welchen RAM für meinen 1GHZ emac?

  1. tzippy

    tzippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    Hallo leute!

    schlagt mich tot, aber ich bin ein bisschen verwirrt...
    Kann ich für meinen neuen eMac 1Ghz Combo stinknormalen 133er SD-RAM nehemn, den es bei jedem PC-Händler oder bei Ebay gibt? Funktionieren die alle auch in MAcs? oder brauch ich speziellen?
    wollt ich nur wissen, weil die für apple meist teurer sind...

    mfg
    marco
     
    tzippy, 10.06.2003
    #1
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Ja, man kann fast x-beliebigen SD-RAM vom PC nehmen. Nur wird es sicher stabiler laufen mit einem Markenmodul anstatt eines NoName-Teils. Ein PC133-RAM läuft dann halt mit 100 MHz Systemtakt. DDR-Speicher wird es gar nicht passen, also auch gar nicht erst versuchen. ;)

    Schau mal bei http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?products_id=1282. Dort gibt es Speicher direkt für die einzelnen Modelle getestet und auch noch recht günstig.


    Denn wer billig kauft, zahlt doppelt, oder so ähnlich.
    *gähn*
    gn8 und hol dir ruhig einen 512er-Riegel - OS X wird es danken. :)
     
    Grady, 11.06.2003
    #2
  3. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    1
    in meinem eMac lief kein einziger von 3 billig-riegeln (512mb). habe dann infineon gekauft und lief super!
     
    nicolas, 11.06.2003
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - welchen RAM meinen
  1. ReinerSchmidiHD
    Antworten:
    57
    Aufrufe:
    2.652
    rembremerdinger
    05.08.2016
  2. XMasterA
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    551
    MacMutsch
    03.03.2016
  3. Jarrah
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    624
    Cousin Dupree
    01.08.2012
  4. Magicforce
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    440
    rustical
    08.04.2006