welchen RAM für meinen 1GHZ emac?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tzippy, 10.06.2003.

  1. tzippy

    tzippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Hallo leute!

    schlagt mich tot, aber ich bin ein bisschen verwirrt...
    Kann ich für meinen neuen eMac 1Ghz Combo stinknormalen 133er SD-RAM nehemn, den es bei jedem PC-Händler oder bei Ebay gibt? Funktionieren die alle auch in MAcs? oder brauch ich speziellen?
    wollt ich nur wissen, weil die für apple meist teurer sind...

    mfg
    marco
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Ja, man kann fast x-beliebigen SD-RAM vom PC nehmen. Nur wird es sicher stabiler laufen mit einem Markenmodul anstatt eines NoName-Teils. Ein PC133-RAM läuft dann halt mit 100 MHz Systemtakt. DDR-Speicher wird es gar nicht passen, also auch gar nicht erst versuchen. ;)

    Schau mal bei http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?products_id=1282. Dort gibt es Speicher direkt für die einzelnen Modelle getestet und auch noch recht günstig.


    Denn wer billig kauft, zahlt doppelt, oder so ähnlich.
    *gähn*
    gn8 und hol dir ruhig einen 512er-Riegel - OS X wird es danken. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.05.2003
    in meinem eMac lief kein einziger von 3 billig-riegeln (512mb). habe dann infineon gekauft und lief super!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen