Welchen Router (mit TAE Anschluss) kaufen?

scuba

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.02.2005
Beiträge
641
Hallo, habe eben in einem anderen Thread das Problem mit dem Speedport W501V beschrieben. Welche Alternative könnt ihr mir empfehlen? Ich würde wenn ich das Problem nicht behoben bekomme einfach einen neuen kaufen, aber welcher funktioniert? Das Problem ist, daß in dem Router auch noch 2 Anschlüsse fürs Telefon sind - damit kenne ich mich 0 aus.

Hat mir jemand nen Tipp?
Dank
 

2fast4thisworld

Mitglied
Registriert
26.12.2003
Beiträge
550
ich glaub diese tae dose irritiert,

hab für isdn eine box mit tae anschlüssen und ein router, finde sogar die trennung besser.

brauchst ne all in one lösung die halt auch integrierten router adsl modem usw drinn hat, kenne da nur diese fritz box aber damit kenn ich mich 0 aus . hab sie bloß mal gesehen
 

maceis

Aktives Mitglied
Registriert
24.09.2003
Beiträge
16.880
Die Frage ist auch so kaum sinnvoll zu beantworten.
Wessentlich besser wäre es IMHO zu posten, was das neue Gerät können soll.
 

basch

Aktives Mitglied
Registriert
06.08.2004
Beiträge
1.190
Ich habe eine Siemens Gigaset SX541 WLAN dsl in Betrieb.
Das Gerät funktioniert bei uns problemlos. Ein Drucker oder eine USB-Platte können über das Netzwerk gemeinsam genutzt werden. Das mit der USB-Platte war ein wenig problematisch, ich denke das ganze ist eher für WinUser ausgerichtet. Jedenfalls war das nicht optimal. Der Drucker allerdings funktioniert wunderbar!
Das Gerät hat zwei Telefonanschlüsse (TAE mit Adapter). Man kann zwei verschiedene IP-Telefon-Anbieter einrichten, allerdings habe ich das nicht gemacht, also keine Ahnung, wie man da dann auswählt...
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät, das IP-telefonieren funktioniert, bis auf die etwas längeren Wartezeiten beim wählen problemlos, wobei dies aber nicht am Gerät sondern am Provider liegen dürfte.
Gerade das mit dem USB-Drucker war für mich ein Kaufargument im Vergleich zur FritzBox (weiß nicht welches Modell das damals war..).
 

maceis

Aktives Mitglied
Registriert
24.09.2003
Beiträge
16.880
basch schrieb:
...
funktioniert, bis auf die etwas längeren Wartezeiten beim wählen problemlos, wobei dies aber nicht am Gerät sondern am Provider liegen dürfte.
...
Das liegt an der Technologie.
Wähle am Ende der Rufnummer eine Raute (#), dann geht die Anwahl wesentlich schneller.
 

basch

Aktives Mitglied
Registriert
06.08.2004
Beiträge
1.190
maceis schrieb:
Das liegt an der Technologie.
Wähle am Ende der Rufnummer eine Raute (#), dann geht die Anwahl wesentlich schneller.

danke für den tipp! habe es gleich mal ausprobiert. irgendwie schneller, bin mir nur nicht ganz sicher, ob ich es mir einbilde. muss mal ein paar telefonate machen. :)
 

scuba

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.02.2005
Beiträge
641
maceis schrieb:
Die Frage ist auch so kaum sinnvoll zu beantworten.
Wessentlich besser wäre es IMHO zu posten, was das neue Gerät können soll.

Das Gerät soll einfach ein Ersatz für das Speedport sein, was leider nicht funktioniert, kaputt ist oder wie auch immer. Die selben Funktionen würden ausreichen, nicht mehr nicht weniger.
 
Oben