Welchen Virenscanner für den mac?

  1. Elvis

    Elvis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    Viren sind auf dem mac eigendlich selten. Trotzdem möchte ich meine beiden Betriebssysteme (OS 9 + Panther) gelegentlich scannen. Welchen Virusscanner könnt ihr mir empfehlen?

    Grüsse vom Elvis
     
    Elvis, 02.11.2004
  2. draw-zimmi

    draw-zimmiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    2
    Keinen! ich brauche 10 zeichen
     
    draw-zimmi, 02.11.2004
  3. mago

    magoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    wenn du unbedingt meinst, virex gibts gratis zu .mac
     
    mago, 02.11.2004
  4. NeoSD

    NeoSDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Dein Gehirn, bevor Du dein Admin Kennwort eingibst bei einer Anfrage!

    NeoSD
     
    NeoSD, 02.11.2004
  5. Rothlicht

    RothlichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    hihi - das ist für die meisten 08/15 User aber eine ziemlich hohe Anforderung :)
    Also bei 60% dürfte das in die Hose gehen.
    (zumindest was ich so in der Arbeit erlebe... uiii, da kann man draufklicken..<klick> - uiiii. der will mein Passwort...ok..tipptipp...)
     
    Rothlicht, 02.11.2004
  6. mami

    mamiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    man wird ja sooft gefragt, das admin passwort einzugeben. WEnn ich mir ma nicht sicher bin, wofür das wirklich ist, lasse ich es einfach.
     
    mami, 02.11.2004
  7. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Diese von dir angenommen Zahl (60%) schliesst Mac User dann aber mit ein. Wenn du auf mein kleines Script - dass als attachment mit buntem icon und ohne suffix daherkommt - doppelt klickst, ist dein home Verzeichnis Ratz Fatz platt. Und dazu brauche ich nicht mal dein Admin passwort.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 02.11.2004
  8. Keule

    KeuleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Mir ist kein einziger, unter OS X funktionierender, Virus bekannt. Das heisst aber nicht, dass es nicht doch einen geben kann.

    Virex ist im Preis von .mac (www.mac.com) kostenlos enthalten. (hat ja mago schon gesagt...)
    Ob er wirklich taugt, ist mangels Viren nicht zu sagen ;)

    ÜBRIGENS:
    Mit dem Thema "Virenscanner auf dem Mac" provozierst Du hier im Forum jede Menge Traffic, ohne wirklich eine brauchbare Antwort zu bekommen.

    Gruss Keule
     
    Keule, 02.11.2004
  9. bluehorn

    bluehornMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ein Virus ist aufgetaucht!

    ein iMac (OS 9.2.2) arbeitet seit über 3 Jahren klaglos, d.h. virenlos. Jetzt habe ich mir einen eingefangen, jedenfalls scheint es so. Der iMac hat eine 40 MB Platte, die in 5 Partitionen aufgeteilt ist. Auf zweien davon befindet sich das OS 9.2.2 (für alle Fälle 2x). Jetzt ergibt sich beim Hochfahren der einen Partition zuerst ein kurze aufsteigende Melodie, und dann, wenn alles bereit ist, ist die gesamte Tastatur blockiert, d.h. jeder Tastendruck erzeigt einen hässlichen lauten Ton.
    Die Maus funktioniert, d.h. Buchstaben, die über Pop-Charakter eingegeben werden, werden akzeptiert. Etwas mühsam also...
    Also Norton Antivirus 9.0 gekauft (71 Euro), das eigentlich für ab OS X 1... gedacht ist, die auf der CD befindliche Version 7.02 ifür OS 9.... auf die nicht befallene Partition installiert, die Menge der Virenscans durch Up-date Life auf den neuesten Stand gebracht und die befallene Partition durchgescannt. Norton Antivirus ist zufrieden, findet nichts ... aber der Virenfreund ist immer noch da. Überlegungen angestellt: woher mag er kommen? Ich benutze noch Virtual PC, um ab und zu Windows 98 zu benutzen. Da kommen ja viele *.doc Dateien an? ergibt wenig Sinn. Natürlich könnte ich die Partition neu formatieren, dann dürfte Ruhe sein. Aber die Neuinstallation ist sehr langwierig wegen Linux-Server usw.
    Was tun?
     
    bluehorn, 13.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welchen Virenscanner den
  1. Mr Hedburns
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    2.518
    Mr Hedburns
    24.05.2017
  2. charly751
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.823
    Rothlicht
    01.07.2014
  3. veGazZ
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    4.875
    YoungApple
    16.02.2015
  4. bat2111
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.943
    eMac_man
    17.04.2013
  5. Maxbubble
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    680
    Maxbubble
    10.12.2010