welchen RAM für alten G4

  1. BUBISHI

    BUBISHI Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    hi community,

    wollte meinen mac ein wenig fitter machen, habe schon aufgerüstet:

    + 80 GB interne festplatte
    von OS.9.1 -> OS.X.3.9
    ein paar DTP programme sollen folgen ( cs suite, freehand mx, evtl. flash mx )

    habe in der alten mühle 640 MB arbeitsspeicher und mache mir sorgen, ob das
    für die neuen programme reicht. wollte nicht damit filme bearbeiten oder die neusten spiele zocken, aber einen gute performance der programme sollte drin sein.

    reichten 640MB aus?

    habe vor noch in einen 512MB riegel zu investieren, bin aber unschlüssig welchen ich nehmen soll, da ich in einigen beiträgen hier gelesen habe, dass die KINGSTON SDRAM 512MB nicht so gut für alte macs sind.
    beispiel hier: KINGSTON

    hier ging es damit schief

    habe bei ebay einen anbieter mit "original" RAM-riegeln gefunden, die sind aber doppelt so teuer:ANGEBOT

    habt ihr erfahrungen mit RAM, welcher ist günstig und macht keine zicken?

    ach so, in meinem steckt zur zeit ein 512MB SDRAM von MDT, ist ganz friedlich, gibt es die noch zu kaufen?
     
    BUBISHI, 28.04.2006
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Welcher G4? Das sollten wir auch noch wissen.
    Bei RAM immer mal bei www.dsp-memory.de nachsehen und am besten hier im Forum mal die Suche benutzen.
     
    Hotze, 28.04.2006
  3. BUBISHI

    BUBISHI Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    die info von mactracer ist (kurz):

    power mac G4-AGP Graphics 450MHz

    über RAM:

    PC 100 3.3v, unbuffered, 8byte, non-parity 168-pin SDRAM
    minimum RAM speed: 125 MHZ (8ns)


    danke für den dps-link, was mich verunsichert ist, dort ist für meinen G4
    ein 512RAM riegel angegeben mit PC100 bezeichnung.
    in meinem läuft der PC 133-ohne probleme.
    ist da was zu beachten?
     
    BUBISHI, 28.04.2006
  4. Sisko

    SiskoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Garnichts falsch kannst Du mit Infineon original (mit weißen Aufkleber) machen, kein OEM, od. 3'rd!

    Ich habe selbst auch einen Kingston "original" 512MB und sogar Infineon "original" 512MB (beide PC133) zusammen im G4 Sawtooth Board gehabt und hatte keinerlei Probleme!

    Evtl. gibt es mit Kingston "Value" Probleme, aber mit "original" eigentlich nicht! ;)

    PC133 ist auch immer abwärtskompatibel zu PC100 u. PC66!

    Aber auch hier gilt...jedes Mac "Logicboard" ist eine eigene "Zicke"...Probieren geht über Studieren!



    Der Sisko
     
    Sisko, 28.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - welchen RAM alten
  1. Gunni_2
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    465
    Gunni_2
    05.05.2010
  2. boris1975
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    462
  3. oliver viljehr
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    641
    GerhardK10
    14.10.2006
  4. TRIP
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    377
  5. stealth-ml
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    408
    stealth-ml
    02.12.2004