Welchen Router

  1. wee3.de

    wee3.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem mich das Airport Expresss mit 24h Trennung und sehr schlechter Reichweite extrem entäuscht hat (von dem sündhaft teuren Kabllekit, das nicht mal ein Ethernetkabel beinhaltet mal abgesehen) mööcht ich mir nun doch einen vernünftigen W-LAN router kaufen. Er sollte wenn möglich gleich ein DSL Modem haben und min einen 4Port Switch. Firewall wär nicht schlecht. Wer kann mir einen empfehlen.

    www.wee3.de
     
  2. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Hoi.

    Ich verwende bei mir einen Vigor 2200x von Draytek. DSL und ISDN Fallout :)
    Das Teil hat alles was man sich wünschen kann (inkl. 4 Port Switch).
    Und läuft super im Netzwerk mit Windows, Mac und Linux.

    So long.

    Alex
     
  3. Appelmus

    Appelmus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    Ja, Draytek vigor ist gut. Ich nutze vigor 2500We mit Macs und Pc problemlos. Der Router arbeitet aber im relativ langsamen 802.11b Modus
     
  4. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    167
    Hab auch den 2500er We hier am laufen und bin sehr zufrieden. 802.11b (also 11 MBit/s) reicht locker zum surfen aus. Wenn es was mit 802.11g sein soll, einfach den 2600er We nehmen, der kann dann 54 MBit/s.
     
  5. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Kann das nur bestätigen.

    Allerdings brummt mir die Sendeleistung manchmal in den Kopf, aber dafür gibt's ja 'nen Ausschalter (noch so ein Vorteil gegenüber Airport :) )

    Gruß,
    Christian
     
Die Seite wird geladen...