Welcher Anbieter in Hamburg?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von niles, 18.07.2006.

  1. niles

    niles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    08.08.2005
    Moin Leute

    ich ziehe zum 01. August nach Hamburg und bin nun auf der suche nach dem günstigsten/besten dsl anbieter.
    Ich wollte mal die Hamburger unter euch fragen was ihr mir empfehlen könnt.

    Mir reicht DSL2000, ich nutze mein Festnetztelefon nicht, da ich einen Base Vertrag habe und ich brauche eine Flatrate.

    Bißher scheint mir Alice DSL am günstigsten, es gibt ja aber auch noch 1un1, tele2, t-com, arcor und was weiss ich nicht alles.

    es soll so günstig wie möglich eine dsl2000 flat sein. dsl1000 könnte ich auch mit leben wenn der preis stimmt :)
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Ich bin bei Alice und empfehle es auch immer wieder gerne.
    Vorteil gegenüber den meisten andern. Keine Mindestvertragslaufzeit.
    Hab auch die 2000er Leistung, aber die Speed liegt teilweise deutlich über dem was Alice Vertraglich zusichert.
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Da kann ich KonBon nur zustimmen!
    Bekannte von mir sind begeistert,
    auch wir überlegen zu Alice zu wechseln.

    Gruss Jürgen
     
  4. niles

    niles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    08.08.2005
    und was für kosten habe ich bei alice?

    die mindestlaufzeit wäre für mich kein thema da ich dort mind 3 jahre wohne
     
  5. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    http://www.alice-dsl.de/index.html
     
  6. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Ich zahle monatlich max. zw. 38 und 40 Euro da ich fast nur mit Alice Kunden telefoniere (was kostenlos ist). Bei ISDN würde man 2 oder 3 Euro mehr zahlen.

    Für 50 Euro gibt eine (bis zu) 16 Mbit Leistung mit Telefonflatrate ins Festnetz
     
  7. niles

    niles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    08.08.2005
    also bräuchte ich ein alice fon für 18€ monatl und die flat für 7€ und habe dann alles drin?

    ich steige da nicht ganz durch
     
  8. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Nein, DSL fehlt da.
     
  9. niles

    niles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    08.08.2005
    das meine ich auf welchen preis komme ich im endeffekt wenn ich telefon gar nicht brauche sondern nur internet
     
  10. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Du brauchst Alice Fun mit DSL Flatrate. Kostet 44,95 Euro Grundgebühr

    PS: Merkwürdig, aber ich zahle für die gleiche Leistung 7 Euro weniger :D *freu*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen