Welchen ram für ibook?

  1. raver

    raver Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Moin leutz

    ich will mir demnächst neuen ram für mein ibook G4 12" 1GHz kaufen (nicht bei dsp-memory (!!) sondern bei einem anderem händler, wo ich bei einem garantiefall auch mal vorbei gehen kann!), da es aber für notebooks 100te verscheide speicher gibt, weiß ich net welchen ich in mein ibook einbauen soll, d.h. welchen speicher mit welcher CL und von welchem hersteller soll ich den speicher kaufen, oder is der hersteller egal?

    thx schonma

    mfg raver



    ps: ich hab schon im forum gesucht und auch gegooglet, und NICHTS gefunden, wenn es das thema schonmal gab, tut es mir leid das ich nen neuen fred auf gemacht hab!! pfals es doch schon nen fred gibt wo meine frage beatwordet wird, bitte posten, und net irgendeinen fred wo drinne steht, wo ich noch ram kaufen kann auser bei dsp-memory! THX! und sorry für meine rechtschreibfehler!
     
    raver, 06.10.2004
    #1
  2. moppi99

    moppi99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch pass jeder Speicher.

    In meinem iBook steckt ein Speicherriegel org. Apple.
    Hynix SO-DIMM DDR333 PC2700

    Mit der Bezeichung SO-DIMM DDR333 PC2700 kann dein Händler was anfangen.
     
    moppi99, 07.10.2004
    #2
  3. Bartleby

    Bartleby MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,

    ich werde demnächst auch meinen ersten Mac (ibook G4 12'') in den Händen halten *freu*

    Frage mich nun, ob es kein Problem ist, sich selber einen Speicherriegel einzubauen bzw. wie es dann mit der Garantie aussieht??
    Habe schon einige PCs zusammengeschraubt, aber noch nie ein Notebook offen gahabt...


    DANKE

    Rene
     
    Bartleby, 19.10.2004
    #3
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Den RAM-Riegel einbauen ist wirklich kein Problem. Im Handbuch des iBooks steht drin wie es geht. Deine Garantie behältst du auch.
     
    jokkel, 19.10.2004
    #4
  5. asg

    asg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    22
    Würde ein "512MB SO-DIMM PC333 CL2.5" passen?
     
    asg, 19.10.2004
    #5
  6. Bartleby

    Bartleby MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    17
    Das ist ja super :)

    Auf was sollte man denn beim Kauf des Speichers achten? Der auf der Apple-Seite zur Verfügung stehende Speicher ist ja soweit ich das sehe SO-DIMM mit 266Mhz.
    Also kann ich mir jeden beliebigen SO-Speicher mit mindestens 266Mhz kaufen und in mein ibook basteln?!
     
    Bartleby, 19.10.2004
    #6
  7. asg

    asg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    22
    @Bartleby
    Ich finde beim Apple-Store:

    "Apple Speichermodul - 512MB DDR333 SO-DIMM (PC2700), 200-polig"

    Bei K&M gibt es einen "512MB SO-DIMM PC333 CL2.5". für 97 Euro. Ich bin mir nur nicht sicher ob der auch reibungslos rennt (bei einer x86 Büchse würde ich den blind kaufen).

    dsp-memory.de liegt derzeit bei 99 Euro...
     
    asg, 19.10.2004
    #7
  8. Bartleby

    Bartleby MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    17
    Hmm, also ich wähle im Store mein ibook 12'' aus und bei der optionalen Speichererweiterung steht dann:

    256MB DDR266 SDRAM (256MB integriert + 256 SO-DIMM)

    :confused:
     
    Bartleby, 19.10.2004
    #8
  9. schaary

    schaary MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da hab ich doch auch mal eine Frage: Ich habe bald ein aktuelles PB, 12". Da sind 256MB bereits eingebaut und 256MB habe ich von Apple gleich reinstecken lassen. Meine Frage ist jetzt: Ist es notwendig, die Bänke symetrisch zu bestücken? Bringt es Vorteile, dies zu tun? In der aktuellen MacWelt steht sowas zumindest beim Test des aktuellen G5 iMac. Abschliessend noch die Frage: sind die ersten 256MB fest eingelötet oder nur eingesteckt? Wieviele Speicherbänke hat ein PB, resp. ein iBook?

    Ich weiß ... viele Fragen
     
    schaary, 19.10.2004
    #9
  10. asg

    asg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    22
    @Bartleby
    Du hast ja oh so recht. Hmm, ich habe im store einfach nach "RAM" gesucht...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welchen ram ibook
  1. 123
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    3.233
    cifera
    08.04.2012
  2. bondibeach
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    884
    Madcat
    08.11.2011
  3. Timmy90
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.054
    Timmy90
    30.08.2011
  4. KingBoarder
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    562
    KingBoarder
    16.03.2006
  5. waiu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    450
    cheffe
    20.10.2004