Welcher Blog-Dienst ist empfehlenswert?

ben-pen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
1.495
Welcher Blog-Dienst ist empfehlenswert für meine Ansprüche:

- Einfache Bedienung (wichtig)
- Schöne Vorlagen
- veränderbar mit HTML Kenntnissen
- Einfaches Foto-Einstellen über iPhoto (wichtig)
- auch mal eine Fotogalereie
- Kennwortgeschützte Seiten erstellbar

Das fürs Erste.

Welchen Anbieter würdet Ihr mir empfehlen?
 

feverspecial

Mitglied
Mitglied seit
21.03.2008
Beiträge
543
Hey,
ich betreibe selber keinen Blog, aber ich habe noch was in meinen Bookmarks gefunden:

1. twoday.net: der beste deutschsprachige Bloganbieter bietet eine aktive Community, unkomplizierte Technik und sehr guten Support. ...

2. blog.de: der zweitbeste deutsche Blog-Anbieter mit einem komfortablen Redaktionssystem, sehr guter Optik und vielen Community-Elementen. ...

3. blogger.de: drittbester deutscher Bloghoster; engagiertes, unkommerzielles Ein-Mann-Projekt, geeignet für technisch Vorgebildete. ...

PLUS: WordPress: die weltweit meistgenutzte Blogsoftware bietet solide Technik, große Freiheiten, eine treue Gemeinde und nahezu täglich neue Updates. ...

Die weitere Bloganbieter mit Stärken und Schwächen auf den Plätzen 4 bis 10:

4. blogger.com: der weltgrößte Blog-Dienstleister gehört inzwischen zu Google und bietet eine sehr gute Technik, aber keine deutsche Community. ...

5. blogigo.de: er Dienstleister bietet seinen vorwiegend jungen Bloggern kostenlose Blogs, eine aktive Community und gute Technik. ...:

6. blogg.de: Bloghoster mit großer Community und umfangreichen Funktionen; noch 2005 führend, zuletzt aber mit technischen Problemen. ...

7. bloghoster.at: spät gestarteter Blog-Anbieter, der auf WordPress-Basis mit sicherer und unkomplizierter Software punktet. ...

8. myblog.de: der deutsche Blog-Pionier Nico Wilfer hat mit überwiegend jungen Bloggern die größten Blog-Community Deutschlands aufgebaut. ...

9. blogy.de: kleiner, aber feiner Blog-Dienstleister mit zuverlässiger Software und leider noch sehr schwacher Community. ...

10. antville.org: der Methusalem unter den Blog-Hostern nimmt keine neuen Blogs mehr auf; die alteingesessene Community bleibt also unter sich. ...
Quelle: lexikon2.blog.de

Ist zwar schon ein Jahr alt, aber vielleicht hilft es Dir ja.

Lieben Gruß
 

ben-pen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
1.495
Das sind schon mal gute Hinweise.

Was wirklich klasse wäre, ist ein Anbindung an iPhoto.
 

*samantha*

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2003
Beiträge
470
@ben-pen:
Die unelegante Lösung: Die meisten Blogs unterstützen das Posten via Email. iPhoto unterstützt das Versenden von Mails. Ein Umweg zwar - aber besser als nix.

Die elegante Lösung: Das iPhoto-PlugIn Photon. Ich hab nur davon gehört, kann also keine Erfahrungen berichten.

Grüße aus Phnom Penh
Sam
 
Zuletzt bearbeitet:

ben-pen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
1.495
@ben-pen:
Die unelegante Lösung: Die meisten Blogs unterstützen das Posten via Email. iPhoto unterstützt das Versenden von Mails. Ein Umweg zwar - aber besser als nix.

Die elegante Lösung: Das iPhoto-PlugIn Photon. Ich hab nur davon gehört, kann also keine Erfahrungen berichten.

Grüße aus Phnom Penh
Sam
Danke.

Hab Photon installiert. Allerdings erschein es nirgendwo in iPhoto.
Weiß da jemand Bescheid?
 

ben-pen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
1.495
So ich hab jetzt das gefunden. Photon für iPhoto 08

Allerdings lädt das PlugIn schon seit zwei Stunden die Kategorien. Habs schon mehrfach versucht. Lädt und lädt ...
 

coke.42

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
660
Ich nutze blogger.com von Google. Google bietet ja auch Picasa-Webalbums an und dieses ist direkt mit Blogger.com verbunden und kann auch über iPhoto verwaltet werden. Solltest du dir mal angucken. Kostet nix, sieht gut aus und hat auch keine nervenden Banner.

http://picasaweb.google.de/home
 

ben-pen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
1.495
Ich nutze blogger.com von Google. Google bietet ja auch Picasa-Webalbums an und dieses ist direkt mit Blogger.com verbunden und kann auch über iPhoto verwaltet werden. Solltest du dir mal angucken. Kostet nix, sieht gut aus und hat auch keine nervenden Banner.

http://picasaweb.google.de/home
Ja, da bin ich auch angemeldet. Allerdings kann man mit blogger keine "statischen" Seiten erstellen wie bei Wordpress, sondern nur Postings.


Zu iPhoto. Es gibt da noch "Wordpress Export", funktioniert aber auch nicht.
 

ben-pen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
1.495
Noch mal zu Photon. So sieht es aus: Category: Retrieving ...




Und es hört nicht auf. :(
 

Anhänge

Kaykay

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
624
Ich klink mich mal hier ein.

Kennt eigentlich jemand einen Weg wie man seinen Blog, meinetwegen bei twoday.net mit iWeb 2.0 auf seine Webpage einbinden kann?

Kann man das per RSS Feed vielleicht, dass die aktuellen Beitäge auf meiner Website in Kurzform aufgeführt werden und dann angeklickt werden können?
 
Oben