer. Natürlich gibt's auch kleine mobile Modelle, ich habe mal einen von Sony getestet, funktionierte auch problemlos.

    No.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen